1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Drucker als Fax benutzen

Drucker als Fax benutzen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen
Ich habe einen neuen Drucker Canon Pimax MX925 mir gekauft.
Kann mir jemand erklären wich ich diesen Drucker mit einer Fritzbox 7390 als Fax betreiben kann. Ich habe in der Fritzbox bei der Telefonie die Faxnummer bei FON1 angelegt.
Im Menü Fax im Canon habe ich das Faxgerät als Tonwahlverfahren eingestellt.
Leider kann ich noch kein Fax versenden. Was muss ich und wo muss ich was einstellen das der Faxversand funktioniert.
Telekomanschluss DSL 16000
Danke schon im Voraus für die Unterstützung

VWI800
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Faxversand sollte eigentlich auch ohne Veränderungen an der Fritzbox gehen. Hast du das Originalkabel des Canon genommen um ihn an der Fritzbox anzuschließen? Ist ein Stecker am TAE Anschluß FON1 und am RJ11 Anschluß FON1 angeschlossen ( das wird nicht unterstützt)?
von
Danke erst einmal für deine Antwort
Ja ich habe das Originalkabel von Canon benutzt.
Das Faxkabel habe ich an der Fritzbox in FON1 angeschlossen und am Drucker im Eingang Line.
Wo ist der Anschluss RJ11 an der Fritzbox?
Ist das so richtig?
Beitrag wurde am 17.09.13, 19:41 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Die (fürchterliche) 7390 hat für Fon1 und 2 jeweils einen TAE (seitlich) und einen RJ11-Anschluß (unten) - wenn du TAE gewählt hast, ist das vollkommen in Ordnung.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

Sobald der Stecker steckt, sollte das Versenden idR sofort funktionieren. Für den Faxeingang muss man bei der gewählten Anschlußart die Fritzbox konfigurieren.

Was für ein Anschluß ist es denn? Analog, IP oder ISDN? Wo ist / war das Telefon angeschlossen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo
Das Telefon ist auf der Fritzbox im Eingang S0 angeschlossen
In der Fritzbox unter Telefonie habe ich neine neue Nummer unter der Auswahl Fax angelegt.
von
Sorry es ist ein IP Anschluss
von
Funktioniert denn das Faxen über die Fritzbox selbst? (Fritzfaxsoftware)
Hintergrund einige IP-Telefonie-Anschlüsse funktionieren nicht ordnungsgemäß z.B. weil beim Anbieter das Protokoll zum Faxen nicht unterstützt oder aktiviert ist
von
Hallo,

Nur kurz zum Verständnis: Wird hier ein ISDN-Telefon am IP-Anschluß verwendet, oder ist es ein ISDN-Anschluß?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das Faxen über die Fritzbox funktioniert auch nicht
Ich habe ein ISDN Telefon und telefoniere über VOIP.
Verstehe ich das richtig kann ich über die Fritzbox kein Fax direkt anschliesen.
von
Hallo,

Doch - das geht schon. Du kannst an FON1-2 oder ein ISDN-Gerät an den S0-Bus anschließen. Alternativ kann auch die Fritzbox selbst als Fax fungieren. Das Empfangen geht dabei allein durch die Konfiguration der Box. Fürs senden benötigt man die kostenlose aber die (nicht vom Support unterstützte) kostenlose Software FritzFax.

Je nach IP-Qualität kann es aber durchaus sein, das das Faxen problematisch wird.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:50
18:35
18:33
18:20
17:54
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen