1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Bedrucken von Overheadfolien

Bedrucken von Overheadfolien

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

als Lehrer brauche ich mangels medialer Alternativen häufig einen Overhead-Projektor. Die hierzu nötigen Folien habe ich bisher mit einem s/w-Laserdrucker gedruckt, was jedoch bei vielen farbigen Abbildungen zu einem Verlust von Information oder Anschaulichkeit führt.
Vor einiger Zeit habe ich mir zu diesem Zweck einen Farblaserdrucker aus dem Hause HP zugelegt, welcher die Folien zwar wunschgemäß bedrucken konnte, die Farbpigmente jedoch in einer so hohen (Blick-)Dichte auftrug, dass die Farben bei der Projektion mit dem Overheadprojektor kaum noch zu erkennen waren. Aus einem hellen Rot wurde ein dunkles Braun, aus Blau fast Schwarz, usw.
Ein alternativer Tintenstrahldrucker erzeugte zwar bessere Ergebnisse, jedoch konnte hier das Gedruckte bei Anfeuchtung leicht verwischt werden - für den Schuleinsatz leider gänzlich ungeeignet.

Mittlerweile hat sich die Technik hoffentlich weiterentwickelt und ich würde mir gerne einen besseren Drucker (normal favorisiere ich Laser) zulegen, mit welchem sich auch farbige Overheadfolien drucken lassen.

Aus diesem Grund würde ich zuvor aber gerne meinen Kenntnisstand auffrischen und mich dafür am hier versammelten kollektiven Expertenwissen bedienen:

- Wo liegen heute die Unterschiede bzw. Vor-/Nachteile zwischen Farblaser- und Tintenstrahldruckern?

- Worauf kommt es beim Foliendruck technisch gesehen vor allem an?
(ich habe hierfür schon von verschiedenen Tinten-, Toner- und Folienarten gelesen, jedoch ohne konkretere Informationen)

- Gibt es auch andere Druckerarten, die sich hier empfehlen ließen? (Einschränkung: das Profisegment über 1000 Euro kommt für mich leider nicht in Frage)

- Wer hat selbst schon Erfahrungen mit dem Druck farbiger Overheadfolien gesammelt und welche Geräte würdet ihr daher empfehlen?

- Welcher Folientyp / welche Marke eignet sich für welchen Einsatzzweck am besten?

Beste Grüße,
Gerhard.
von
tja, das ist nicht so einfach, es ist schon richtig beobachtet, daß Laserfolien farbig unbrauchbar sind, das liegt einfach daran, daß die Farbpigmente nicht lichtdurchlässig sind, und die Farbe dann am Ende nur die ist, die an den Pigmenten gestreut wird, und das ist nicht viel und farblich nicht sehr ergiebig. Für die Projektion guter Farbbilder gibt es da keine Alternative zu einem Beamer. Was Tinten angeht, kann man ähnliches von den Pigmenttinten sagen, so gut die für guten Fotodruck geeignet sind, so wenig geht das für Durchlichtbilder, zwar besser als mit dem Laserdrucker, aber auch nicht so richtig gut farbig. Pigmenttinten sind zwar rel. feuchtigkeitsunempfindlich, können aber eher noch auf Folienmaterial Probleme machen, das müßte man im einzelnen testen. Dye/Farbstofftinten sind besser für Durchlicht geeignet, sind aber griffempfindlich bei Feuchtigkeit, und es ist schwierig, eine gute Farbsättigung zu erreichen bei Drucken ohne daß die Tinte Pfützen auf der Folie bildet. Auch das müßte man mit verschiedenen Folien testen. Gegen die Folienempfindlichkeit sollte man die Folien dann einzeln in transparente Taschen einlegen, die es für diese Zwecke gab/gibt. Mir ist da keine gute Tinten/Folienkombination bekannt für gute Ergebnisse, das müßte man mit einem Drucker, verschiedenen Treibereinstellungen und verschiedenen Folien austesten, und für eine einigermaßen brauchbare Farbwiedergabe wäre auch mehr Lichtleistung erforderlich als für klare S/W Folien im OH Projektor. Solange man die Erstellung der Folien selbst in der Hand hat, sollte man mit S/W Folien arbeiten, und bei Bildern verschiedene Rasterungen/Graustufenumwandlungen testen für die kontrastreichste Wiedergabe. Aber da wird sich vielleicht noch jemand melden, der weitere Tipps hat.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
21:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen