1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX870
  6. schlechtes Druckbild

schlechtes Druckbild

Bezüglich des Canon Pixma MX870 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

nachdem meine refillten Originalpatronen so langsam das Zeitliche gesegnet haben, sollte es etwas Gutes sein: Fill In Patronen (Evolution) in Kombination mit SUDHAUS-Tinte (verwendete ich schon länger zum Refillen nach der Durchstichmethode). Um es perfekt zu machen, habe ich die aut. Druckkopfausrichtung gestartet - mit unbrauchbaren Ergebnissen. Also auf manuelle Ausrichtung umgestellt und neu justiert - was auch nicht so richtig gute Ergebnisse brachte; die Prüfmuster sahen sehr unregelmäßig aus.

Schaut euch bitte den Düsentest an - völlig vermurkst. Das Black Treppchenmuster sieht aus wie Kraut und Rüben, Magenta kommt nur noch mit der höchsten Intensität auf's Papier. Yellow ist im Scan kaum erkennbar, im Original ist es ganz ok. Reinigungen sind durchgelaufen, auch die Intensivreinigung - ohne jegliche Änderung im Düsentest.

Die PGBK habe ich letze Woche ganz frisch in Betrieb genommen, wie kommen die Streifen dorthin? Kann ich das Treppchenmuster wieder hinbekommen - über einen Neubeginn der Druckkopfausrichtung?

Beste Grüße
Tom
Beitrag wurde am 07.09.13, 01:22 vom Autor geändert.
von
Der Scan ist schlecht sichtbar, ich hatte Probleme beim Hochladen. Auch der neue Versuch sieht nicht detaillierter aus - wenn jemand auch dazu noch einen Tipp hat...
Beitrag wurde am 07.09.13, 01:40 vom Autor geändert.
von
ich vermute, daß der Original-Testausdruck in den 2./3. -Balken der Farben etwas kräftiger ist als der Scan bzw. das Bild;
wenn dem so ist und alle Farbbalken erkennbar sind, ist das nicht unbedingt ein Problem bzw. wenn schwächer als früher, dann eben schon etwas verschlissen
-und für normale Farbausdrucke, also keine Fotos oder dergl., durchaus noch brauchbar;
das Textschwarzgitter weist eindeutig auf Verstopfungen bzw. evtl. auch eine ungeeignete (pigmentierte)Textschwarztinte;
ein z. B. bei Verwendung von Inktectinte bekanntes Bild...
Druckkopf raus und von Hand reinigen... KüPa, feucht, aufdrücken usw.
detaillierte Anweisungen hierzu habe ich in vielen Artikeln schon erläutert, einfach danach suchen...

Und als Tinte würde ich z. Zt. nur Tinten von Octopus empfehlen, damit gibts bei allen Kriterien am wenigsten Probleme
auch Digital Revolution empfehle ich nicht bzw. höchstens dann, wenn täglich UND viel Und Querbeet gedruckt wird -sie ist imho zu aggressiv und greift bei längern Pausen das Material an = der Druckkopftod ist dann vorprogrammiert...

Und falls die Textschwarztinten-Restbestände danach doch noch verwendet werden sollten, empfehle ich, ihr ca. 10% Dye=Fotoschwarztinte beizumischen, das hilft sicher...
Beitrag wurde am 07.09.13, 10:13 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen