1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Tintenstände immer auf voll

Tintenstände immer auf voll

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forengemeinde,

mein Pixma IP4850 hat etwa 20 Monate wirklich klaglos gedruckt. Urplötzlich und ohne Vorankündigung kam die B200 Meldung. Keine schlechten Druckbilder bis dahin, keine Papierstaus, nichts.
Ich habe dann den DK ersetzt. Alles wieder in Ordnung... scheinbar!
Die Tintenstände bleiben auf voll stehen !!!...aber der Drucker druckt wie neu.
Die einzige Maßnahme bisher: Ich habe den aktuellsten Treiber für den Drucker installiert.

Jetzt die Fragen: Hat jemand das gleiche Phänomen erlebt?
Gibt es vielleicht sogar eine Lösung zum Fehler?
Kann es sein dass die Füllstanderkennung beschädigt ist?
Gibt es eine Art "factoryreset" wie bei Handys?

Es ist sehr lästig die Tintenstände manuell zu kontrollieren.

Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße.

strawberry
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
der Tintenstand wird ja über dem Chip und über das Prisma im Boden der Patronen erfasst, zeigt er dir die Patronen den auch noch als Voll an wenn sie schon halb leer sind, den soviel ich weiß ist die Anzeige etwas sprunghaft grob.

Sep
von
Hallo Sep,
danke für die Rückmeldung.
Im Druckertreiber bleiben alle 5 Tintenstände auf voll, egal ob die Patrone halb leer oder ganz leer ist.
Bis zum Ausfall des DK habe ich immer Originalpatronen benutzt.
Jetzt nehme ich Nachbauten weil die Patronen durchsichtig sind und mir die manuelle Kontrolle dadurch sehr erleichtert wird.
Es ist trotzdem mühsam, besser wäre eine funktionierende Füllstandanzeige.
mfG
strawberry
von
dann liegt das wohl an den Chips auf diesen Patronen, das könnte man mit Originalpatronen einfach testen.
von
""Chips auf diesen Patronen""
= Nachbaupatronen mit Autoreset- Chips?
...und für die 520/521er Patronen(egal, ob Original oder Nachbauten) gibts imho doch wohl auch schon Resetter, z. B. für ein paar Euro hier:
www.ebay.de/...

müsste imho auch für Nachbauten gehen...
Beitrag wurde am 27.08.13, 12:00 vom Autor geändert.
von
Hallo Ede-Lingen, hallo uselyuseful4you

das Fehlverhalten ist genau gleich, ob Original oder Nachbau.
Ich habe die durchsichtigen nur genommen wegen der einfacheren Kontrolle der "realen" Tintenstände.

Ein Resetter kann mir nicht helfen, denke ich, sind die Tintenstände doch alle auf "voll"... und bleiben auch dort... auch wenn die Patronen bereits leergedruckt sind.

Oder kann der Resetter etwa auch auf "leer" resetten?

mfG
strawberry
von
ist evtl. -durch den DK-Defekt- die Tintenstandanzeige deaktiviert worden bzw. diese Deakt.- Funktion in der Software aktiviert worden?
Mal unter Wartung nachprüfen, ggflls. aktivieren; falls die Tintenstände farblich angezeigt werden -also nicht grau hinterlegt sind- dürfte imho die Software was abbekommen haben...
von
Die Tintenstände werden farblich richtig angezeigt, nicht ausgegraut.

Wo ich allerdings im Wartungscenter die Tintenstandanzeige ein oder ausschalten könnte habe ich bisher noch nicht gefunden.
von
Sorry, klar, stimmt natürlich;
das geht -für den Bediener- auch nur mit der Abbruchtaste, nachdem 3x gewarnt wurde, daß der Tintenstand leer sei;
bleiben alle 5 Anzeigen immer auf "Voll"?
von
Ja, da tut sich nichts.
Aber wie schon gesagt: Druckbild super, keine Fehlermeldungen oder sonstige Fehlfunktionen.

Da es ein Familiendrucker ist fürchte ich halt immer dass über den Punkt hinausgedruckt wird wo dann wieder ein DK fällig wird.
von
Mit Originaltinte einen B200?
Wie mies ist die Canon Qualität inzwischen?
Tintenstand: Beim B200 kann es leicht zu Überspannungen auf den Datenleitungen kommen, in der Folge könnte dein CPU auf der Hauptplatine etwas abbekommen haben.
Auch Autoreset Chips zählen den Tintenstand normaler weise runter, Voraussetzung ist, das Gerät nicht auszuschalten (je nach Modell), oder vom Stromnetz nehmen.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:03
08:27
06:34
22:15
22:05
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen