1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Seltsames Druckbild - Farbsäume

Seltsames Druckbild - Farbsäume

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein Pixma produziert plötzlich seltsame Fehler:

Habe ein Motiv auf glänzendem Photopapier gedruckt, jetzt stehe ich vor dem Phänomen mit violetten Farbsäumen, die da absolut nicht hingehören.

Eine Magenta-Patrone war leer, die habe ich heute getauscht, aber auch das brachte keine Besserung.
Lediglich beim Wechsel auf „Normalpapier” wird fehlerfrei gedruckt

Düsentest habe ich durchgeführt, einwandfreies Bild.

Was könnte das sein ?

Ich habe mal Datei und Ausdruck zum Vergleich nebeneinander gestellt...
Beitrag wurde am 22.08.13, 16:25 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
bitte mal einen Düsentest machen und hochladen, da sollte man am besten sehen, ob und welche Farben betroffen sind.
von
Ja, gerne...
von
Entweder ist deine Fotschwarz Partrone (6BK) dicht, das heißt die Belüftung verstopft, oder bei deinem Druckkopf ist der Farbkanal zugesetzt.
Die kleine Menge beim Düsentest geht noch durch, aber für eine Fläche reicht es nicht mehr.
Auch die Dichtgummis am Druckkopf könnten zu stark eingedrückt sein, so das sie nicht mehr richtig dichten.
Sollten die Patronen nachgefüllt sein, kann eine Luftblase im Schwamm stehen, und den Ablauf blockieren.
von
tja, der Düsentest sieht auf den ersten Blick o.k. aus, alle Farben da, nur das Fotoschwarz 6BK ist nur grau, nicht schwarz, was auch das Problem in den Bildern ist - ganz schwarze Bereiche werden nicht schwarz, sondern zeigen die Farbe, die noch beigedruckt wird, und das wird auch unterstützt von dem Hinweis, daß es bei Normalpapiereinstellung o.k. ist - dabei wird das andere 3eBK schwarz verwendet. Wird da Refill gemacht - mit Grautinte ? Werden da Fremdpatronen verwendet ? Ist es möglich, eine andere Fotoschwarzpatrone zu benutzen, auch eine originale ? Wird dieser Schwarz-Balken dunkler nach einer Reinigung ?
von
Hallo,

das sind ja schonmal wertvolle Tipps, danke vorab.

Ich verwende seit letztem Jahr Jettec-Tinte.
D.h. fertig befüllte Patronen, die hier:
www.amazon.de/...
Konnte eigentlich nichts Nachteiliges zu der Tinte feststellen.

Morgen mache ich mal eine Reinigung und schaue mir die 6BK mal genauer an. Werde dann berichten...
Beitrag wurde am 22.08.13, 20:43 vom Autor geändert.
von
So, habe eine Düsenreinigung durchgeführt und einen Prüfdruck erstellt.
Auffällig dabei ist, die 68K ist überhaupt nicht sichtbar !
Wie kann das das denn sein ?
Die Tintenstände werden alle als 100% ausgewiesen. (Balkendiagramme)
von
Hallo,
ich sehe aber auch kein gelb oder kommt das hier bei mir nur so herüber, überprüfe mal die kleine Schwarz Patrone könnte so wie schon erwähnt etwas mit der Belüftung nicht stimmen, Klebeband mal ganz entfernen auch mal mit einer Nadel in das Belüftungsloch Picken, wenn Du dann die Patrone über ein Küchentuch hältst und Vorsichtig ins Belüftungsloch Pustest müsste unten ein Tropfen Tinte raus kommen.
Was Du auch Versuchen kannst den Druckkopf nach einer Druckkopfreinigung aus dem Drucker nehmen und dann mit den Düsen auf ein Küchentuch drücken, ist dann frische Schwarze Tinte in der Farbblock zu sehen könnte es auch ein Elektronik Problem sein.

Sep
von
Hallo,
mmhhh, gelb kann ich aber einwandfrei auf dem Ausdruck erkennen, ist auch flächendeckend, keine Streifen oder dergleichen.

Ich habe mir mal die Farbpatrone der 68K angesehen.
Irgendwie sieht die nicht so frisch aus, wenn ich die neue dagegen halte.

Vielleicht versuche ich es mal mit der neuen Patrone, wenn es damit nicht funktioniert sind wir ja schon einen Schritt weiter.
Oder auch nicht ;-)

Ansonsten werde ich mal versuche die o.g. Tipps umzusetzen.
von
Versuche einfach ein Canon Original, die Tinte hat scheinbar eine stärkere Reinigungswirkung. Möglicherweise passt auch eine 8BK, ich glaube, ich hatte mal eine 8'er versehentlich in meinen Ex MP780 eingesetzt.
von
Hallo zusammen,

es geschehen ja noch Zeichen und Wunder:
Ich habe eine „Druckkopf-Tiefenreinigung” durchgeführt.

Und siehe da, der 68K tut es wieder !
Ich hoffe, es ist von Dauer...

Ein wirklich klasse Forum hier, man bekommt immer schnelle Hilfe.
DANKE für eure Tipps.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:20
13:57
13:27
12:02
11:01
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Maxify MB2150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 355,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen