1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4300
  6. IP4300 Düsentest PGBK Lückenhaft

IP4300 Düsentest PGBK Lückenhaft

Bezüglich des Canon Pixma iP4300 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute!
Könnt ihr mir bitte helfen? Der Düsentest meines Druckers sieht bei der schwarzen Patrone lückenhaft aus (siehe Bild). Beim Drucken von Text äußert es sich in unterschiedlichen Graustufen. Das heißt manche Zeilen des Textes sind richtig schwarz und andere Seiten wiederrum nur grau. Den Druckkopf habe ich schon mit Reiniger gereinigt. Wäre dankbar, wenn ihr eine Lösung für mich habt.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
oben das Gitter die Düsen (Textdruck große Patrone) sind Defekt, das Zeigt der Gitter artige gleichmäßige Ausfall, der zweite Cyan Balken sieht auch nicht gut aus.

Sep
von
Ok Danke!
Und wie darf ich das verstehen? Patrone wechseln und gut?
von
Da ist nichts mit Patrone wechseln der Druckkopf Düsen sind Defekt, neuer Druckkopf lohnt sich vom Preis her in der Regel nicht, der liegt so bei 70 €.
von
Ohje... Dann habe ich nur 13433 Seiten geschafft. Gibt es Empfehlungen für einen neuen Tintenstrahldrucker. Muss viele Seiten für die Hochschule drucken und meist in Farbe. Sollte alles möglichst günstig sein.
von
Das komische ist: Wenn ich in hoher Qualität den Text drucke ist alles gleichmäßig schwarz...
von
ja, mit hoher Qualität kann man noch die Zeit überbrücken für ein neues Gerät, aber der Druckkopf ist am Ende, da zählt nicht so sehr die Seitenzahl, sondern die Tintenmenge, die durche die Düsen geht, ein Canon Druckkopf ist ein Verschleißteil, bei recht hohem Druckaufkommen sollte man mal zu den HP Officegeräten blicken, auch Brother Druckköpfe halten länger als bei Canon, nur da geht es nicht ganz so schnell zu, auch Epson Workforce Modelle können eine Alternative sein, da sollte man zuerst überlegen, ob man einen Drucker braucht, oder ob auch ein Kombigerät sinnvoll wäre.
von
Das klingt sehr interessant. Also wenn ich mich von Canon verabschiede, dann wird halt auch ein Multifunktionsgerät interessant. Ich war sehr zufrieden mit dem Drucker. Das einzige Manko war für mich die leicht verwischbare Tinte.
von
Epson Workforce/Office Geräte nutzen Pigmenttinten bei allen Farben, die nicht schmieren, auch z.B. HP8600. Wie gesagt, das wäre so eine von mehreren Eigenschaften, die man mal in einer Wunschliste zusammenschreiben sollte, z.B. auch Duplex, oder Scanner mit/ohne Einzug, Druckvolumen, für sehr viele der gängigen Geräte gibt es hier Testberichte. Oben bei den Druckerübersichten kann man nach vielen Kriterien sortieren, rechts bei den angezeigten Spalten kann man die Eigenschaften zufügen/weglassen z.B.
Drucker-Finder (Marktübersicht)
von
Vielen Dank! Ich werde mal eine Liste zusammenstellen.
von
die Lebensdauer dieser Druckköpfe wird von Canon mit 15.000 - 20.000 Seiten angegeben, mit über 13.000 ist das also völlig normal...

Einfach die Druckqualität auf "Hoch" setzen, dann wird alles, was Schwarz sein soll, auch reine Texte, mit einer Mischung aus den 4 Farben gedruckt;

der Unterschied ist sehr gering und reicht für normale Ausdrucke völlig aus;
somit dürfte der Druckkopf trotzdem noch recht lange drucken...
-die Textschwarze muß trotzdem vorhanden und darf nicht leer sein sein, da bei jeder Reinigung etwas davon verbraucht wird-
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:49
18:24
16:07
15:55
15:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen