1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX850
  6. InkTec für Druckkopftod verantwortlich?

InkTec für Druckkopftod verantwortlich?

Bezüglich des Canon Pixma MX850 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Frage zu Erfahrungen mit Inktec Tinte und Geräten der Generation PGI5/CLI8
Meine Drückköpfe sind nach 30 Monaten bei beiden meiner MX850 hinüber, einer Meldete B200, und wurde blitzartig vom Stromnetz genommen, der andere Druckkopf produzierte einen schwarzen Flack auf dem Papier, und nun meldet das Gerät einen Druckerfehler, aber er steht derzeit nicht bei mir, ich kann somit die Fehlernummer nicht sehen. Der bekommt versuchsweise erst mal einen alten halbwegs funktionierenden DK zum Gerätetest bei der nächsten Gelegenheit.
Das Gerät mit B200 hat überlebt, neuer DK Qy06-0075 rein und er läuft wieder, den anderen MX muss ich erst mal besuchen.

Nun die Frage: Schädigt Inktec Tinte die Druckköpfe extrem, oder taugen die bereits einmal vorher ausgetauschten Druckköpfe nichts mehr?
von
solche Vermutungen gibt es, aber keine schlüssige Erklärungen. Jemand, der Refill macht, druckt meist mehr/häufiger als andere, und man sollte wissen, daß Canon Druckkköpfe eine begrenzte Lebensdauer haben, was die Menge der Tinte angeht, die verdruckt wird, die Seitenzahl ist da nicht so relevant. Canon Druckköpfe haben verschiedene Fehlermechanismen, plötzlich und nichts geht mehr, sogar mit Schaden der Hauptplatine, oder mit regelmäßig ausfallenden Düsen, oder auch mit plötzlich ausfallenden Farben, und wenn man mehr druckt, treten solche Fehler eben früher auf.
von
Bei mir war es umgekehrt, beide MX hatten die 2. DK's und der eine der ständig viel gebraucht wurde hielt länger, als der adere, der fast nur als Ersatzgerät rum stand. Einer alten original DK's (Erstbestückung) funktioniert noch, er wurde mit Glycerin nach 26 Monaten Arbeit konserviert und eingelagert.
Deswegen meine Frage: Taugen die Ersatz Drückköpfe von Canon nichts mehr, oder liegt es an der Inktec Tinte. Wenn ja, werde ich schleunigst eine andere Tinte verwenden!

Bei meinem ex MP780 hat der DK wenigsten über 5 Jahre gehalten, auch mit Nachbau Tinten (komplette Patronen)
Die Marke kenn ich nicht mehr, sie sahen bis auf dem Aufkleber 100% wie Canon aus, und druckten auch 100% wie diese. Als der Druckkopf des MP 780 starb, hatte er nur einen EE-Prom Fehler, die düsenplatte war noch völlig ok, EE-Prom getauscht, und weiter ging es.
Bei beiden MX ist die Düsenansteuerung durchgebrannt, vermutlich infolge eines Schutzlack Schadens durch zu agressive Tinte, oder einer zu dünnen Lackschicht. Vielleich auch ein bisschen von beidem.
Ich hatte letztens einen MX850 gebraucht gekauft, da war noch der erste Druckkopf laut Vorbesitzer drin, und mit billig Tinten von Perl betrieben, der ebenfalls in zwischen mit IncTek abgeraucht ist. Das Gerät war ein Geschenk an eine Bekannte, und nun darf ich ihr auch noch einen neuen DK spendieren, sollte die HP das Fiasko überlebt haben.
Beitrag wurde am 21.08.13, 13:08 vom Autor geändert.
von
Ich habe mir Inctek Tinte egal ob Canon oder HP komatible bisher nur gute Erfahrung gemacht.
Gerade in einem HP Officejet 8500 hat einer meiner kunden locker 6 Liter davon verbrauch in 2 Geräten (!!) die inktek tinte ist pigementiert und hat sogar bessere Flußeigenschaften als die OEM HP Tinte...
von
die Tintenqualität bzw. -wahl ist imho nur dann relevant, wenn ungünstige Faktoren ins Spiel kommen;
diese sind u. a. lange Druckpausen/ungünstige Stellplätze(Sonne,Heizung usw.)/ einseitiges Drucken(nur Fotos, nur Text, Druckeinstellung auf "Hoch" gesetzt)/Inktec-Pigmenttinte;
im jeweiligen Einzelfall wird dadurch entweder
der Druckkopf zugesetzt
oder aber werden -was viel schlimmer ist- die Düsen und/ oder die Folienbahn durch Zersetzungsprozesse angegriffen bzw. zerstört;
wird jedoch täglich + vielseitig (Text,Farbe, Fotos usw.) sowie mindestens 10- 20 oder mehr Seiten gedruckt,
kann auch -mehr oder weniger- "die billigste Suppe" klaglos durchgejagt werden;
meine Meßlatte dafür ist ein kleines Steuerberatungsbüro, das täglich Querbeet* ca. 20-50 Seiten druckt
und das seit Jahren mit 1€- "Druckmich" Patronen und einem MP830!
(der MP530 davor gab seinen Geist nach ca. 4 Jahren und nur durch einen Softwarefehler auf = 6500, der Druckkopf war noch ok) ... ... ...

*Duplex- und Simplexdrucke = bei Duplex sinds nur die Farben, bei Simplex ists nur die Textschwarze
Beitrag wurde am 21.08.13, 16:26 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:48
10:45
10:10
23:58
23:32
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen