1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP610
  6. Ist der Druckkopf noch zu retten?

Ist der Druckkopf noch zu retten?

Bezüglich des Canon Pixma MP610 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

Benutze seit einigen Jahren den Canon MP 610 und bin damit mehr als zufrieden gewesen. Leider ist er an dem bekannten Problem mit dem durch den Druckkopf verursachten Kurzschluss verstorben. Geht auch nicht mehr an, wenn ich den Druckkopf entferne, ich nehme an ich sehe das richtig dass da nichts mehr zu machen ist, oder gibt es irgendwo eine versteckte Sicherung?

Wie dem auch sei, darum geht's mir eigentlich gar nicht (für Tipps bin ich natürlich trotzdem dankbar ;) ):
hab durch Zufall bei mir ganz in der Gegend auf eBay Kleinanzeigen einen günstigen MP 610 gefunden. Gebraucht und seit einigen Wochen nicht mehr in Betrieb, aber angeblich absolut in Ordnung.
Also nichts wie hin, und schnell für kleines Geld erworben.
Im Drucker waren noch alle fünf Patronen, die Schwarze war allerdings leer.
Ich weiß nicht wie lange der Drucker so gestanden hat, aber offensichtlich hat ihm das rumstehen mit leerer schwarzer Patronen nicht sehr gut getan, denn er verursacht in schwarzen Bereichen Schlieren, und auch der Düsen Test sieht bei Schwarz nicht besonders gut aus (scanne ihn und hänge ihn mal hier an, nur damit ihr seht was ich meine).
Hab schon mehrere normale, und ein paar Intensivreinigung durchgeführt, aber wirklich verändern tut sich leider nichts.

Hat jemand von euch einen Tipp, was ich da noch machen kann? Ein neuer Druckkopf für 75 € kommt natürlich nicht wirklich infrage.
von
wenn so ein Gerät tot ist, kann man da so m.W. nichts mehr machen, da gibt es keine weitere Sicherung zum einfachen Wechseln. Und was diesen Druckkopf angeht, der hälftige Helligkeitsunterschied beim Photoschwarz ist nicht gut, das läßt sich nicht wegreinigen, und deutet auf ein Dahinsiechen des Druckkopfes hin, noch druckt es , und in der hohen Qualitätsstufe beim Photodruck noch ganz gut, aber es wird nicht besser, und nicht mehr lange, hier könnte man noch in einen neuen DK investieren, wenn man nicht ein ganz neues Gerät in Betracht zieht. Dies ist ein typisches Zeichen, daß ein Canon Druckkopf sein nützliches Ende erreicht.
von
Hallo,
zu 1. es gibt keine versteckte Sicherung könnte sein das die Hauptplatine einen Schaden hat es soll auch schon mal vorkommen das ein Netzteil Defekt geht aber das ist wohl soviel ich weiß in den seltensten Fälle der Fall.

Was den Düsentest angeht zeigt der Untere Streifen schwarz BK (kleine Patrone) das die Hälfte der Düsen wohl Defekt ist da hilft auch kein Reinigen mehr. Beim Textschwarz (Pigmentiert) große Patrone oberes Gitter fehlen auch ein Paar Düsen das könnte man Versuchen durch Reinigen nochmal weg zu bekommen, den zum Drucken mit der Einstellung Normalpapier sollte es für Text immer noch reichen.
Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Sep
von
Ja, texte sehen ganz gut aus, das ist ja nicht so der hit so...
Und alle neuen Drucker haben die kleineren, teureren Patronen, seh ich das richtig? Blöd...

Muss wohl ein neuer Drucker her, mist...

Der MX925 scheint ja wirklich nett zu sein, würde aber fast sagen das sichs lohnen würde meinen nächsten Drucker mit ICSS auszurüsten, gerade bei den neuen Patronen. aber irgendwie gibts da noch kein CISS für den MX925? Ist der noch so neu, oder warum ist da nichts zu bekommen?
von
also die PGI 550 bzw CLI 551 Patronen gibts es schon als
"befüllbare" FillPatronen mit AutoChip. Wo es die schon gibt ist ein Schlauchsystem mit externen Tanks nicht weit.

Meinst Du mit ICISS ein Schlauchsystem oder einfach nur befüllbare Patronen?

aus China direkt gibt es bereits beides
www.aliexpress.com/...

www.aliexpress.com/...

passende Tinte würde ich direkt aus DE kaufen zB von OCP oder Octopus Fluids

www.octopus-office.de/...

oder Sudhaus
www.ebay.de/...
von
besten dank an alle, aber bin fremdgegangen und im Epsonlager gelandet, hat sich also erledigt.
von
poste doch bitte wenn du das gerät getestet hast deine erfahrungen ggf mit ein paar Fotos hier

vielen Dank!
von
klar, kann ich machen, wird der WF-3540DTWF werden. Wenn Amazon schnell ist kommt er Samstag, also wahrscheinlich nicht ;) .

Hab aber nur die Möglichkeit mit dem MP610 zu vergleichen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
20:26
18:33
18:20
17:54
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen