1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1300D
  6. Kyocera FS1300D mit Fehler F030 vermutlich. Bitte um Hilfe.

Kyocera FS1300D mit Fehler F030 vermutlich. Bitte um Hilfe.

Bezüglich des Kyocera FS-1300D - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Community,

leider hat mein Kyocera FS-1300d aus heiterem Himmel begonnen Probleme zu machen. Der Kasten blinkt munter vor sich. Wenn ich den ausmache und dann wieder nach etwa 1min anschalte ist es weg allerdings sobald ein Druckauftrag eingeht fängt er wieder an. Es liegt kein Papierstau vor, Papier ist mehr als genug drin, Toner wurde Testweise erneuert (keinerlei Verbesserung), Anschluß nicht verändert per USB an Rechner.

Habe versucht den Blinkcode zu entschlüsseln scheint F030 zu bedeuten. Leider hilft mir das ja nun auch nicht weiter. Zumindest solange nicht bis mir hier ein netter Fachmann verraten kann was ich nun mit dieser Information machen soll. Irgendwo stand was von Firmware Update aber leider nicht wie das zu bewerkstelligen sei.

Bitte um Hilfe.
von
Hast PN.
Die Kollg die auch an F 30 verzweifeln
302HS94090 2HS94090 P.W.BOARD ASSY CONTROL WITH 1 1 1
SOFTWARE(SP) (Duplex model)
302H594010 2H594010 P.W.BOARD ASSY CONTROL WITH 1 1 1
SOFTWARE(SP) (Simplex model
Dann geht er wieder
Beitrag wurde am 23.07.13, 23:35 vom Autor geändert.
von
Ok danke für die Hilfe.

Scheint wohl wie von Ihnen gesagt das Main zu sein. Habe nun alle Ports und diverse Kabel durch probiert.
Bei jedem 5-8 mal ein-/ausschalten ist er sogar für einen Druckauftrag empfänglich dann wieder "offline" oder blinkt vor sich hin.

Werde wenn ich es diese Woche schaffe noch zu einem Kyocera Fachhändler gehen immer hin für einen S/W Drucker ist der Kyocera recht teuer. Bei nicht mal 1000 Seiten bereits kaputt zu gehen zeugt nicht von Qualitätsware.

Ich gebe gern mehr Geld aus wenn dann die Qualität entsprechend ist weil ich ungern mehrmals einkaufen will. Hier habe ich wohl auf das falsche Pferd gesetzt.

Sie meinten der Austausch koste ca. 140€ meinten Sie damit 302HS94090 2HS94090 P.W.BOARD ASSY CONTROL WITH 1 1 1
SOFTWARE(SP) (Duplex model)?
von
Hallo und ja ,
die erste Nummer ist die Part Nummer, die 2. steht als Alternativ Nr im Partskatalog. Da es ein Duplex Drucker Modell ist .
Bin zwar kein Kyocera Fan, aber für die Hardware bzw. die Platinen kann der Druckerhersteller absolut nichts dafür.
Das sitzen SMD Bauteile die schon defekt sind wenn man die nur mal schief ansieht. Der defekt zB aus unsachgemäßer ESD Handhabung kommt oft erst Monate später. Das kann beim Platinenhersteller ebenso passiert sein wie beim Bau des Druckers.
1000 Seiten, müsste er ja noch Garantie haben oder? 140€ ist billig. Normal kostet bei manchen Druckern die Platine alleine schon soviel oder noch mehr.
Könnte natürlich auch ein defekt der Firmware sein , das aber kann eben nur der Händler bzw. der Techniker feststellen.
Ich würde da erst mal neue Firmware darauf packen , dann Dauertest . Kommt Fehler noch Platine raus.
von
Danke für die Hilfe. Nie mehr Kyocera.

Entweder repariert ihn der Fachmann oder der Plastikmüll kommt in die Tonne.

Das Thema kann geschlossen werden.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:13
16:17
16:03
16:00
15:04
14:30
13:58
Lexmark MX317 gueschmid
22:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen