1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon Pixma iP4950
  5. nachgefüllte Patronen richtig verschließen

nachgefüllte Patronen richtig verschließen

Canon Pixma iP4950▶ 11/12

Frage zum Canon Pixma iP4950: Drucker (Tinte) mit Drucker ohne Scanner, Farbe, 12,5 ipm, 9,3 ipm (Farbe), Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526M, CLI-526Y, PGI-525PGBK, 2011er Modell

Passend dazu Canon PGI-525PGBK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 23,12 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, habe die Erfahrung gemacht, dass 526 Patronen nach 1-2 Monaten nach Befüllung wieder 1/4 bis 1/3 leer sind.

kann ich da was machen dagegen? Habe eigentlich mit Papierklebeband die Öffnung unten verschlossen.

Ist natürlch nicht so hermetisch wie Canon Original, aber anscheinend hilft meine Methode nicht.

Wie macht ihr das?

Vielen Dank fürs Lesen, Eindenken und Antworten! Elmar
von
Da wird die Tinte nur vom Schwamm aufgenommen worden sein. Ich würde sie aber trotzdem in Haushaltsfolie einwickeln, das sollte luftdicht sein. Und dann dunkel und kühl aufbewahren (nicht im Kühlschrank ;-) )
von
Glaube ich nicht, ich tue immer so viel rein, bis der SChwamm zu 3/4 auch voll gesaugt ist und die Kammer ist auch voll, sozusagen, bis es raustropft, dann stelle ich die P. auf eine Teller, lasse sie austropfen und dann nochmal auf die Seite, damit sich der SChwamm weitervollsaugen kann, die Kammer ist dann immer zu 100% voll.
Daran kann es nicht liegen, meine ich...
von
Du wirst dich wundern, wie lange es dauert bis sich ein Schwamm wirklich voll saugt.
von
ok.... Tage? Wochen? Wie machen die das dann bei Canon beim Befüllen? Befüllung, TAge warten und dann nochmal...

Ja, das fühlt sich sehr glaubhaft an, was Du da sagst.

Habe mit einer Briefwaage die Patronen aber gewogen, waren alle bei 21,1 - 21,4 g, dann nach Wochen nur noch bei 18,5g. Das kann dann ja nicht am Schwamm liegen, denke ich mal.
von
Patronen sind nie ganz gefüllt wenn man sie kauft eben aus solchen Gründen. Man kauft ja auch nicht eine volle Patrone sondern nur die angegebene Füllmenge bzw. Reichweite.
Wenn wirklich soviel an Gewicht verschwindet dann verdunstet wohl etwas. Da kommen dann beide Faktoren zusammen.
von
ok, danke!
von
so einen vermuteten Tintenverlust könnte man nur mit Wiegen wirklich bestimmen. Canon befüllt die Patronen vielleicht maschinell mit Unterdruck, dann geht das ganz schnell mit einem Schwamm, und 100%ig.
von
Hallo,

wir mußten diese Erfahrung ab den CLi520er Patronen auch machen. Bei normaler Lagerung (Zimmertemperatur) verdunstet ein erheblicher Teil der Tinte.
Wir empfehlen unseren Kunden daher die befüllten Patronen in einen luftdichten Beutel (Gefrierbeutel z.B.) und kühl zu lagern.
Im Kühlschrank, bei 10-12 °C, kann man die Patronen problemlos länger als ein halbes Jahr lagern.

Gruß
Sven
von
Ja, schön, dass Du mir diesen Rat gibst! Das fühlt sich gut an, habe ich mich noch nicht getraut... Danke!!
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
12:24
12:13
11:59
11:56
11:40
Artikel
02.03. HP All-​In Plan (USA): Ein Leihdrucker zum "Instant Ink"-​Abo
27.02. HP Officejet und Laserjet mit SMTP-​Fehler: Probleme mit "Scan-​to-​Email" bei HP-​Druckern über Strato-​Mail
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 162,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,90 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 433,95 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 380,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 498,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen