1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Brother-Faxgerät empfehlenswert?

Brother-Faxgerät empfehlenswert?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

ich suche kein Multifunktionsgerät. Es reicht im Prinzip, wenn das Ding faxen kann.
Wert lege ich auf Normalpapier, ein Telefonhörer wäre schön, ist aber keine Bedingung.
Ich sympathisiere mit Brother-Geräten, da ich schon einen Drucker von BROTHER habe.
Was mich begeistert, ist die Robustheit des Gerätes, außerdem, dass ich keine Originalpatronen kaufen muss.

Das wäre auch meine Frage: Kann ich für ein Faxgerät von Brother auch nachgebauten Patronen kaufen? Kenne mich mit Faxgeräten nicht sonderlich gut aus.

LG
Sylvie
Seite 1 von 6‹‹123››
von
geizhals.at/...
von
Das Gerät ist für einfache Faxaufgaben ok, allerdings reichen die Farbrollern nur für jeweils 144 Seiten. Als T104 hat es auch den zusätzlichen Hörer. Die Thermotransferrollen gibt als auch als Nachbauten
z.B. von Pelikan www.pelikan.com/...
Aber ich würde bei stärkerer Benutzung ein Gerät mit Tinten oder Lasertechnologie dem Thermotransferdruck vorziehen.
von
Das ist ein Thermotransfer Fax. Laut Website bietet Brother keine Tintenfaxe an.
von
Naja due Tintenfaxgeräte sind bei Brother ganz normale MFG, die Grenzen zwischen reinen Faxgeräten und Druckern sind ja recht fliessend. Eigentlich unterscheiden sich reine Faxgeräte nur durch das fehlende Interface zum Anschluss an Rechner davon.
von
Klar, nur war ja ausdrücklich ein reines Fax gewünscht. Ob das Sinn macht statt eines MFG, ist natürlich eine andere Frage.
von
Hallo ihr Lieben,

danke für die Statements. Damit kann ich schon mal was anfangen.

Kennt ihr noch andere reine Fax-Geräte, die mit nachgebauten Patronen auskommen?

LG
Sylvie
von
Wie hoch ist denn dein Faxumsatz? Welches Budget hast du dir vorgestellt? Ist es wichtig ob Tintenstrahler, Laser oder Thermotransferdruck (auf Normalpapier)?
Gibt da eine Reihe von Herstellern die Faxgeräte herstellen für die es auch alternatives Verbrauchsmaterial gibt. Hier sind auch Anbieter von Büro und Telekommunikationsgeräten im Fokus, wie z.B. Philips, Panasonic und Sharp um nur ein paar zu nennen. Wobei die meisten kleineren Modelle für Normalpapier Thermotransferdrucker sind.
Kleiner Nachtrag:
Heute sind MFG-Drucker mit Faxfunktionen häufig günstiger als reine Faxgeräte, weil inzwischen der Bedarf an reinen Faxgeräten deutlich zurückgegangen ist.
von
Hallo hjk,

besten Dank für dein Statement!

Ich nutzte das Faxgerät nur für den Hausgebrauch. Nicht professionell.

Ich denke, dass die Tintenpatronen die günstigere Varianten sind, von daher würde ich ein Tintenstrahldrucker-Faxgerät vorziehen.
Normalpapier ist wie gesagt wichtig. Hat der Thermotransferdruck Nachteile? Ansonsten ist mir es egal.

Ich hatte mal ein Gerät von Aldi. Zum ersten musste ich sauteure Thermofarbrollen nachkaufen, zum zweiten, ab zwei Seiten gab es Papierstau beim Faxen.
So was möchte ich natürlich nicht mehr haben.;-)

Vielleicht ist ein MFG gar nicht so schlecht. Wenn mal der Drucker den Geist aufgibt, hat man gleich eine Alternative.

Ich kann mich ja mal schlaumachen. Du darfst mir natürlich auch gerne Vorschläge machen, wenn du möchtest. :-).

LG und Danke
Sylvie
Beitrag wurde am 15.07.13, 20:35 vom Autor geändert.
von
Hallo hjk,

leider kann man bei euch nicht zitieren, schade.

Habe gerade mal bei Pelikan die Preise für die Rollen für das von mir vorgeschlagene Fax von Brother nachgesehen. Für eine Rolle über 10,-- Euro, das ist ja Wahnsinn!
Für eine Farbpatrone bei meinem DCF-145 C zahlen ich um die 40 Cent.

LG
Sylvie
von
es gibt von Philips oder Olivetti Faxgerate für Normalpapier, mit einer schwarzen Tintenpatrone wenn es denn so etwas sein soll, für einige solcher Geräte gibt es auch Fremdpatronen, aber nicht so günstig wie für Brother Modelle. Bei Brother sollte man sehen, daß man ein Gerät wählt, das Patronen ohne Chips verwendet, wie z.B.
Brother MFC-J430W

unter der Patronenliste ist eine Liste mit weiteren Modellen, die diese Typen verwenden, aus dieser Faxmodellreihe

www.brother.de/...

ich denke, mit so einem Gerät ist man am besten dran, faxen, kopieren, drucken, die Brother Preise gelten so nicht im Laden, da gibt es immer irgendwo günstige Angebote.
Beitrag wurde am 15.07.13, 21:05 vom Autor geändert.
Seite 1 von 6‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen