1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP800
  6. Hilfe , er spricht nur Japanisch

Hilfe , er spricht nur Japanisch

Canon Pixma MP800Alt

Frage zum Canon Pixma MP800: Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, CCD-Scan, Foto, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, ohne Kassette, CD/DVD, Display (9,1 cm), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 33,39 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hilfe mein Drucker spricht Japanisch mit mir.
Der Drucker hat eine neu eingesetzte Patrone nicht erkannt und auch nach mehrmaligem Patronentausch und On/Off schalten ist der Fehler "Tintenpatrone wird nicht erkannt" nicht weggegangen.
Daraufhin habe ich Off geschaltet und den Netzstecker gezogen.
Nach 1 min habe ich den Netzstecker wieder eingesteckt. Nach dem On schalten leuchtet die Fehlerled immer noch und im Display erscheinen zweieinhalb Zeilen Japanische Schriftzeichen (die ich natürlich nicht interpretieren kann) und der Drucker reagiert auf gar nix mehr. Der Druckkopf bleibt auch in der Parkposition und bewegt sich nicht.

10 min sind vergangen und der Drucker reagiert wieder wie zuvor ( Meldung U130 und zeigt das Bild wonach mehrere Farben leer sein sollen oder nicht erkannt werden) aber auf Japanisch.

Wie kann ich den Drucker soweit Rücksetzen das zumindest eine Komunikation möglich ist.
von
Hallo,
ich weiß auch nicht ob Du überhaupt ins Menü kommst wenn er die Patronen nicht erkennt, wenn der Drucker jetzt meint er wäre Japaner verlangt er wohl auch Asiatisch Codierte Patronen............

Sep
von
aus dem Gedächtnis -Irrtum vorbehalten-:
-Gerät ist aus-
Resume drücken und halten,
danach Power drücken und halten,
Resume lösen und 2x drücken
(LED wechseln = von Grün -nach Gelb -nach Grün),
warten, bis nix mehr blinkt... ist danach im Servicemode,
Resume 5x drücken, Power 1x drücken = ist im Regionscode...
resume 4x drücken, Power 1x drücken = EUR (Europa)ist gesetzt,
Resume 2x drücken, Power 1x drücken = EEPROM - Ausdruck (oben links sollte nun "EUR" stehen,
Tintenfilz-Reset auf leer = Resume 4x drücken, Power 2x drücken...
falls er nun ausschaltet, nochmal in den Servicemode (s.o.) und EEPROM ausdrucken, bei "D=xxx.x" (erste Zeile) sollte nun "D=000.0" stehen...
Gruß und viel Erfolg
Gert
von
An uselyuseful4you,
Danke, er tut was.
Er druckt jedoch noch nicht. Nach 2x Res. + 1x Power versucht er zwar was auszudrucken ( Wagen bewegt sich, Papier wird 2 cm eingezogen) aber dann blinkt die Fehlerled 13x (immer wieder). Nachdem ich versucht habe den Tintenfilz zu reseten habe (ob er´s tat weis ich natürlich nicht) hat er ausgeschaltet.
Nach erneutem Servicemode hat er das Blatt leer ausgeworfen und am Display steht nun in der obersten Zeile CANON und 2 Zeilen darunter Idle.
Was soll ich jetzt tun?
Die Regionsumschaltung dürfte geglückt sein (es gibt wieder mir verständliche Schriftzeichen) aber er kann den EEPROM-Ausdruck nicht durchführen da der "Patronen nicht erkennen Fehler" der die ganze Misere ausgelöst hat, ja noch immer besteht. ( = 13x Fehlerblinken?)
Wie beende ich den Servicemode? Was pasiert wenn ich Aus + Einschalte? Geht dann der ganze Irrsin wieder los?
In banger Erwartung auf die Erlösung von diesem Übel,
W.
von
13x orange blinken

Ein bereits leer gedruckter Tintentank wurde eingesetzt.
Ersetzen Sie den/die leeren Tanks gegen neue.
Falls "kompatible" Tanks eingesetzt, ist einer davon defekt.

Sep
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:16
17:12
16:57
16:06
16:04
13:19
23.1.
Vorlageneinzug Gast_60313
23.1.
21.1.
21.1.
Advertorials
Artikel
24.01. Epson Ecotank ET-​2721: Lohnenswerter Tintentanker bei Aldi?
20.01. HP Instank Ink 2022/02: Preiserhöhungen bei einigen Tintenabo-​Tarifen
10.01. Lieferengpass bei Canon: Es muss auch mal ohne Chip am Toner gehen
07.01. Canon EWS: Zwei Jahre Garantie als Standard für fast alle Produkte
22.12. HP Evocycle: Tonerkartuschen-​Aufbereitung wird in Frankreich pilotiert
15.12. Ricoh M C240FW und P C200W: Farblaser fürs Heimbüro
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet M140we

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet M110we

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 234,98 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,95 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 584,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 103,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 503,36 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen