1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. HP Officejet 100 L411a
  5. schwarz verlängern

schwarz verlängern

Bezüglich des HP Officejet 100 L411a - Mobiler Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein schwarz ist bald alle, HP officejet ist alt.
CISS für HP88.

Möchte mit dem kleinen Rest pigmetierter schwarzer Tinte
und den noch reichlich vorhandenen dye Farben RGB zusammen gemischt,
schwarz kopieren.

Welches Mischungsverhältnis ist zu empfehlen?



PS druckerauswahl oben funktioniert mit tablet-pc nicht
Beitrag wurde am 11.07.13, 14:29 vom Autor geändert.
von
pigment und dye tinte sollte man generell nicht miteinander mischen, da sich (wenn gemischt worden ist) die pigmente absetzen würden (wie sedimente) und den tintenzufluss im drucker verstopfen würden.

die trägerflüssigkeit in der pigmenttinte ist so gemischt, dass das bei pigmenttinte eben nicht passiert
von
kann ich nicht nachvollziehen.
druckeronkel hatte sogar mal geschrieben, dass er Reinigungsflüssigkeit bei gibt.
ich bin irritiert.
von
das absetzen von pigmenten geschieht, wenn diese nicht in einer trägerflüssigkeit sind (z. B. wasser oder dye-tinte ist keine trägerflüssigkeit).

das sind jetzt nur meine erfahrungen; ich bin kein chemiker. aber ich hatte mir mal einen brother drucker damit kaputtgemacht.

ich hatte düsenreiniger in die schwarzpatrone getan und das hat dann die ganze schlauchzuführung verstopft.
Beitrag wurde am 11.07.13, 15:50 vom Autor geändert.
von
ich sehe da kein Problem, solange man da verschiedene HP geeignete Tinten mischt, also keine Tinten für Epson oder Brother dazu. Ältere Dreifarbendrucker oder 4-Farbendrucker im Fotomodus drucken auch nur so, daß schwarz aus den Farben gemischt wird, da zwar erst auf dem Papier. Nur eins sollte klar sein, so ein gemischtes Schwarz ist eher nur dunkelgrau, und es könnte sein, daß die Dyetinten an Buchstabenrändern im Papier etwas mehr verlaufen, fransiger werden als mit Pigmentschwarz. Und welche Mischung - ein Drittel M, ein Drittel C, ein Drittel Schwarz, Gelb macht die Mischung nicht dunkler, sondern eher heller wegen der Verdünnung der anderen Farben. Wenn man mit so einer Mischung eine Schwarzfläche druckt, hat die vielleicht einen Farbstich, wenn es zu braun wird, kann man den C Anteil erhöhen. Warum Düsenreiniger Schläuche verstopfen soll, ist nicht klar, und Düsenreiniger würde auch nur die Farbstoffe weiter verdünnen und den Schwarzwert verschlechtern. Aber auch der Düsenreiniger , den man in den Tintenkreislauf einführt, sollte geeignet sein für den Druckkopf ob Bubble/Thermo oder Piezo, weil sonst die Tinte nicht durch den Druckkopf transportiert wird, sonst sollte man den nur von außen verwenden.
von
Danke.
Ich bade gerad erstmal die Druckköpfdüsen (HP88) lauwarm im Unterteller.
von
Habe zuerst 40 ml blau und rot gemischt.
Denn 15 ml gelb dazu, gefiel mir besser.
Denn noch 60 ml schwarz dazu.
Mal sehen wie es wird, wenn es durch gedrungen ist.

Danke
von
bitte sag uns wie es gelaufen ist
von
Naja habe die schwarz aehnliche Mischung schon ne Weile in Gebrauch.
Funktioniert und bin zufrieden.
Ist ja nur für Text. Und ich sehe keinen unterschied.
Beitrag wurde am 13.10.13, 23:18 vom Autor geändert.
von
gelb macht die Graumischung nur heller, würde ich weglassen, dann braucht man auch weniger reines Schwarz, um den gleichn Dunkelgrauton zu erreichen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:47
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen