Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro CP1025nw
  6. Warum ist der Strahlenkranztest bei 600x600 dpi besser als bei höheren Auflösungen?

Warum ist der Strahlenkranztest bei 600x600 dpi besser als bei höheren Auflösungen?

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro CP1025nw - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

leider habe ich bis heute die Logik der DPI-Auflösung nicht verstanden. Theoretisch ist es mir natürlich einleuchtend, aber wenn ich die Druckbeispiele der Grafiken von verschiedenen Drucker ansehe (z.B. Strahlenkranz) ist bei den Meißten die eine höhere DPI-Auflösung versprechen eine minderwertige Qualität!?

Ich bin schon im besitz eines Tintenstrahldrucker, der super kleine Details ohne Probleme druckt. Einen Laserdrucker habe ich auch (Brother HL-3040CN). Dieser ist aber zu grob. Ich suche einen Laserdrucker der kleine feine Punktraster drucken kann ohne einen Moire zu zeigen. Ich weis, dass dies nie so wie bei einem Ink-Jet-Drucker sein wird, aber möchte mich trotzdem informieren, welcher Laserdrucker das feinste Bild hinbekommt.

Wenn man sich den Strahlenkranz vom HP ColorLaserJet Pro CP1525nw ansieht, laufen die Linien sauber auf einander zu. Dieser hat jedoch nur 600x600 dpi
Andere die eine höhere dpi haben und deutlich teurer sind, haben auch deutlich ein schlechteres Ergebnis.


Wenn ich z.B. ein Viereck aus kleinen Punkten errichte, so das in einem Milimeter 5 kleine Punke sind, druckt mein Laserdrucker dies ohne Probleme und das Viereck sieht in der vollen Ansicht sauber gedruckt aus. Sobald ich versuche die Punkte etwas kleiner zu machen um am ende ca. 8 Punkte in einem Milimeter zu platzieren, so sieht der Druck am ende gestreift aus oder hat viel Moire!? Leider verstehe ich es nicht, da wenn ich ein Bild mit höchster Auflösung drucke die Punkte im Bild noch dichter zusammen stehen....warum kommt dann ein Moire Effekt oder Streifen, wenn ich diese Punkte von alleine aufreihe?

Gibt es einen Farblaserdrucker, der sowas schaft?
Worauf muss ich achten?

Ich bedanke mich für jede Hilfe.
von
am besten nicht auf die DPI des Druckers achten. Denn die ist so ziemlich das unwichtigste Kriterium, was die Druckqualität betrifft. Schauen Sie sich in unseren Tests vor allem den Strahlenkranz und das Ergebnis der winzigen Zweipunktschrift an.

Siehe dazu auch: Know-How: So funktioniert ein Tintenstrahler
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
06:40
16:14
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen