1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. ICC Profil im Canon Druckertreiber - die 2.

ICC Profil im Canon Druckertreiber - die 2.

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo miteinander,

habe diesen Thread gelesen:

DC-Forum "ICC-Profile im Canon Druckertreiber"

und wollte mal nachfragen ob es da etwas Neues gibt?
Aktuell habe ich mir für meinen Canon Pixma IP4950 ein Druckerprofil erstellen lassen, ausgedruckt mit vom ICC Profilersteller gewünschten Programm ACPU (Adobe ...). Nun habe ich das ICC erhalten und kann es nicht nutzen da ich Adobe Sch*** (Eigenzensur ;-) ) nicht kaufen werde. Arbeite mit GIMP 2.8.6 das ja derzeit noch kein ICC Druckerprofil verwenden kann.
Das Profil im Druckertreiber zu installieren geht nicht (keine Stelle gefunden wo man es setzen könnte). Dies ist nur in der Windows Farbverwaltung möglich, was ich auch gemacht habe: Alle dortigen Farbprofile entfernt und nur das neue ICC Profil reingesetzt. Leider verwendet kaum ein Grafik Programm diese Farbverwaltung.
Das glaube schon deshalb sagen zu können weil der Ausdruck genau gleich ist wie zuvor (habe u.a. Rotstich).

Suche nun ein kostenloses Programm zum drucken (nicht zum Bearbeiten, das mache ich in GIMP) welches das ICC Profil verwendet.

Gruß Edi
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich hab mal ne Uralt version von Photoshop ersteigert (photoshop 7)
später dan PainShopPro benutzt und jetzt seit rund 2-3 monaten Qimage

kosten aber alle geld..

PhotoLine, PhotoImpact, FixFoto und PhotoPlus sollten auch gehen
von
Normalerweise sollte man in Windows Profile zu dem speziellen Drucker hinzufügen können. Hier mal für Windows 7 (ein Weg von mehreren) Geräte und Drucker --> betreffenden Drucker aus wählen -->rechte Maustaste Druckereigenschaften --> hier jetzt den Tab Farbverwaltung auswählen --> Farbverwaltung
in dem Bereich kann man jedem Gerät ein Farbprofil hinzufügen
Man sollte sich allerdings den Ausgangszustand merken bei Problemen.
Das nutzt natürlich nur wenn man dieses auf manuell stellt. Im Zweifelsfall mit einer 2. Druckerinstallation dieses testen bevor man es im normalen Treiber übernimmt.
von
Hallo hjk,

das habe ich ja ganau so ohne Erfolg gemacht. Die Profile dort werden nicht mal von der Windows 7 Vorschau verwendet, leider.
Das habe ich getestet, beide Ausdrucke absolut identisch.

Gruß Edi
von
Hallo serhat_abaci

Photoplus SE habe ich für umsonst gefunden, geht das auch?
Ist das überhaupt dasselbe?

Gruß Edi
Beitrag wurde am 08.07.13, 15:40 vom Autor geändert.
von
Hallo nochmal,

also ich muss mich da korrigieren, liegt wohl an den vielen Möglichkeiten die ich bereits ausprobiert habe - das soll man schon mal den Überblick verlieren können:
Also das mit der Windows Farbverwaltung (Antwort #3) funktioniert unter Windows Vorschau prima. Habe nochmals ein anerkannt falsches Farbprofil getestet, damit geht's auch. Liegt wohl bei mir daran dass das gekaufte ICC Profil nichts taugt. Muss da wohl ein ernstes Wort mit dem ICC Profil Dienstleister reden.

Gruß Edi
von
alles Klar Edi,
wenn du ein "freies" Profil brauchst melde dich ich mach das gegen unkosten. 870 Felder pro A4 seite
eine oder 2 seiten je nach wahl

Für farbkritische Sachen mache ich 2 seiten sonst reicht FAST immer eine seite.
so sieht das ganze aus
s1.directupload.net/... <<

files für "eine" seite
snk.to/...
von
Hallo Serhat,

da können wir gerne drauf zurück kommen.
Mittlerweile habe ich folgenden Stand:
Mit meinem neuem ICC Profil kann ich also nun z.B. über Windows Vorschau drucken. Damit bin ich erst mal zufrieden obwohl der Ausdruck zwar besser als zuvor ist aber noch nicht optimal - verglichen mit Arbeiten vom CEWE Sofortfotogerät (oder wie das Ding bei Edeka heisst).
Mehr kann man evtl. vom Canon Pixma IP4950 auch nicht erwarten, oder doch? Kann man Fotoqualität erreichen? Nicht unbedingt von der Haltbarkeit her aber doch sonst,oder?

Noch zur Info:
Habe Tinte dieser Serie:
www.druckerzubehoer.de/...

und dieses Papier:
www.druckerzubehoer.de/...

Bin gerne für andere (möglichst günstige) Vorschläge offen, obwohl ich von der Tinte schon einen gewissen Vorrat habe ...

Gruß Edi
Beitrag wurde am 10.07.13, 17:10 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Nachtrag von Nikon:
----------------------------------
Um Ihren ICC Drucker Profil über View NX 2 zu benutzen, müssen Sie folgendes unternehmen:

-Geben Sie in der Windows [Start]-Suche am linken unteren Bildrand "Farbverwaltung" oder "Farbmanagement" ein und öffnen Sie danach diese.
-Im Fenster zur Farbverwaltung drücken Sie auf [Alle Profile], bei dem Sie dann unten Ihr ICC-Profil hinzufügen können. Vielleicht haben Sie ja dies schon gemacht.

-Nun können Sie in View NX2 Im Menü [Farbverwaltung] unter [Optionen] folgende Einstellungen zum [Druckerprofil] vornehmen. Wenn [Profil zum Drucken verwenden] markiert ist, kann das Druckerprofil geändert werden.
-Klicken Sie hierzu auf den Knopf unter [Profil zum Drucken verwenden] und wählen Sie Ihr gewünschtes Druckerprofil aus, bei dem nun auch Ihr persönliches ICC-Profil vorhanden sein sollte.

Beachten Sie hierbei, dass Sie nun auf Seiten Ihres Druckers die Farbverwaltung deaktivieren sollten, da es sonst zu einer Verdopppelung des Profils kommen kann.
----------------------------------

Das wussten wir bereits, jedoch der letzte Satz ist wichtig - obwohl natürlich vollkommen logisch. Bei meinen Versuchen bin ich mir da nicht mehr ganz sicher ob ich das beachtet hatte. Na jedenfalls ist das auch ein Weg.

Gruß Edi
Beitrag wurde am 10.07.13, 17:30 vom Autor geändert.
von
Normalerweise braucht jedes Gerät sein eigenes Profil, so z.B. Monitor und Drucker, ansonsten wäre ja die Farben am Monitor z.B. korrekt aber auf dem Drucker nicht. Das kann man schon aufgrund der unterschiedlichen Farbmodelle erklären. Allerdings stimmt die Annahme von Nikon schon, wenn in der Anwendungssoftware für den Drucker eigene Profile mit sich bringt, da wären dann ja zwei Profile für ein Gerät gültig.
von
neues konzept für die drucker-profilierung:
www.colymp.com/...
ich hab das mal ausprobiert:
www.dslr-forum.de/...
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:58
Lexmark MX317gueschmid
13:52
11:38
11:05
10:10
22:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 210,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen