1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche einen Multifunktionsdrucker

Suche einen Multifunktionsdrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen!
Ich suche einen Multifunktionsdrucker. Würde ihn überwiegend zum Drucken und Kopieren nutzen, zum Teil auch zum Scannen. Eine Faxfunktion ist nicht unbedingt notwendig.
Was wäre mir wichtig?
Schnelles Kopieren, auch bei Farbkopien, wenn möglich auch mit Einzug (ADF), so dass ich die Dokumente einfach reinlegen kann und nicht jedes Mal die Abdeckung öffnen und schließen muss. DADF wäre noch besser, aber kein absolutes Muss. Genauso Duplexdruck / scannen / kopieren, wäre schön, aber nicht zwingend nötig.
Fotos etc. drucke ich eher selten, also von der Qualität müsste es zwar gut lesbar, aber nicht unbedingt gestochen scharf sein.
Farbiges Scannen wäre ebenfalls super.
Dann noch ein einigermaßen günstiger Patronenpreis, da ich relativ viel drucke. Momentan nutze ich den Drucker noch für Unizwecke und drucke auch mal ganze Skripte und in einem Jahr möchte ich ihn dann für die Schule nutzen und möchte da dann auch mal farbige Arbeitsblätter für die Schüler ausdrucken / kopieren.
Habe bis jetzt immer Canondrucker gehabt, vor allem wegen der niedrigen Patronenpreise. Habe meine Patornen immer bei Druckerzubehör für 1-3€ bestellt und hatte damit auch nie Probleme.
Habe in anderen Beiträgen gelesen und bin da auf den Canon MX 925 gestoßen. Habe dann mal bei Druckerzubehör.de geguckt. Dort kann man (bis jetzt?) nur Originalpatronen und welche ohne Chip kaufen. In der Beschreibung der Patronen ohne Chip stand dann, dass man diesen ohne Probleme von der alten Originalpatrone auf die nachgemachte übertragen kann. Hat damit jemand Erfahrung?
Hab auch schon nach dem Brother MFC-J825DW geguckt, bei dem sind die nachgemachten Patronen noch günstiger und ich glaube an sich sind die Originalpatronen auch ohne Chip. Hatte nur bei Amazon auch ein paar Leserbewertungen gelesen, in denen über den schlechten Papiereinzug und mangelnde Druckqualität berichtet wurde, das hat mich irgendwie etwas abgeschreckt.
Und nochmal zu Canon. Bin im Netz auf die Pixma MP / MG und MX Modelle gestoßen.
Das MX Modell hat ja noch zusätzlich die Faxfunktion, ist das der einzige Unterschied? Und worin liegt genau der Unterschied bei den MG und MP Modellen?
Wollte auch bei Druckerzubehör mal die Patonenpreise vergleichen, zum MX Modell werden aber nur Angaben in "Preis pro 100 Blatt" und zu den anderen Modellen in "Preis pro 100ml" gemacht, so dass ich die Preise schlecht vergleichen kann....

Was will ich ausgeben?
Eigentlich so bis 100 / 150 €, maximal 200€.
Wäre auch offen für andere Marken!

Vielen Dank schonmal im Voraus!
von
Epson Workforce WF-3520DWF
Der WF 3520 arbeitet mit Pigmentierter Tinte in ALLEN Farben sodass auch farbige ausdrucke schmier und wasserfest sind.

Nachgemachte patronen sind meist mit billiger tintegefüllt die nicht wasserfest ist daher empfehle ich selbst nachzufüllen

passende Leere Patronen
www.ebay.de/...

passende Tinte von OCP
www.octopus-office.de/...

www.octopus-office.de/...

www.octopus-office.de/...

www.octopus-office.de/...

Habe ein ähliches Epson modell (vorgänger) bei 2 kunden installiert mit dem identischem System die sind vollauf zufrieden
von
Warum willst du eigentlich jedem hier einen Epson-Drucker andrehen? Und warum muss es immer überteuerte Originaltinte sein? Ist das zufällig dein Shop?
Ich empfehle den Canon MX 715, der hat alle Eigenschaften die du benötigst und es gibt ein großes Angebot an kompatiblen & günstigen Patronen GUTER Qualität.

Hier z.B. günstig zu bekommen: www.bueromarkt-ag.de/...

Die Canon MG-Reihe hat keinen Dokumenteneinzug (ADF) und kein Fax, die MX-Reihe hat widerrum Dokumenteneinzug und Fax und ist daher empfehlenswert, wenn man häufiger man kopieren will oder faxen möchte.
Beitrag wurde am 08.07.13, 13:23 vom Autor geändert.
von
Hallo Lub,
Deine Art nervt mich gerade richtig Du ....(von meiner gewissen Entfernt)
Deinen Post finde ich einleitenden sowas von überflüssig, ich bin hier User wie jeder andere, mache KEINE werbung und verlinke wenn ich Drucker poste ausschließlich die DC eigenen Links. Passende Tinte gibt es ja als Refillware auf Ebucht Amadoof und sonst immer zu kaufen, nur ist der erste Treffer meist der Falsche, damit das "refilleingesteigern" nicht passiert poste ich entsprechend die richtigen Links. Wenn das gegen Irgendlweche Posting Richtlinie verstößt hatte miche Heise, Budze oder sonst wer vom Admin oder Mod team schon verwiesen.


Ich habe hier keinen Shop, weder preise ich NUR epson drucker an.
Wenn es in den Rahmen passt empfehle ich immer wieder auch passende Lasergeräte von Kyocera, HP und Oki.

Die HP Officejet Pro sind auch zuverlässige Geräte gerade die neue Reihe 8100/8600 ohne das fehleranfällige Schlauchsystem und der optimierten Druckgeschwindigkeit hat ganz schon aufgeholt.
Wieso überhaupt Original Tinte? Liest du dir durch was ich poste?
Das ist FREMDTinte.. mit Nachfüllbaren Patronen, für jemanden der sich das zutraut kann so den Seitenpreis von 30 Cent auf 3 Cent (reine Tintenkosten) runterdrucken.
Das geht natürlich auch mit Canon druckern aber wenn dort ein Farbkanal "trocken" läuft ist der Druckkopf hinüber, das habe ich vor 4 Jahren zuhauf bei kunden gehabt die Sie bei mir dann beschwert haben und eben dieses Reklamiert. Seit dem gibt es Canon Printer nur noch mit guten 3rd Party Patronen oder halt Epson HP etc

Wieso ich keine Canon MFPs empfehle? ganz einfach nur text schwarz ist Pigmentiert und wischfest

von meinen letzten 100 kunden sind fast 80% private kunden mit Kinder die in Schule gehen oder Hochschule und Ausdrucke für diese Einrichtungen brauchen, dies möglichst "günstig" pro Seitenpreis und Wisch- bzw Wasserfest.
BunteCanon tinte zerlegt sich bereits nach einem Schweißtropfen in einzelteile. nicht Aber das TextschwarzCanon oder gleich HP Pigment wie der HP Officejet Pro 8600 N911a oder die kleinen Epson Epson Workforce WF-2510WF AIO geräte.
Brother Geräte emfpehle ich nicht weil die fast alle schlauchsysteme haben intern welches bei standzeiten zu "lücken" neigt und die Geräte in privaten haushalten total oft probleme mit dem Erkennen der Patronen haben, ausgenommen die neuen Geräte die gechipte patronen haben. Diese Neuen geräte von Brother habe ich noch bei KEINEM haushalt angetroffen, die sind schlichtweg nocht zu teuer.

Häufig ersetze ich auch einen Teuren Lexmark oder Kodak Tintenschlucker gegen einen kleinen gebrauchten HP oder Epson oder gar gegen ein gebrauchten Kyocera Laser Drucker weil das Seitenaufkommen es verlangt. (3 Kinder alle auf dem Gymnasium da kommen pro Woche locker 100 Seiten druck zusammen, zum schulstart meist 5x soviel)

Wenn Posting in Irgendeiner Weise gegen Forenrichtlinien verstoßen sollten kannst Du dich gern direkt bei dem Mods oder Admins beschweren

gruß
Serhat
Beitrag wurde am 08.07.13, 13:40 vom Autor geändert.
von
@serhat_abaci

Es macht aber keinen Sinn wenn du etwas empfiehlst, was gar nicht gewünscht war!

Gaby82 wollte einen Canon-Drucker und sie wollte einen, für den es günstige Fremdtinte gibt. Von Refillen (welche Frau refillt???) und wischfester Tinte las ich nichts!

Ich habe ein Gerät empfohlen, was ihre Anforderungen erfüllt (Canon MX 715), für das Gerät gibt es günstige Fremdpatronen, die kaum schlechter als die Originalen sind, aber nur 2-3 € pro Stück kosten. Da ich 10 Jahre Erfahrung mit kompatiblen Patronen für Canon-Drucker habe, darfst du mir das glauben.

Wenn du was empfiehlst, achte bitte auf die NUTZERVORGABEN, danke!
von
Bei Office-Druck mit Duplex ((Einzug und) Druck) bietet sich gerade die Office-Schiene von Epson an, da keine Trocknungszeit mit Originaltinte nötig ist. Insofern ist die Empfehlung schon korrekt und richtig.

Originaltinte hat seine Vorteile und idR bis auf Preis immer dem Billigheimern vorzuziehen - meine Meinung. Wenn ich gewisse Dinge in Kauf nehme, kann ich natürlich auch Billigtinte kaufen.

Bei bedenken in welchre Form kann/soll Jeder auch gerne den 'Melden'-Button drücken.
von
@Lub Serhat Abaci hat doch nur seine Empfehlung abgegeben, jeder hat da so seine Vorlieben. Ich selbst empfehle Canon auch nur noch ungerne, dazu hat die Qualität der Geräte in den letzten Jahren zur sehr abgenommen. Meist haben die Empfehlungen von Serhat schon ihren Sinn, natürlich darf man da anderer Meinung sein, aber dann sollte man den Text auch vollständig lesen bevor man etwas kritisiert das nicht geschrieben wurde. Zudem ist deine eigene Shopempfehlung nicht gerade günstig : Canon Pixma MX925 (ab 123 € inkl. Versand)
von
@budze:

Wo habe ich wen beleidigt? Wenn ich schreibe dass mich jemand nervt, dann ist das keine Beleidigung, sondern eine Tatsache.

Im übrigen hat der werte Herr mich in seinem letzten Beitrag auch "beleidigt", ich hoffe daher, dass hier gleiches Recht für alle gilt.

PS: Man sind hier einige (über)empfindlich.
von
@ Serhat und Lub,
danke für eure Vorschläge!

Stimmt, ich habe in meinem Beitrag nichts von wasserfester Tinte geschrieben, aber umso mehr ich drüber nachdenke umso vorteilhafter wäre wasserfeste Tinte, gerade wenn ich dann für die Schule Arbeitsblätter für Schüler ausdrucke. Dann können die auch mit nem Textmarker Infos markieren.

Daher scheiden die Canongeräte dann doch aus meiner Auswahl aus....

Hab nur noch eine Frage zum Verwischen. Gilt das auch für kompatible Patronen von Fremdherstellern oder nur für die Originalpatronen bzw. die Originaltinte?
Habe mir mal ein paar Videos zum Refillen angeguckt und ich glaub das geht schief bei mir....

Hab für den Epson unter folgendem Link günstige Patronen gefunden, wei0 aber nicht ob die was taugen...
www.hd-toner.de/...

Habe nochmal etwas im Netz gelesen, und schwanke jetzt zwischen dem Epson WF 3520 und dem HP Officejet 8600 pro e all-in-one.

Das HP Modell wurde mir von einem Bekannten empfohen, was mich zweifeln lässt ist, dass in vielen Rezensionen über Versatz beim Drucken von Grafiken oder Linien geklagt wird und dass der Drucker anscheinend nur mit Original HP Papier und im Qualitätsmodus "gut" druckt...

Nochmal eine andere Frage: Gibt es die beiden Geräte auch ohne Fax und mit ansonsten gleicher Ausstattung?
von
@Gaby82

Nur die Originalpatronen sind wasserfest und wischfest, bei Fremdpatronen ist dies nicht der Fall.

Wenn du viel drucken willst, musst du viel Geld in Originalpatronen investieren.

Vielleicht wäre ein s/w-Laserdrucker doch die bessere Wahl? Da sind auch günstige Fremdtoner wasserfest ;-).
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:58
23:52
23:32
23:22
22:50
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen