1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Konica Minolta Magicolor 1600W
  6. Resttonbehälter austauschen? Schwarzen Toner im Drucker

Resttonbehälter austauschen? Schwarzen Toner im Drucker

Bezüglich des Konica Minolta Magicolor 1600W - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe einen Konica Minolta 1600W mit vier neuen Tonern. Jetzt sammelt sich immer sehr viel schwarzer Toner im Innenraum. Habe mal was von einem Resttonbehälter gehört. Hat der Drucker einen und wie kann ich ihn wenn leeren?
von
hier noch ein Foto.
von
Hallo!

Soweit ich weiß hat der 1600W keinen eigenen Resttonerbehälter. Der Resttoner wird in der OPC Einheit (Bildtrommel/Transferband) gesammelt.

Etwas Tonerstaub im Gerät ist völlig normal, bei dem Haufen würde ich aber auf eine undichte Tonerkartusche tippen.

Schwarzen Toner rausnehmen, über ausgebreitetem Zeitungspapier mal hin und her bewegen (drehen, kippen) und schauen ob es irgendwo herausrieselt.

Ich würde den Toner umgehend beim Händler reklamieren.
von
Jetzt dreht der Drucker komplett durch. Bei jedem Start ist etwas anderes. Mal geht es, mal geht nur ein Toner nicht und wiederum gehen mal alle Toner nicht.

Was ist das?
von
Ist das Refill/Rebuild/kompatibler Toner?

Sieht danach aus, als wären die Chips auf den Tonerkartuschen defekt.
Umtausch/Reklamation beim Händler!
von
Es sind keine originalen Toner. Einkauf bei Ebay "Tinto". Bisher war das immer super.
von
Das ist leider immer die Sache mit Rebuild/Refill Tonern. Es kann gut gehen oder auch nicht. Für mich sieht das sehr nach defekten Chips auf den Tonern aus, vielleicht ist die ganze Charge fehlerhaft, vielleicht hat der Händler auch den Lieferanten gewechselt. Die Händler schweigen sich da ja leider immer aus, genaue Angaben zu finden ist fast unmöglich. Immer ist es ein "Qualitäts- oder Markenprodukt". Meine Meinung: Die wissen selbst oftmals gar nicht was sie da eigentlich verkaufen...
Spreche da übrigens aus eigener Erfahrung, die ersten Lieferungen/Refill-Toner liefen tadellos, die letzten wurden erst gar nicht erkannt. Und es waren auch immer die gleichen Toner vom gleichen Händler.

Ich würde den Toner jedenfalls reklamieren und auf Ersatz bestehen. Oder vielleicht eine Gutschrift und sich einen anderen Händler suchen...
von
Ich habe alle eingeschickt. Die Toner sind nun beim Verkäufer angekommen und der meinte, dass die Toner beim Transport so beschädigt worden sind, das keine Reparatur sinnvoll wäre. Ich hätte Pech undmes wäre nicht seren Schuld. Mehr kam nicht. Auf Anfrage was wir nun machen würden, kamen patzige Antworten. Jetzt gar keine mehr.

Fotos von den defekten Tonern, dem verschmutzen Drucker und den Füllständen liegen dem Verkäufer vor.

Bin im Rechtschutz. Soll ich den sofort aktivieren? Ist schon zwei Wochen her.
von
Wenn es ein Transportschaden ist dann hat er das ja sicherlich dem Transportunternehmen angeben, du weißt ja wie du das verpackt hast und hast hoffentlich noch den Einlieferungsbeleg. Dann würde ich da anfangen. Wenn nicht kann er auch keinen Transportschaden vorgeben und muss dir Ersatz leisten, genaueres kann aber nur ein Anwalt sagen. Ob du das nun rechtlich klären lassen möchtest, die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Allerdings sollte man das Verhalten des Händler auch nicht durchgehen lassen.
von
Der Verkäufer meinte, dass die zu sehr ausgelaufen wären. Keine äußere Beschädigung am Paket. Fotos habe ich auch keine gesehen.
von
Dann müssen ja die Kartuschen fehlerhaft gewesen sein, sonst läuft da nichts aus. Aber auch nicht sofort sichtbare Transportschäden kann man melden.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen