1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. 100 jahre lichtecht !?

100 jahre lichtecht !?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
bin grad über folgende meldung gestolpert:

"Sowohl für den Thermosublimationsdruck mit dem CP400/500 als auch für den Tintenstrahldruck mit dem DS700 gilt: Die Haltbarkeit der mit SELPHY-Druckern erstellten Ausdrucke übertrifft – laut Canon – bei sachgerechter Archivierung mit bis zu 100 Jahren sogar die von konventionellen Fotoabzügen aus dem Labor."

www.digitalkamera.de/...

budze hat mal angetönt, dass canon solche lichtechten tinten in japan schon im einsatz hat ... haben sie nun den sprung über den teich geschafft ... kann man die auch umfüllen für pixmas?!
Beitrag wurde am 17.11.04, 10:16 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Das würde mich interessieren... Vor allem müßte sicher gestellt werden, dass es nicht nur ein Marketing Gag ist und die Tinten wirklich so lange halten wie versprochen.
von
Hallo,

Womöglich ist das im DS-700 bereits die neue Dye-Tinte, welche auch in den neuen BCI-7 zum Einsatz kommt. Die Aussagen kann man leider alle nur mit Vorsicht geniessen.

Entweder hat Canon die Tinte wirklich dermassen optimiert, oder eben das Testverfahren so angepasst, das ein möglichst hoher Wert rauskommt.

Fakt ist, dass man mit Pigment-Tinte in der Beständigkeit/ Haltbarkeit stehts einen grossen Vorteil hat. Man könnte auch wie HP auf quellendes Papier setzen, welches deutlich wiederstandsfähiger gegen Umgebungsluft ist. Dafür hat man wiederum absolut keine Resistenz gegenüber Feuchtigkeit.

Canon hat es schwerer Pigmentinte einzusetzen, da die Düsen deutlich kleiner als bei Epson (Piezo) sind. Mit Piezo kann man die Tröpfchengrösse sehr exakt steuern. Auch bei deutlich grösseren Düsen. So schnell wird es bei Canon keine Pigmentinte geben.

Canons Testbedingungen:
"Canons beschleunigtes Testverfahren beim Messen der Farbstabilität von in einem Album aufbewahrten Fotoprints entspricht der Messung der Farbstabilität von Silberhalogenid-Fotopapier, das an einem dunklen Ort gelagert wird. Die Probedrucke werden mit einer optischen Dichte von 1,0 (jeweils für Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb) gedruckt und an einem Ort mit hoher Temperatur und ca. 30% relativer Luftfeuchtigkeit aufbewahrt. Gemessen wird die Abnahme der optischen Dichte sowie die Verblassung der gelben Farbe. Diese Ergebnisse werden anschließend auf den entsprechenden Zeitraum umgerechnet, wenn der Fotoprint bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von ca. 25-30% aufbewahrt wird. Für den DS700 gilt: Auf Grundlage des beschleunigten Testverfahrens und unter der Voraussetzung, dass der Fotoprint in einem Album bei ca. 25-30% relativer Luftfeuchtigkeit aufbewahrt und dass mit Canon Tinten auf Canon Professionell Fotopapier gedruckt wird."

mit den besten Grüßen,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wo steht da was von 7er Tinten??
Neuer Dreifarb-Tintentank BCI-16
Das steht bei dem DS700.
denke nicht ads sowas in die Pixma-Drucker reinpasst.
von
Der Dreifarb-Tank sicher nicht. Aber nur weil die Patrone nicht rein passt, heißt ja nicht, das die Tinte nicht identisch ist. ;-)
von
noch einmal zu dem Thema Fixierspray: Kann man stattdessen auch Klarlack verwenden? Gibt es sehr günstig in jedem Baumarkt. Dürfte die Oberfläche auch nicht angreifen. Ist eventuell aber problematisch wenn die CD nach dem besprühen mit einem speziellen CD-Stfit beschriften möchte. Oder was haltet ihr davon?
von
sorry habe mich vertan, die Nachricht gehört hier nicht hin.
von
du kannst deine eigenen beiträge ja auch editieren. nur der vollständigkeit halber: das zeug dürfte sich recht schnell durchfressen udn deine ca ist nach vielleicht 6monaten reif für die tonne
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
16:06
15:03
14:04
13:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,77 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 161,66 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,79 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 125,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen