1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Software für komplexe Druckaufträge

Software für komplexe Druckaufträge

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen

Ich suche eine Software, um komplexe Druckjobs zusammenstellen zu können: Mehrere Dokumente zusammenfügen, mit Deckblättern aus anderen Einzugsfächern versehen, farbiges Zwischenblatt (wieder aus anderem Fach) einfügen, allenfalls direkt auch Couverts aus weiterem Fach bedrucken und gleich sortiert einfügen. Mit den üblichen Funktionen der Treiber bekomme ich Deckblätter problemlos hin, alles Weitere aber nicht mehr.

Mir fehlt es an einem geeigneten Stichwort, um google zu füttern: Wie nennt man solche Software? Oder hat jemand gleich einen konkreten Tipp?

Besten Dank und Grüsse

Felix
von
Vielleicht das hier?
www.context-gmbh.de/...
von
Mit Fineprint kann man verschiedene Seiten, Dokumente in einen Printjob zusammenfügen, Fineprint arbeitet als virtueller Drucker, an den man mehrere Jobs schicken kann, und Fineprint kann den dann zwar als einen Job ausgeben, aber m.W. nur zu einem Drucker mit einer Treiber/Optionseinstellung wie Papierfächer etc. pro Printjob.
von
Danke für die Hinweise zu FinePrint. FP hatte ich schon im Einsatz (hätte ich erwähnen sollen), aber meines Wissens kann ich damit keine farbigen Zwischenblätter in einen Job einfügen. Also ein Deckblatt geht, mehrere Jobs zusammenfassen auch, aber sobald etwas aus einem anderen Fach zwischen zwei zu zusammenfassende Jobs kommen soll, ist Schluss.

Gibt es einen Begriff für eine Software wie FP? Es ist schon der richtige Ansatz, nur müsste es mehr können. Ich bräuchte insbesondere

A = Fach1
B = Fach2
C = Fach3

ABBBABBBCBBBABBBC

Wie machen das Druckereien?

Danke und Grüsse

Felix
von
Das kann eine Software nicht leisten, die nicht komplett aus der Anwendung aus die Dokumente aufbereitet und dann unterschiedliche Druckaufträge generiert. Welche Anwendungen nutzt du denn? Aus Word ginge das in dem die Seiteneinstellungen dementsprechend angepasst werden.
von
Gedruckt wird öfter aus Word (Serienbriefe) und immer wieder PDFs (Acrobat).

In Word sehe ich keine Möglichkeit, z.B. Seiten 1 und 3 aus Schacht A zu drucken und Seite 2 aus B und Seite 4 aus Schacht C. "Erste Seite aus anderem Schacht" ist klar, das funktioniert sehr gut, aber mehr? Wäre das wirklich möglich?

Eine Software sollte doch in der Lage sein, sich zwischen Applikation und Druckertreiber zu hängen und dort einzelne Seiten an Schacht A und andere an andere Schächte zu senden.

Bin über qvPDF gestolpert: Dort ist es möglich, im Originaldokument Steuercodes für den qvPDF-Treiber zu integrieren und zwar auf/zwischen beliebigen Seiten. Nun fehlt mir dort noch die Möglichkeit, mit diesen Steuersequenzen direkt den Drucker anzusprechen und entsprechend den Schacht auszuwählen. Bislang habe ich dazu noch keine Möglichkeit entdeckt - aber nahe dran (scheint mir zumindest)!

Danke und Grüsse

Felix
von
Doch das kann Word auch, dafür dann in der Seiteneinrichtung dies nicht auf das ganze Dokument anwenden sondern dokument ab hier o.ä. dann kann man das für jede Seite unterschiedlich einstellen. Das kann man auch programmieren, allerdings ist das in den verschiedenen Office-Versionen unterschiedlich gelöst (z.B. mit VBA).Solche Seiteneinstellungen gehen aber beim Konvertieren in ein PDF-Dokument verloren. qvPDF kenn ich nicht.
Das Problem ist bei dir die Mischung der Dokumentformate, damit kommt kaum ein Programm zurecht, wenn man dieses alles in einem Rutsch drucken möchte. Druckereien mach dies übrigens in dem sie die ganzen Dokumente in ein Programm integrieren und dann drucken.ann auch spezielle Software, die aber meist auf den Betrieb zugeschnitten ist, also keine Standardsoftware.
von
Besten Dank hjk, Word kann da tatsächlich mehr, als mir bewusst war, habe dazu einige weitere Infos gefunden, auch zu möglichen Stolperfallen.

Wenn Druckereien mit eigener Software arbeiten und es nichts derartiges bereits gibt, werde ich mir wohl mit Skripten oder AutoIt aushelfen und die Jobs so "von Hand" zusammenstellen. Mit je eigens eingerichteten Druckertreibern für die verschiedenen Fächer dürfte das kein Problem sein. Allerdings wird die Performance eher mies werden - aber egal, immer noch besser als von Hand die Papiere zusammenstellen zu müssen wie bis anhin.

Grüsse und Danke an alle

Felix
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:27
23:13
21:35
20:38
20:03
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen