Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8000 Wireless A809n
  6. HP Officejet Pro 8000 Wireless druckt plötzlich nicht mehr

HP Officejet Pro 8000 Wireless druckt plötzlich nicht mehr

Bezüglich des HP Officejet Pro 8000 Wireless A809n - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein Drucker hat vor ein paar Tagen plötzlich angefangen, die Seiten jeweils nur 2 cm einzuziehen, zu drucken und dann nichts zu machen (ca. 10-20 sec). So druckt er die ganze Seite und das dauert ziemlich lange.

Gibt es eine Resetfunktion bei dem Drucker, oder ist er defekt?


Freundliche Grüße

Robo11
von
Wie ist der Drucker an den PC angeschlossen? Bei Wlan würde ich mal die Verbindung prüfen und bei USB das Kabel. Das Ganze hört sich nach Datenübertragungsproblemen an, bei dem nicht genug Daten vom Rechner kommen. Das kann auch mit dem Spooler auf dem Rechner zusammenhängen. Aber dafür braucht man etwas mehr Infos. Wie z.B. Betriebssystem, Anschlussweise usw.
von
Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft :D

Der Drucker war über WLAN mit einer FritzBox verbunden. Als ich das Problem festgestellt habe, habe ich den Drucker per USB-Kabel an meinen PC angeschlossen. Die Kabellänge betrug 3 m (mit dem Kabel funktionierte es immer prima). Der Webserver im Drucker sagt, dass der WLAN-Empfang sehr gut sei.

PC: Win 7 64bit Professional


Freundliche Grüße

Robo11
von
Naja ein 3m USB-Kabel ist ausserhalb der Spezifikation besser wäre ein 2m Kabel. Aber ich denke hier hat das Betriebssystem ein Problem bei der Datenübertragung. Um erstmal Probleme mit irgendeiner Software auszuschliessen, wie ist es bei Druck der Windowstestseite? Ist der Spooler aktiviert? (zu finden in den Druckereigenschaften unter "Erweitert" " Über Spooler drucken...", da wird normalerweise "Sofort drucken" aktiviert sein).
Was hast du eigentlich gedruckt? Bilder können u.U. sehr hochauflösend sein und damit recht große Druckdateien erzeugen, die solche Probleme verursachen können. Das kann man unter "Druckaufträge anzeigen" kontrollieren.
von
Um es nocheinmal zu verdeutlichen: Der Drucker funktionierte vorher tadellos.

Außerdem habe ich es schon von 2 PC's aus getestet. Ich habe Text und Bilder gedruckt (als er noch 2 cm Weise druckte). Außerdem kann ich keine WLAN Konfiguration per Tastendruck mehr drucken.

Des weiteren werden Farben wie Grün in verschiedenen Farbtönen gedruckt, falls es euch hilft!


Freundliche Grüße

Robin Wenert
von
An hjk: ein USB-Kabel mit 3 m befindet sich innerhalb der USB-Spezifikation.
von
Gibt aber häufig Schwierigkeiten bei Kabel die mehr als 2m lang sind, das liegt auch daran das Kabel häufig aus Billigproduktionen stammen und auch die Schnittstellen selbst häufig nur so gerade eben die Pegel einhalten. So sind die Kabel mit 3m häufig außerhalb der Spezifikationen, das kann gut gehen, kann aber auch recht komische Fehler verursachen. Mit 2m ist man da eher auf der richtige Seite.
von
Ich habe es jetzt mit einem 1,5 m Kabel getestet, hatte aber keinen Erfolg.

Mir ist auch noch aufgefallen, dass die Taskbar "blitzt", weil das Symbol für den Druckauftrag ca. 100 msec weg ist. Danach ist es wieder für 1-2 sec normal. Zudem stürzt der Drucker auch gleich 20 sec nach dem Start ab und keine LED leuchtet mehr. Die Spannung des Netzteils sieht am Oszilloskop aber sehr gut aus.


Freundliche Grüße

Robo11
von
Wieso betreibt man den Ethernet/WLAN fähige printer überhaupt mit seiner eher rudimentären USB Schnittstelle?
Man kann ein quasi beliebiges 50 Meter langes CAT.5e Ethernetkabel nehmen und den HP Officejet Pro 8000 Enterprise A811a mit dem Router bzw. Switch/Hub verbinden und so ALLEN PCs/Handy/Mac's im selben Subnetz, also quasi bis 254 Geräte zur Verfügung stellen als Netzwerkdrucker.

Meine Erfahrung ist auch das der Drucker per LAN flotter läuft im Vergleich zur USB Direktverbindung.

Ein Kunde von mir nutzt den 8000 Pro als Wollmilchsau und druckt täglich über 500 Seiten damit (Lieferdienst für Pizza und so) und sogar alle 2-3 Wochen seine ganzen Flyer vollformat beidseitig.
Das ganze läuft mit großen befüllbaren Patronen
von
@startkapital Da hast du nicht richtig gelesen der Drucker war per WLAN angeschlossen, aber der gleiche Fehler tritt bei USB auch auf.

Der Fehler scheint eher in der Elektronik des Druckers zu finden sein, als wenn ein Kurzschluss oder ähnliches vorliegt, wie sehen die Kontakte der Druckköpfe aus?
von
Die sehen Top aus!

Ich denke, da muss ich einen neuen Drucker besorgen.
von
Die sehen Top aus!

Ich denke, da muss ich einen neuen Drucker besorgen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen