1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kyocera FS-C5150DN - 2 auf 1 Druck? Leer übergehen möglich?

Kyocera FS-C5150DN - 2 auf 1 Druck? Leer übergehen möglich?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe mich nun schon "fast" für diesen Drucker entschieden, dennoch habe ich zwei Fragen, die ich leider durch Recherche selber nicht beantworten konnte. Vielleicht habe ich ja Glück und ein nettes Forenmitglied hat hier schon Erfahrungen gesammelt.

Es geht um drei Punkte, die mir noch wichtig sind, eigentlich sind es ja fast Kleinigkeiten ;)

Punkt 1: Kann ich mit dem Drucker ähnlich wie bei HP-Modellen (hatte vorher einen der nun abgelöst werden soll), "Patrone leer - übergehen" notfalls auswählen, per Menü im Drucker, Treiber, Software oder auch "geheimes Menü" (gibts ja manchmal ;) ). Mir geht es darum, dass Tonerkartuschen ja gerne schon frühzeitig als "leer" vom Drucker angesehen werden, obwohl man durchaus noch sehr viele Seiten damit drucken könnte...

Punkt 2: Kann ich (bspw. per Treiber) Dokumente "2 Seiten auf 1" drucken lassen? (oder 4 Seiten auf 1 Vorderseite, durch Duplexdruck dann auch 4 Seiten hinten, etc.). Das Druckbild sieht dann so aus, dass beispielsweise auf einer DinA4 Seite quer links eine verkleinerte A4 Seite gedruckt wurde und rechts auch. Das war für mich immer sehr wichtig und praktisch.

Punkt 3: Gibt es eine Möglichkeit dem Drucker mitzuteilen, dass er beispielsweise bei s/w Ausdrucken auch nur den schwarzen Toner benutzen soll (und nicht aus den anderen Farben "mitmischen" soll...)

Dieser Punkt ist nicht ganz so wichtig, da ich fast nur KOMPLETTE FARB-VOLLSEITEN drucken werde.

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen! Vielen herzlichen Dank im voraus!
von
Kann jetzt deine Fragen nicht beantwortet aber wollte mal Fragen wieviel "vollfarb" seiten du denn ca. drucken wirst?
Der Kyocera ist SEHR empfindlich was fremdtoner angegeht und will am liebsten nur mit OEM gefüttert werden, da macht es gleich zu beginn ggf. sinn je nach Möglicher monatlichen Seitenzahl zu einem höhern modell mit besserem Seitenkosten verhältniss zu rechnen
von
Hallo startkapital,

Danke für Deine Antwort. Da bin ich gleich sehr hellhörig geworden bzgl. der Fremdtoner (die für mich natürlich interessant sind ;) ). Eine monatliche Seitenzahl anzugeben ist schwierig, manchmal kommt es vor, dass im Monat nur wenige Seiten gedruckt werden, aber dann wieder hunderte in einem "Schwung" sozusagen (durchschnittlich würde ich 300Vollfarbseiten schätzen, es geht also nicht in die tausende ;) ). Problem sind wie gesagt "Vollfarbseiten", da der Verbrauch sehr hoch ist (5% Deckung da mus sich immer nur traurig lächeln...).
Die Druckkosten die auf dieser Seite angegeben wurden (11Cent Farbe) waren für mich ganz in Ordnung (viel weniger als mein alter Drucker);) Gibt es eine andere Alternative?

Wichtig sind für mich eigentlich nur wenige Punkte:
1) Duplex-Druck (ein Muss) und "2 Seiten pro 1" sind für mich ganz ganz wichtig.
2) Druckkosten pro Seite möglichst niedrig
3) möglichst wenig "Verbrauchsmaterial" (Bildtrommel nicht tauschen, etc, bei diesem Kyocera Modell hat mir gefallen, dass ich mich "nur" um die Toner kümmern muss, nicht noch Trommel, Belichtungseinheit, etc.)
4) Anschaffungspreis grob von 300-500 Euro.
5) Fremdtoner - Möglichkeit ...

Sachen wie: Stromverbrauch, Netzwerk, Wlan, Seiten pro Minute,Aufwärmzeit, Lautstärke, etc. spielt alles für mich keine Rolle. Nett sind allerdings "Spielereien" wie driekt vom USB-Speicher drucken, aber das ist kein Muss für mich.

MIr ist natürlich klar, dass man für dne Anschaffungspreis kein "Business"-Gerät erwarten kann und Abstriche machen muss, die Klasse von diesem Kyocera erschien mir ganz in Ordnung. Und mit hohem Tonerverbrauch muss ich leben, wenn man fast "nur" Vollfarbseiten druckt, leider :)

Wie äusserst sich denn die "Empfindlichkeit" bei diesem Kyocera Drucker (oder allgemein bei Kyocera) bzgl. Fremdtoner? Da wurde ich wie gesagt sehr hellhörig, schließlich möchte ich nicht nach 3 Monaten gleich wieder ein neues Gerät kaufen müssen und mich "abplacken"...

Vielen Dank für die Mühe! Ich freue mich auf Hilfe! Lieben Dank!
von
Hier kannst du deine Druckkosten individuell mal überprüfen, z.B. mit dem DC-Farbfoto. Da stehen allerdings nur gesteste Geräte zur Verfügung wie der FS-C5250
Punkt 1: den kann ich leider nicht beantworten, allerdings hat Kyocera da ein anderes Prinzip.
Punkt 2: siehe Bildanhang man kann dort 2, 4, 6, 9,12, 16 und 25 Seiten pro Blatt auswählen, das hier ist zwar von einem FS-C5100, aber der FS-C5150 hat die gleichen Optionen
Punkt 3: Ja das geht, der FS-C5150 hat auch eine S/W-Modus

U.U. wäre der FS-C5250 auch die richtige Wahl da hier der Toner doch länger hält, gerade bei hohem Tonerverbrauch kann das schon lohnend sein
von
Hallo hjk,

Vielen Dank für Deine Antwort und auch den Screenshot! Das war sehr nett von Dir, vielen Dank für Deine Mühe! Die Infos haben mir sehr weitergeholfen! Klasse, dann hat der Drucker ja auf jeden Fall schon zwei Sachen, die mir sehr am Herzen liegen. Toll!!

Auf "den größeren Bruder" c5250 habe ich ebenfalls ein AUge geworfen, da muss ich nochmal "durchrechnen", die Druckkosten pro Seite sind auch nochmal niedriger.

Darf ich dich "ganz unverblühmt" fragen ob Du mit deinem Drucker originale Toner verwendest oder Erfahrungen mit Fremd"patronen" hast? Da bin ich nämlich im Moment sehr am überlegen, da ich nun doch von verschiedenen Quellen gehört habe, dass Kyocera da große PRobleme macht ?

Auf alle Fälle vielen Dank!!!!
EInen schönen Abend wünscheich dir
von
Also bei Kyocera sollte man aufgrund der Trommel nur Originaltoner verwenden. Es ist sehr problematisch da wirklich brauchbaren Fremdtoner zu finden, da sich die Probleme oft erst nach einer ganzen Weile erst bemerkbar machen, da sich eine Menge Toner in den Entwicklereinheiten befindet und Probleme dadurch erst schleichend zeigen, die dann nur teuer wieder beheben lassen. Ich hab den Treiber allerdings nur auf einem Testsystem installiert, ich selbst hab den Drucker hier nicht stehen.
von
Hallo hjk,


Vielen dank wieder für Deine Antwort. Das hat mir bei der Entscheidung sehr weitergeholfen. Dann wäre ein Drucker mit einer nicht permanenten Bildtrommel vermutlich für mich geeigneter. Da muss ich nochmal recherchieren, welche Modelle da für mich besser wären.

Danke nochmals für die Hilfe mit dem Treiber! Das war wirklich sehr nett von Dir!

Vielel iebe Grüße und danke für die Hilfe.
von
Ich helfe gern wenn ich kann :-)
Bei Farblasern ist es allgemein schwierig wirklich guten Alternativtoner zu finden, das System ist wesentlich empfindlicher als ein S/W-Laser
Die Kyocera Modelle sind da doch recht günstig mit Originaltonern.
Aber bei Alternativtonern bin ich eh eher der Falsche, da ich lieber weniger Probleme habe und auf das Original setze und eher deswegen zu Druckern mit von vornherein günstigen Druckkosten setze.
von
Nochmals vielen Dank! Im Grunde ist das natürlich richtig, für mich wäre dann der "größere Bruder" 5250 die richtige Wahl, allerdings ist der mir im Anschaffungspreis doch noch etwas zu teuer, da zögere ich dann doch.

Ich informiere mich über das Forum nochmal über eine mögliche Alternative von HP für mich in einem neuen Thema.

Vielen Dank nochmal für alles!!
von
Eine kurze Info (inbesondere an hjk ;) )

Nach langem überlegen hat die Vernunft (ich hoffe doch ;) ) gesiegt und ich habe mich für den "großen Bruder" zu diesem Kyocera entschieden, den C5250dn. Er wird natürlich nur mit Originaltoner gefüttert werden, der Seitenpreis (auch für Vollfarbe) klingt bezaubernd. Alles an dem Gerät sagte mir sehr zu und ich bin schon gespannt wann er bei mir eintrudelt (bestellt ist er schon).

Nochmals danke an alle! Ende ;)
von
Danke für die Rückmeldung, den HP-Thread hab ich erst später gesehen ;-)
Hoffe auch das ich dir helfen konnte und du mit dem Gerät dann zufrieden bist. Aber hier wird dir sonst auch nach dem Kauf geholfen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:18
05:52
01:26
23:44
23:34
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen