1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-620ND
  6. Mieserable Druckquali bei neuem Samsung CLP-620ND

Mieserable Druckquali bei neuem Samsung CLP-620ND

Bezüglich des Samsung CLP-620ND - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Community!

Ich habe mir diese Woche einen neuen Samsung CLP-620ND bei ebay gekauft, und zwar einen dieser, mit kompatiblen Tonern von sColor.
Die Druckqualität ist mir nicht sooo wichtig, da ich hauptsächlich Skripte für die Uni drucken möchte.
Gestern ist er schon angekommen, ausgepackt, Toner rein und gleich das erste Skript gedruckt... Hmm... Komische Farben...
Da ich mit dem Skripte-Ausdrucken etwas hinterher bin, hab ich gleich mal ein paar gedruckt und gehofft die Druckqualität würde sich noch einstellen.
Leider nicht..
Ich habe mir zum Test eine Word-Seite erstellt und einfach gelbe, rote, blaue und schwarze Flächen erstellt und diese ausgedruckt...
Katastrophales Ergebnis. Ich hab euch das Ergebnis eingescannt, die Farben, sind gut getroffen, der Scan ist allerdings etwas heller als der Druck...
Zum Vergleich hab ich einen Screenshot der Worddatei gemacht, ist ja im Detail nicht so wichtig, es sind immer die "reinen" Farben genommen worden... also 0/0/255 usw...
Ist wohl klar dass ich den Drucker zurückgeben muß, sowas wird man wahrscheinlich nicht in den Griff bekommen oder?

Auch dieses Muster, welches besonders gut auf dem schwarzen Feld zu erkennen ist, ist eigenartig.. Erinnert ein bischen an die Elbenschrift oder so ;-)

Vielleicht habt ihr ja eine Idee an was das liegen könnte..

Schönen Sonntag noch,

Christian
Beitrag wurde am 26.05.13, 17:04 vom Autor geändert.
von
Ich vermute hier mal Probleme mit dem Toner, reine Farben am Bildschirm sind nicht unbedingt auch reine Farben am Drucker, die können durchaus gemischt sein. Allerdings würde ich den Aufwand der Fehlerkontrolle in deinem Fall dem Händler überlassen und das Gerät gegebenfalls innerhalb der Rückgabefrist zurücksenden.
von
Hallo Christian,
sofort zurück mit deinem CLP-620ND!
Denn der CLP-620ND liefert eine sehr gute Fotodruckqualität, wie man unten an unserem Beispielbild sehen kann.
Gedruckt mit unserem CLP-620ND, allerdings von Anfang an immer mit Original Samsung Toner!
Den Ausdruck habe ich bewusst mit der Kamera aufgenommen, da beim scannen Fehler dazu kommen, welche am Ausdruck gar nicht da sind.

Ich kann dir jetzt aber nicht sagen ob das an dem kompatiblen Toner liegt bei deinem CLP-620ND oder noch ein anderer Fehler vorhanden ist.

Wie gesagt mit Original Samsung Toner liefert der CLP-620ND gute Farbbilder.
Ich hoffe unser Beispielbild funktioniert zum Hochladen
Beitrag wurde am 26.05.13, 18:44 vom Autor geändert.
von
Hallo,
bei den verwendeten Tonerkartuschen werden wohl die Farben Cyan und Gelb defekt sein (Blau wird aus Magenta und Cyan, Rot aus Magenta und Gelb gemischt). Bei dem (Stör-)Muster ist vermutlich die Fixiereinheit bzw. eine der Walzen aus dieser Einheit defekt (Beschichtung beschädigt oder verschmutzt durch eingebrannte Reste).
von
Hallo

Der Refill-Toner scheint nicht wirklich erste Wahl zu sein.
Stimme also Darkling71 zu, definitif ist die gelbe Einheit nicht okay.
Cyan ist schwieriger zu sehen, der Balken aus Word wird stark auch aus Magenta, Gelb und Cyan gemischt.

Das merkwürdige Muster ... ist dieser Abstand 125,6 mm?
So ist es der obere Fixierbelt.

Würde ebenso bei dieser Qualität den Drucker zurück senden.

Gruß
Steven
von
typisch fehlkalkulation
teuren Farblaser kaufen und mit schrott toner das System vollständig zerschießen...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:27
21:00
20:34
18:02
14:20
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen