1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Lexmark CS310dn od. Samsung CLP-680dw

Lexmark CS310dn od. Samsung CLP-680dw

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich möchte mir einen neuen Farblaserdrucker kaufen ist und kann mich nicht so richtig entscheiden.

Wichtig sind mir:
-Gute Druckqualität (SW Text, Farbe/Grafik/Fotos)
-Duplex
-Netzwerk (Ethernet od. Wifi)
-Ca. 300 Euro

Ich drucke nicht sehr viel, daher spielen Folgekosten nur eine untergeordnete Rolle.

Nach langem suchen/googeln etc. bin ich bei den folgenden beiden Modellen hängen geblieben:

1. Lexmark CS310dn
2. Samsung CLP-680dw

Der Lexmark ist ~100 Euro günstiger (gibt derzeit eine Cashback Aktion!).
Über die Druckqualität habe ich bei beiden nur gutes gefunden. Der Samsung hat noch WIFI, was ein netets Feature ist, da mir das ein bisschen mehr Freiheit beim Aufstellen bietet, aber kein absolutes Muß!

Der neue Aufstellplatz für den Drucker erlaubt leider nur eine maximale Breite von 44cm (bezogen auf den unteren Teil des Gehäuses). Beim Lexmark könnte es eng werden. Der wird mit 44.2cm Breite angegeben. Auf Fotos hat er allerdings auf der rechten Seite oben eine "Wölbung". Glaubt ihr die Breitenangabe bezieht sich auf die breiteste Stelle des Gehäuses oder auf die Stellfläche? Das könnte sonst ein K.O. Kriterium sein,

Gibt es etwas das aus euerer Sicht für od. gegen eines dieser beiden Modelle spricht?

Gruß,
Klaus
von
Ein Laserdrucker braucht schon etwas mehr Platz als den reinen Stellplatz, da hier auch für ausreichend Luftzirkulation gesorgt werden muss (Wärmebildung), das solltest du bei der Aufstellung beachten. Die meisten Handbücher geben hierüber Auskunft.
Ansonsten sind bei Drucker keine schlechten Geräte
von
Ich wußte, daß dieser Punkt mißverstanden wird :-)
Der Drucker soll zwischen den Beinen eines kleinen Tisches stehen. Die Beine lassen aber nur ein max. 44cm breites Gerät zu. Der Drucker hat aber nach allen Seiten hin Luft und kann ausreichend "atmen" :)

Der Lexmark wird mit 44.2cm angegeben, was zu viel wäre. Aber ich bin mir nicht sicher, ob damit die breiteste Stelle des Gehäuses oder die Stellfläche gemeint ist... Dieser Drucker würde aber etwas Geld sparen.

Beim Samsung habe ich noch gefunden, daß er im Duplexmodus nur 8 Seiten pro Minute schafft. Weiß jemand ob sich das auf "Vorne/Hinten" bedruckt bezieht (also effektiv 16 Seiten) oder auf einzelen Seiten (also effektiv 4 Seiten pro Minute die ausgespruckt werden)?

Gruß,
Klaus
von
Leider gibt es zu diesem Drucker kein Handbuch auf der Lexmarkseite, daher kann man das leider nicht nachvollziehen wie groß die reine Stellfläche ist
von
Ich kenn das immer so das mit der Breite immer die breiteste Stelle angegeben wird. Ob das nun bei Druckern anders gemacht wird kann ich schlecht sagen.
von
@hjk
Ein Benutzerhandbuch gibt es hier: goo.gl/...
Da steht aber nichts gescheites drin.

Wisst ihr zufällig was wie "8 Seiten Duplex" gemeint sind?

Gruß,
Klaus
von
Zur Not tut's das Handbuch des Vorgängermodells , also C540/543/544.
Gemessen wird an der breitesten Stelle.

Das bedeutet nach einer Minute liegen acht Bögen in der Ablage.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen