Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo PX810FW
  6. Grünstich bei Fotos Düsentest ok

Grünstich bei Fotos Düsentest ok

Bezüglich des Epson Stylus Photo PX810FW - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir diesmal wieder so schnell und gut helfen wie bei meinem letzten problem...

Diesmal geht es um das drucken von fotos. Alle fotos die ich drucke haben plötzlich einen grünstich, der düsentest sieht aber meiner meinung nach ok aus. woran könnte das liegen oder was könnte ich versuchen um den Grünstich zukorrigieren. ich hab mal einen scan hochgeladen, um den fehler anschaulich zu machen. das bild mit dem Pferd sollte eigentlich schwarz/weiß sein, der hund ist schwarz und dann noch der düsentest.
ich benutze farbe von compedo zum nachfüllen und fotopapier von hp mit den ich noch nie probleme hatte. ich drucke direkt aus faststone imageviewer raus, da gab es auch noch nie probleme.

vielen dank schon einmal im voraus

grüße lord.ich
Seite 1 von 3‹‹123››
von
bitte mal den Düsentest machen und als .jpg Datei dem näcshten Beitrag beifügen, so wie es aussieht, fehlt wahrscheinlich eine Farbe ganz - Magenta, und falls das Düsenfeld ganz rechts druckt, dann sieht man es nicht, und merkt vielleicht gar nicht, daß es fehlt.
von
hier nochmal der düsentest einzeln. sind aber alle 6 farben vorhanden. des wegen versteh ich das problem auch nicht.
von
Hallo,

der Düsentest sieht vom Muster her gut aus, aber der Farbton von Cyan und Hellcyan verwundert mich etwas. Das sieht schon sehr türkis aus, sollte aber viel mehr blau sein.

Tinte gewechselt? Falsche Farbe in die Patrone gemischt?

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Ich habe vor kurzem auf compedo farbe umgestellt davor hab ich
von
Noname patronen verwendet. Habe aber keine Farbe vertauscht. Habe sie so verwendet wie sie geliefert wurden.
von
der Grünstich ist plötzlich aufgetreten - in Verbindung mit dem Patronenwechsel ? Tritt der Fehler auch mit verschiedenen Papiereinstellungen auf ? Was passiert, wenn man einen Graukeil druckt, mit Stufen oder durchgehendem Grauverlauf ?
von
ich habe jetzt viele graukeile gedruckt mit unterschiedlichen papiersorten, unterschiedlichen Farbmanagment keine veränderung immer grünstich. wenn ich versuche die farben zu korrigieren dann wird der grünstich schon besser aber es wird nich wie das original also entweder zu blau oder zu grün.
denkt ihr es liegt wirklich an den farben? da ich viel positives gehört habe von compedo.
kann es daran liegen das ich früher von meinem PC fotos gedruckt habe und nun von einem netbook? das kann ich mir nicht vorstellen aber man weiß ja nie.
von
Die Farben sind murkst sieht man am Düsentest da wird nativ und isoliert exakt der inhalt eines Farbkanals gedruckt das geht ins türkise..
Wenn du auf billgheimer tinten eines anderen herstellers wechselts oder gar cyan und light cyan wieder auf oem sollte es verschwinden.

Jedoch sollte man hinzu noch erwähnen des der PX 810 FW intern ein "schlauchsystem" hat welches mit ~6-10ml Tinte betankt wird..
das wäre schon der inhalt einer ganzen patrone fast.

Mein Schwager nutzt den PX720WD mit Refill tintenpatronen www.ebay.de/... und günstige tinte von cgi.ebay.de/...
von
Trat das Problem beim Wechsel zum Refill auf ? Was passiert, wenn man ein rotes oder Magenta-Testfeld druckt - das zumindest sollte doch auf keinen Fall grün werden. Es kann schon mit den Farben zu tun haben, wenn noch andere Patronen zur Verfügung stehen, kann man damit nochmal testen, aber wie schon erwähnt, muss erst einmal die Tinte in den Zuführungsschläuchen weggereinigt/gedruckt werden. Wenn der Graukeil grün wird, von hell bis dunkel, dann fehlt Magenta, oder ist zu schwach. Wenn Magenta da ist, aber schwächer als Cyan, um da ein neutrales Grau zu mischen, kann man nur ein Farbprofil zur Korrektur messen (lassen), oder mit einem anderen Tintenlieferanten zuerst mal testen.
von
danke erstmal für die vielen schnellen antworten.
ok mag sein das die farbe nicht die beste ist. aber was ich nicht verstehe: ihr sagt die ganze zeit das cyan ist zu türkis. für mich ist cyan ja auch türkis und nicht blau oder?
und weiter versteh ich nicht, bei manchen bildern ist der grünstich nur im schwarz sehr deutlich wenn auf dem bild ein blauer himmel ist, ist er blau.
ich habe mal einen farbkreis gedruckt. der sieht eigentlich ganz gut aus das cyan und das margenta ist ein wenig dunkel für meinen geschmack aber die grundfarben, die für den drucker ja mischfarben sind, sehen ok aus. nur der kraukeil hat einen grünstich. wie mischt der drucker eigentlich das grau?

den original farbkreis findet ihr hier: www.leifiphysik.de/...

den graukeil hier: upload.wikimedia.org/...
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:10
21:10
20:32
13:30
12:42
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen