1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für den Geschäftsbetrieb

Drucker für den Geschäftsbetrieb

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

Mein Vater sucht für sein kleines Geschäft einen neuen Drucker, und da dachte ich könnten sie mir, hier im Forum, vielleicht weiterhelfen.
Folgende Kriterien:

- Sollte unter Parallels Win 8 problemlos funktionieren
- Möglichst Kompakt
- Kein Verschmieren(Laser Drucker?)
- MAX 100 Seiten pro Wochen
- Problemloses drucken von Etiketten
- Scannen, Faxen, kopieren

Ich würde mich über jegliche Tipps und Hinweise freuen.

Mit freundlichen Grüßen, Tim
von
Hey,

Sollte es ein Farbdrucker oder ein einfacer S/W Drucker sein ?
In welcher Preisklasse sollte der Drucker liegen ?
Eventuell W-LAN/LAN nötig ?

Gruß
Sascha
von
Danke schon mal für die Antwort.

Farbe JA
LAN oder WLAN JA
Peis Max um die 800.

Grüße, Tim
von
Hey Tim

Habe dir hier mal 3 Geräte verschiedener Preisklassen rausgesucht deine Anforderungen erfüllen sie alle laut Hersteller(Handbuch). Eventuell ist ja einer dabei der deinen Vorstellungen nahe kommt.

1) Samsung CLX 3305FN
www.ebay.de/...

2) HP LaserJet Pro 200 M276n
www.ebay.de/...

3) Dell C3765dnf
www.redcoon.de/...#

Gruß
Sascha
von
Hallo Tim!

Hier mal eine Übersicht aller Farblaser-Multifunktionsgeräte bis EUR 800 mit deinen Ausstattungswünschen:

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Interessant dürften Kyocera, Lexmark und Dell sein. Die haben deutlich geringere Druckkosten als die oben empfohlenen Klein-MFP's (Samsung und HP). In der Regel gilt: Je billiger das Gerät in der Anschaffung, desto teurer im Unterhalt.
von
Hallo,

Als Alternative möchte ich auch noch 2 Tintendrucker in den Raum werfen. Da wäre die Epson WP-45xx-Serie (wie dem Epson Workforce Pro WP-4535 DWF) oder den HP Officejet Pro 8600 Plus N911g.

Beide Modell-(Serien) arbeitet mit großen Patronen (der Epson bis 3.500 Seiten), wischfester Tinte und günstigen Unterhaltskosten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Erstmal vielen herzlichen Dank für eure Mühen, ich schau mir das jetzt mal in Ruhe an und werd dann bescheid sagen für welches Modell wir uns entschieden haben.

liebe Grüße
von
Wir haben uns für den HP LaserJet Pro 200 M276nw entschieden.
Ich werde später nochmal einen Erfahrungsbericht posten.
Vielen Dank nochmal für die Hilfe
von
Hallo,

Bei dem nicht ganz so geringen Druckvolumen würde ich doch zu einer etwas höheren Geräteklasse greifen. Die Folgekosten des HPs sind doch recht üppig und fallen fast dreimal höher als ein leistungsfähiger Tintendrucker aus.

Je nach Farbverteilung werden nach weniger als 2 Monaten neue Toner fällig, die dann in der Originalversion mit jeweils 60-70 Euro kosten.

Zudem besitzt das Gerät keine Duplexeinheit.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:12
00:29
21:02
20:58
20:56
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,73 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen