1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother DCP-7065DN
  6. Foliendruck mit Laserdrucker

Foliendruck mit Laserdrucker

Bezüglich des Brother DCP-7065DN - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich brauche dringend einen neuen Drucker. Ich bervorzuge s/w Laser. Anforderungen sind:
- LAN
- Duplex
- Foliendruck (ganz wichtig!)
- A4
- möglichst von Brother (zumindest hat Brother die besten Bewertungen)

optimal:
- Scannen (Papierstapel)
- Kopieren (Einzelseiten)

Daher würde ich o.g. Gerät oder ähnliche kaufen. Allerdings habe ich ein großes Problem: laut Brother bzw. der Spezifikationen soll man mit den Brother-Laserdruckern KEINE Folien drucken.
Ich besitze einen HL-2170W, der Folien drucken kann (auch laut Spezifikationen), aber alle neuen Geräte scheinen das nicht mehr zu können, so dass mir Tinten-Drucker empfohlen wurden. Da bin ich aber kein Freund von, so dass ich gerne eure Erfahrungen hören würde, falls ihr schon mal eine (natürlich laserdruckergeeignete) Folie in einen neuen Brother gesteckt habt. Würde mich über konkrete Modellangaben und ggf. besondere Einstellungen dabei freuen.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo zusammen,

nachdem ich mich durch die Brother-Hotlines gequält habe:

1. Nur weil es im Handbuch steht, dass ein Drucker Folien drucken kann, heißt das noch nicht, dass er das kann. Es soll unter den Spezifikationen stehen, sonst kann man sich den Drucker ruinieren.

2. Folgende Drucker sollen Folien drucken können:
9010
2130
2135
9120
9320
Wenn ich bei Brother dann nachgucke: Fehlanzeige! Unter Medien steht nichts von OHP-Folien.

Ich bin jetzt völlig durch, hab nur den 8085 für schlappe 360€ bei Geizhals entdeckt und finde das doch etwas krass.


Lexmark finde ich aufgrund der kurzen Garantiezeit recht unsympathisch (vor allem in Kombination mit fehlenden oder schlechten Bewertungen), so dass ich doch noch einmal einen Hilferuf mit meinen Minimalanforderungen aussenden möchte:

- LAN
- Duplex
- Foliendruck (ganz wichtig!)
- A4
- (möglichst von Brother)

Kann mir da jemand weiterhelfen?
von
So,
ich möchte noch einmal allen Schreibern danken - wir haben das Problem jetzt mutig, wenn auch bibbernd gelöst und den 7065 von Brother gekauft.
Und dann eine Folie gedruckt. ERFOLGREICH! Auf normalen Einstellungen und aus dem normalen Papierfach. Die Folie kam in keinster Weise warm aus dem Drucker und die Druckqualität überzeugt auch.

Ich werde in den nächsten Tagen auch die restlichen Funktionen testen, aber so weit so glücklich :)
von
Prima, danke für die Rückmeldung, ich persönlich war / bin in den letzten Tage etwas beruflich eingespannt, so dass ich nicht immer jeden Beitrag folgen konnte. Aber gibt ja auch viele Andere die kompetent helfen.
von
Jetzt bin ich ein bisschen spät, aber warum versteifst du dich denn so sehr auf (einen) Laserdrucker?

Wenn du häufig Folien und Etiketten druckst, könnte es praktisch und sogar kostengünster sein einen Thermotransferdrucker zu kaufen bzw. einen Laserdrucker für den "Normalbetrieb" und einen zweiten (Spezialdrucker) für die Folien...

Leider hast du nicht genau beschrieben was für Folien / wie viele / wofür...
von
also grundsätzlich muss ich mehr papier als folien drucken, aber trotzdem sind alle paar tage welche fällig. und das schriftbild von laserdruckern gefällt mir am besten. außedrdem will ich natürlich nicht zehn geräte hier rumstehen haben. da ich auch den scanner recht häufig brauche, war so ein 3in1 gerät schon aus gutem grund mein wunsch.
bin auch wirklich zufrieden mit meiner wahl - er scannt in guter qualität und die kopien reichen zwar nicht an richtige kopierer heran, sind aber völlig in ordnung. für den preis ein wirklich tolles gerät mit komfortabler bedienung!
von
Hallo dudidu
Sorry bin auch etwas spät, habe deine Frage erst jetzt gesehen.
Deine Erfahrung deckt sich mit meiner. Alle Brother Laserdrucker, auch Colorlaser können OHP Folien bedrucken. Jedoch wurde dies vermutlich aus den Spezifikationen rausgekippt, nehme an da gab es zu viele Probleme in der Vergangeneheit. Im Druckertreiber musste man damals das Papiermedium "Folie" anwählen, ansonsten kam es vor dass die Folie geschmolzen ist in der Fixiereinheit.
Folgendes sollte man beachten:
- Die Transparentfolie muss für Laserdrucker geeignet sein.
- Die Folie schmilzt bei zu viel Hitze, aus diesem Grund ein "dünnes Papier" oder "Recyclingpapier" im Druckertreiber auswählen. Dadurch ist die Fixiertemperatur tiefer.
- Will man eine Krümmung der Folie vermeiden, über MF/MP-Einzug drucken und die hintere Klappe offen lassen.
Viel Spass also...
Wusstest Du dass Du mit dem Gerät weiterdrucken kannst, trotz Meldung Toner leer?
Aktiviere im Menü: 1.Geräteeinstell / 4.Toner ersetzen / "Fortfahren"
So lässt sich das Tonermodul komplett leer fahren :-)
Gruss
von
Hi Marwe, kannst du mir sagen, welches Menü du meinst? Finde das leider nicht und der Toner ist gerade "leer" :(
von
Hallo dudidu
Du hast einen DCP-7065, oder?
Drücke die Menü-Taste 1x
Wähle mit der auf/ab taste den Menüpunkt "1.Geräteeinstell" mit OK bestätigen.
Danach wähle "4.Toner ersetzen", wähle nun "Fortfahren".

Schau doch auch mal im Benutzerhandbuch.
Gruss
von
Ach ok, war etwas blöde und hab auf dem Rechner die Einstellungen gesucht... Hatte bisher keinen Drucker, an dem man selbst auch noch was einstellen konnte *g*
Klappt auf jeden Fall, er druckt wieder, DANKE!
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
06:40
16:14
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen