1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8000 A809a
  6. Officejet Pro 8000 druckt ständig Seite zum Ausrichten der Köpfe

Officejet Pro 8000 druckt ständig Seite zum Ausrichten der Köpfe

Bezüglich des HP Officejet Pro 8000 A809a - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein Drucker ist inzwischen etwa 3 Jahre alt und hat rund 20.000 Seiten hinter sich.

Da rote Ausdrucke Streifen hatten, habe ich vor zwei Tagen den Druckkopf Magenta/Cyan herausgenommen und routinemäßig ca 1-2 mm in Druckkopfreiniger gestellt.

Nach wenigen Minuten dann entnommen, wie immer leicht abgetupft und wieder eingesetzt. Daraufhin wurde die Ausrichtungsseite gedruckt und die Streifen waren verschwunden. Soweit ganz normal.

Nun druckt er diese Seite aber jedes Mal, wenn ich einen Ausdruck gemacht habe. Ich gebe also einen Druckjob an den per Netzwerk angeschlossenen Drucker, der dann auch sofort abgearbeitet wird. Aber danach druckt er wieder die Ausrichtungsseite. Das kostet nicht nur Tinte und Papier sondern vor allem Zeit und Nerven.

Was kann ich tun, um dieses merkwürdige Verhalten abzustellen??
von
Hallo,
sieh mal hier h10025.www1.hp.com/...

sep
von
Wenn die registrierung fehlschlägt macht er das.
Der Link von Sep ist super, da findest du an für sich alle infos

ich hab auch noch 3 HP 8000 in der ecke stehen, die drucker laufen einwandfrei, nur die drückkopfe sind kaputt oder maßloss eingetrocknet oder leergelaufen...

Wenn die "interna" des Druckers sehr dreckig ist bzw. die Sensoren verschmutzt kann es auch daran liegen... leider..

Deckel auf mit Reiniger und Wattstäbchen vorsichtig reinigen was dreckig ist kann helfen...

Ich hab 1x einen 8000er auseinandergebaut zum sauber machen hatte 100k prints runter... lief zwar super wieder nach dem zusammen bau, aber sowas mach ich nicht mehr ;) da kaufe ich lieber einen gebrauchte in der bucht ohne druckköpfe

Ich habe einen Kunden der druck mit nem 8000er für seine Lieferdienst mit nem CISS System direkt an die Literflasche täglich über 500 Seiten.

Druckköpfe als ersatz hat er gleich da liegen, der Drucker wurde bisher 1x ausgetauscht weils echt zu verdreckt war.

Lieferscheine, Rechnungen und Farbige Flyer mit Menü und so duplex wird auf dem gedruckt läuft super.
von
Die Seite hatte ich schon vor meinem Posting gefunden. Dort steht aber nichts, was mir weiterhilft. Druckkopfausrichtung und -reinigung habe ich durchgeführt. Die Ausdrucke sind alle in ordnung.

Ich nehme an, dass es an einem verdreckten Sensor liegt. Könnte mir jemand sagen, wo dieser verflixte Sensor sitzt? Dann könnte ich ihn mal sauber machen. Die Stellen, an denen ich ihn vermute, habe ich schon sauber gemacht. Leider brachte es keinen Erfolg.

Auf Grund der 20.000 Seiten, die er bisher gedruckt hat, ist er natürlich von innen ziemlich versifft. Das habe ich immer mal wieder grob entfernt. Aber ich werde nicht einen halben Tag damit zubringen, den Drucker zu zerlegen und zu säubern. Dann werde ich es lieber so machen wie mein Vorposter und einen neuen/gebrauchten in der Bucht kaufen.
von
Wenn Du einen gebrauchten HP 8000 Pro haben willst schreib mich mal an per PM
gruß
Serhat
Beitrag wurde am 14.05.13, 14:31 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen