1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother MFC-9120CN
  6. Leergewicht TN-230BK

Leergewicht TN-230BK

Bezüglich des Brother MFC-9120CN - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Kennt hier jemand das Leergewicht in gramm, einer Originalen Tonerkassette (2.200 Seiten) von Brother um festzustellen, wieviel Toner sich in diesem noch befindet?
Beitrag wurde am 05.05.13, 22:30 vom Autor geändert.
von
Hallo

Solche Messungen schwanken da sehr stark.
Das "Leergewicht liegt bei etwa 400 Gramm.

Große Unterschied zu einer vollen Kartusche ist daher nicht so gegeben.
Der Verbrauch bei 1.000 Seiten liegt bei einer 5% Tonerdeckung um die 15 Gramm.

Dazu bleibt ein nicht unerheblicher Teil im Tonertank übrig.
Es wird leer gemeldet und auch der Druck läßt qualitativ nach.
So füllt man sicherlich am Start 70 Gramm rein, wenn 40 Gramm verbraucht sind ist die Kartusche "leer".

Neben einer Lichtschranke wird auch die Anzahl der Umdrehungen der Tonerwalze ermittelt um etwas über den Zustand der Tonereinheit zu sagen. Was zusätzlich eine Unbekannte ins Spiel bringt.

Hoffe Dir helfen die Angaben und Erklärungen etwas.

Gruß
Steven
von
Hallo sinus23
Kann Steven.A nur beipflichten, der Verbrauch der Tonerkassette lässt sich anhand des Gewichtes nicht oder nur beschränkt bestimmen. Lies mal die kleine Broschüre welche dem Gerät beiliegt: download.brother.com/... .pdf
Die Reichweite wird âlso mehr oder weniger komplett durch die Anzahl Umdrehungen der Tonerwalze bestimmt und ist auf dem Gerät gespeichert (nicht auf dem Tonermodul!).
Tipps zum Tonersparen (eigentlich Sparen von Umdrehungen der Entwicklerrolle):
- Aktuelle Firmware installieren.
- Gerät nicht am Netzschalter ausschalten oder vom Strom trennen.
- Druckaufträge sollten möglichst viele Seiten beinhalten, damit das Gerät zwischendurch nicht in den Sleep Mode geht.
- Im Gerätemenü die Frequenz für die Farbregistrierung auf "niedrig" einstellen.
- Klappe oben (Zugriff für TN&DR) nicht unnötig öffnen.
Diese Tipps gelten ausnahmslos für alle Colorlaser von Brother.
Gruss
von
Vielen Dank, für die Antworten. Die Faktoren waren mir gar nicht klar, somit bleibt es scheinbar ein Geheimnis und läßt sich nur anhand des Schriftbildes erkennen, ob noch ausreichend Toner vorhanden ist.

Schöne Grüße
von
brother drucker haben kein alttonerbehälter; der alte toner wird also wieder in die tonerkartusche geleitet. deshalb ist dort eine mischung aus altem und neuem toner und du kannst durch wiegen der kartusche nicht darauf schließen, ob noch genug (brauchbarer) toner darin ist.

ich hoffe das war verständlich genug
von
wollte jetzt nicht Klugscheissern, aber evt. ist es gut zu wissen, dass der 9120cn einen Alttonerrestebehälter (WT-200CL) besitzt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:11
02:06
01:57
00:29
00:22
21.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,64 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 952,64 €1 Lexmark CX725de

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen