1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Noch ein Student auf Druckersuche

Noch ein Student auf Druckersuche

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Vormittag

Ich muss gestehen, dass ich - hier im Angebotsdschungel - den Überblick verloren habe.

Kurz was ich will:
+ Farbe (weil Text und Grafik)
+ Scanner
+ Wlan
+ günstige Patronen
+ Duplex
+ ~30 Seiten pro Monat (aber manchmal vllt auch n Monat gar nichts)
+ mitm Textmarker markieren können

Was ich nicht will:
- Fotos drucken
- Fax
- Skripte am Anfang des Semesters drucken

Von welchen Druckern ich jetzt von den anderen Kaufberatungsthreads erfahren habe:

Canon Pixma MG 3250 [70-90€]
3x Stellige Brothermodelle (ohne Chips) [?€]
HP Officejet Pro 8600 N911a [~150€]

Was passt jetzt für mich am Besten?

Und wie schlimm ist Markieren auf verwischbarer Tinte. Will schon mitm Highlighter markieren können.
Weiß aber nicht, ob dann nur Originaltinte in Frage kommt ???

Danke schonmal!

PS: Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
von
Naja wirklich markerfeste Tinte haben die alle nur eingeschränkt, am besten noch der HP und das gilt auch nur für Originalpatronen, bei Alternativtinten ist das eher noch schlechter.
Besser wäre ein spezieller Marker für Inkjets wie beispielsweise: www.staedtler.de/... gibt es aber auch von anderen Herstellern. Hab damit aber wenig Erfahrungen, weil ich eher mit Bleistift markiere ;-)
Den Canon würde ich eher nicht nehmen (ist eher nicht besonders langlebig), dann besser eines der Brothermodelle, die man dann am Strom belässt. Der HP ist eher für größeren Druckumsatz geeignet.
von
Der Epson BX535WD könnte interessant sein. Ist zwar ein Auslaufmodell aber den gibt's teilweise noch bei ebay um 100 - 120€. Mit Orginaltinten recht vernünftige Druckkosten, vorallem Markerfest.
von
Würd es dann mit den "Ink-Jet-Safe" Textmarkern versuchen. Habe gerade geschaut und alle meine Textmarker sind es^^

Bleibt also nur noch Brother im Rennen. Diese Modelle hätten Wlan und Duplexer und sind in einem Preisrahmen, den ich stemmen kann
(Wobei ich natürlich günstig bevorzuge, aber Preis/Leistung soll halt stimmen):

Brother MFC-J625DW

Brother MFC-J825DW

Brother DCP-J725DW

Brother DCP-J925DW

Welcher davon ist für mich am Besten und/oder hab ich noch irgendeinen Drucker übersehen?

Und welches Modell ohne Duplex ist am Besten? Bin grad am zweifeln, ob ich diesen Luxus bei meinem Druckaufkommen wirklich brauche.

Nochmals Danke =)
Beitrag wurde am 05.05.13, 21:55 vom Autor geändert.
von
Die Drucker sind recht ähnlich DCP ist ohne Fax MFC mit, manchmal ist das nächsthöhere Gerät besser weil es dafür größere Patronen gibt (trotz manchmal recht ähnlicher Bezeichnug).
Manchmal sind die MFC-Modelle trotz besserer Ausstattung billiger und durch zusätzliche Tasten oft besser am Gerät zu bedienen. Ansonsten kann man das Modell nach der gewünschten Ausstattung nehmen.
Duplex ist nicht unbedingt viel teurer in der Serie, wenn mans braucht ist es schön wenn nicht ist es halt eingebaut, ist bei vielen Ausstattungsmerkmalen heutzutage so. Der Herstellungspreis ist nur ein Bruchteil des Verkaufpreises, dafür wollen zu viele mitverdienen nicht zuletzt der Staat (19% MwSt + andere Steuern) und die IGWort (12 Euro je Tintenmulti).
von
Hallo,

Man sollte sich bei den Brother-Namen auch nicht von einer höheren Nummer irritieren lassen. Da DCP-Modelle (ohne Fax) laut Brother Vorgabe immer mit einer geraden Nummer beginnen und MFC-Modelle (mit Fax) mit einer ungeraden, kann ein Modell gleichen Baujahrs mit höherer Nummer funktional auch schlechter sein.

So sind die Modelle DCP-J725DW/MFC-J625DW als auch DCP-J925DW/MFC-J825DW vom Fax abgesehen (nahezu) baugleich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:39
15:20
15:07
15:04
14:03
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen