1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro K5400dn
  6. Druckt teilweise nicht vollständig - Treiberproblem?

Druckt teilweise nicht vollständig - Treiberproblem?

Bezüglich des HP Officejet Pro K5400dn - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Seit Umstellung auf Win 7 / 8 haben wir Probleme mit dem o.g. Drucker . Sporadisch wird bei einigen Druckaufträgen die Seite nicht zu Ende gedruckt, so dass einige Zeilen am Ende fehlen. Beim Duplexdruck tritt dieses Fehlerbild teilweise auch auf der Rückseite auf - dann aber oben, also am Anfang der Seite.

Da wir unter Win XP diese Probleme nicht hatten, sieht das ganz stark nach einem Treiberproblem aus. Leider wird auf der Website von HP kein Treiber für aktuelle Betriebssysteme angeboten, so dass wir auf den von Windows angebotenen Treiber zurückgreifen müssen. Ist das Problem bekannt? Was können wir noch unternehmen, um den Drucker weiterhin produktiv einsetzen zu können?
Beitrag wurde am 24.04.13, 12:27 vom Autor geändert.
von
Bei was für Dokumenten geschieht dies? nur bei PDFs oder auch bei Doc o.ä.?
von
Auf jeden Fall bei Dokumenten des Typs "docx" und "xlsx". Ob es bei PDF-Dateien oder anderen Typen ebenfalls auftritt, kann ich nicht mit sicherheit sagen. Das Problem tritt wie gesagt auch nur sporadisch auf - nicht bei jedem Druck. Bei uns wird zu 85% immer die selbe Briefvorlage genutzt und dann mit etwas Text befüllt - mal fehlt etwas, mal nicht.

Grob geschätzt fehlt bei jedem 10. Druckauftrag etwas. Bei einseitigen Dokumenten immer unten ein bisschen. Bei doppelseitigen Dokementen immer auf der Rückseite der obere Bereich. Das Problem tritt rechnerunabhängig auf - sowohl bei Druckaufträgen von Win 8- als auch von Win 7 - Rechnern ist dieser Fehler aufgetreten. Win XP nutzen wir leider nicht mehr, hier gab es diese Probleme in der Vergangenheit jedoch nicht.
Beitrag wurde am 24.04.13, 13:56 vom Autor geändert.
von
Hier sollte der bedruckbare Bereich geprüft werden u.U. ist dieser Bereich deutlich unterschiedlich vom Dokument gerade die Universaltreiber sind hier oft so eingestellt das der kleine gemeinsame Nenner der Geräte eingestellt ist und somit nicht mit den Gerätedaten übereinstimmen.
von
Eine fehlerhafte Einstellung halte ich nicht für möglich, da bei ein und demselben Dokument zum Teil verschiedene Druckergebnisse erzielt werden - mal vollständig, mal mit fehlendem Kopf/Fuß...
von
Ein Beispiel noch: Wenn das Problem bei einem Dokument auftritt, welches nur die halbe Seite beansprucht, fehlt zwar auch das Ende des Dokuments, aber in diesem Fall ist ja der (fehlende) Bereich recht mittig auf der Seite. Es wird also nichts mit falsch eingestellten Seitenrändern oder ähnlichem zu tun haben. Es fehlt immer das Ende des Dokuments, egal wo auf der Seite das Ende liegt...

(Ausnahme ist, wie schon gesagt, der Duplex Modus, hier befindet sich der fehlende Teil bislang immer oben auf der Rückseite, die Vorderseite und der Rest der Rückseite ist dafür immer vollständig...)

Aber ich sehe schon - es scheint kein gängiges Problem zu sein, welches in Verbindung mit Win 7/8 und diesem Drucker steht :/
von
Hi,

ich antworte hier nur, um mitzuteilen, dass Du (ist "Du" ok?) nicht alleine bist.

Ich hab mit meinem HP Officejet Pro 8000 ein vergleichbares Problem. Er druckte sporadisch den unteren Teil von irgendwelchen Grafiken nicht (Texte waren fast immer ok).

Der untere - etwa 5 cm breite - Rand blieb einfach weiß.

Ich hab lang und breit gesucht und war auch der festen Überzeugung, dass ich D... wohl der einzige Pechvogel bin :)

Mein System: Vista Business (von XP aus trat das Problem gar nicht auf)

Lösung: Hab ich keine gefunden, aber inzwischen hab ich ein anderes Problem (Drucker re-initialisiert sich bei manchen Dateien und druckt dann nicht) *hoffentlich* gelöst, indem ich von "hpfpp082" auf "WinPrint" umgestellt habe.

Dieser Trick hilft eventuell auch gegen diesen "weißen Bereich".

Wäre nett, wenn wir uns ggfs. austauschen könnten.

Grüße
Heinrich (Glumpler)
von
Ich entschuldige mich - ich sehe jetzt erst, dass es hier um den K5400dn, nicht den Officejet Pro 8000 geht.

Ich bin nur sofort "angesprungen", weil die Symptome denen sehr ähneln, mit denen ich zu kämpfen hatte.

Nochmals sorry
Heinrich
von
Auch wenn die Antwort nun etwas Spät ist.

Da das Problem ja anscheind bei Windows XP nicht da war ist die Vermutung ja groß das es ein Problem seitens des Treibers ist.
Habe mal für dich den Treiber gesucht.

h20000.www2.hp.com/...

Hier findest du die Treiber für alle Betriebssysteme für deinen Drucker.
von
Danke!
Heinrich
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:24
10:10
07:59
00:06
22:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen