1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4850
  6. Fehlermeldung beim CD bedrucken

Fehlermeldung beim CD bedrucken

Bezüglich des Canon Pixma iP4850 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich wollte mit meinen Canon Pixma iP4850 das erste Mal CD s bedrucken. Laut Bedienungsanleitung öffnete ich beim Drucker vorne die innere Klappe, um die Lade in der die CD liegt, reinzuschieben. Soweit das die weißen Pfeile auf der Lade und dem Drucker übereinstimmen. Die Lade guckt über die Hälfte der Länge vorne raus. Auch wenn sie bis zum Anschlag geschoben wird.
Sobald ich aber über das mitgelieferte Programm CD Labelprint nach allen Einstellungen auf Drucken klicke, kommt die Meldung
„Der Druckvorgang kann nicht ausgeführt werden, da die Innenabdeckung geöffnet ist"
Wie bitte schön soll ich die Innenabdeckung schließen wenn die
CD Lade zwei Drittel vorne rausguckt. Weiß jemand einen Rat.
Dann wollte ich noch wissen, wie man in der Druckerwarteschlange Druckaufträge löschen kann. Beim Markieren und Rechtsklick wird löschen nicht angeboten.
Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Das kann ab unterschiedlichen Rechten in den Menüs liegen. Manchmal liegt es daran das die Treiber nicht mit Administratorrechten erfolgt ist (Vorsicht, ab Windows Vista hat auch ein Administrator nicht die vollen Rechte, erst durch "Ausführen als Administrator" werden erweiterte Rechte vergeben).
Das kann in bestimmten Fällen dafür Sorgen das es später zu Problemen kommt. Daher im Zweifelfall den Drucker abstöpseln, den Treiber deinstallieren (Brother bietet dazu ein spezielles Tool) und nach einem unbedingt nötigen Neustart des Rechner der Neuinstallation des Treibers mit erweiterten Administratorenrechten (rechte Maustaste auf die Setupdatei und " Ausführen als Administrator" wählen). Das ist eh die beste Installationsvariante seit Windows Vista, wenn man Vertrauen in die Setuproutine hat und die Datei nicht aus irgendwelchen mysteriösen Quellen kommt, aber das ist ja bei Treibern die direkt vom Hersteller kommen eher unwahrscheinlich.
von
Hallo hjk,
"(Brother bietet dazu ein spezielles Tool)"
das dürfte im aber bei seinem Drucker nicht viel nützen.;-)
von
Das mittlere Bild zeigt dir aber deutlich deine Fehlerursache :)
Du betreibst den Drucker mit diesem aktuellem Benutzerkonto nicht als Administrator, daher ist auch der Eintrag bei dir vorhanden "Als Administrator ausführen".
Als Administrator ist es dir dann möglich die Druckaufträge zu löschen, mit einem eingeschränkten Benutzerkonto wie du es aktuell verwendest steht diese Funktion nicht zur Verfügung.

sri Verbindungsproblem bei mir, der Beitrag oben von hjk stand beim erstellen dieses Beitrages von mir noch nicht auf meinem Bildschirm :)
Beitrag wurde am 27.04.13, 17:56 vom Autor geändert.
von
Hallo Turnbeutel,
im 1. Bild bist Du in der Übersicht, da ist noch nichts zu sehen.
Im 2. Bild bist Du im Menü Drucker, schau mal in das daneben liegende Menü Dokument, da sollte "abbrechen" vorhanden sein.
Evtl. hast Du Dich von "Drucker anhalten", das hier ausgegraut ist, irritieren lassen?
von
@sep, ja da bin ich irgendwie auf die falsche Marke gekommen, aber so etwas hat Canon auch. Der Inhalt stimmt aber ;-)
(man sollte halt nicht mehr als einen Beitrag gleichzeitig schreiben)
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:10
08:05
03:26
23:35
23:12
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,64 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 308,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen