1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Transparent-Folie lichtdicht drucken

Transparent-Folie lichtdicht drucken

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag!

Wer kann mir helfen einen Laserdrucker für Ausdrücke auf Klarsichtfolie zu finden, wobei der Ausdruck sehr lichtundurchlässig sein muss?

Die Transparentfolien-Vorlage wird zum Belichten eingesetzt.

Nach 10 Jahren Einsatz ist mein HP LJ 1300n nun kaputt gegangen.
Dieser Drucker wurde für die Erstellung von Vorlagen auf Klarsichtfolien (Transparentfolien) eingesetzt.

Nun habe ich mich für den HP LJ P3015x entschieden - auf Raten des HP Vertriebs. Es wurde mir gesagt, dass dieses Gerät gerade im Bereich der Platinenvorlagen-Erstellung und Stempeldruck eingesetzt wird.

Lieder sind Ausdrücke mit dem P3015x extrem schlecht und kaum zu vergleichen (mit den defekten Gerät). Es entstehen "Wolken", Flecken um die ausgedruckten Texte und Grafiken.

Bis jetzt wurden handelsübliche Folien von NOBO eingesetzt:
-Kopiererfolien, beidseitig beschichtet, 120µ
-S/W Laserfolien, einseitig beschichtet, 120µ

Ich habe fast alle Einstellungen (Fixierermodi) durchprobiert und fast 4 Tage recherchiert.
Weiß jemand Rat?
von
also ich habe für einen Kumpel auf meine Xerox Phaser 8560DN bereits über 50 platinen Layout zum belichten gedruckt für kleinere Projekte.
Der Drucker arbeitet auf Wachsbasierte Drucktechnik auf transparentfolie ist das absolut lichtundurchlässig.

Sonst arbeitet mein Bruder mit meinen Ausdrucken auf dem Epson Stylus Pro 4000 (ein A2 drucker) zum belichten von Siebdruck sieben.

Ich drucke das auch auch Siebdruckfolie mit photoschwarz aus.

Ich vermute mal STARK das du quasi JEDEN Epson Drucker nehmen kannst der nativ mit "pigmentierter" schwarzen Tinte druckt.
um hohen Farbauftrag zu haben sollte man die höchste Qualität wählen und auf keinen Fall "transparent" Medien auswählen sonder Photopapier oder ähnliches.

mit einem alten kyocera s/w Laser und Tonertransfer verfahren hab ich vor jahre mal expierementiert aber es dann schnell gelassen
von
Hallo Startkapital!

Danke für die Antwort. Deinen Xerox gibt es so nicht mehr. Das Nachfolgermodell www.xerox.de/... scheint gut zu sein. Der hohe Stromverbrauch, sowie hohe Seitenpreis schreckt etwas ab.

Mit Epson habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Da ich aber nur Schwarz/weiß drucken muss brauche ich keinen Farbdrucker.
Tintenstrahldrucker lehne ich wegen den Problemen mit Verstopfung, Vertrocknen ab. Außerdem sind sie zu langsam.
Vielen Dank für deine Erfahrungenswerte.

Bestimmt gibt es einen Laserdrucker, der nahezu lichtdicht druckt...?
von
doch den 8560er gibts als generalüberholtes gerät in der ebucht
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:22
21:28
20:58
19:25
18:34
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen