1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Laserdrucker für bestmögliche Fotodrucke bis 600€

Suche Laserdrucker für bestmögliche Fotodrucke bis 600€

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Laserdrucker. Diesen will ich für qualitativ möglichst hochwertige Fotoausdrucke verwenden. Da ich aber nur sehr unregelmäßig drucke, d.h. ca 4-mal im Jahr und dann max. 50 Bilder lohnt sich ein Tintenstrahldrucker für mich nicht. Ich hatte einen Tintenstrahldrucker, bei dem ständig die Düsen verstopft waren und ich mehr Tinte dafür gebraucht habe, diese wieder frei zu bekommen, als daß ich für meine Ausdrucke benötigt hätte. Jetzt ist meine Frage, ob ein Laserdrucker für Fotos überhaupt Sinn macht und falls ja, welchen Drucker ihr bis max 600€ empfehlen könnt.

Danke!
von
Ein laserdrucker der 50 drucke im jahr mach langweilt sich und würde auch kaputt gehen weil die Bildtrommel durch lange standzeit auch kaputt geht.

Sonst kann ich nur einen Epson Stylus Photo 1500w empfehlen das ist ein 6 Farb Tinten drucker mit format bis zu DIN A3+.
Die Tinte DYE basierend also chemisch gefärbt. Wenn der Drucker nicht vom Netzstrom getrennt wird sollten der Düsenkopf auch längere Standzeiten 2-3 Monate mit einer einfach düsenreinigung überstehen. Standort wahl: zB direkt neben der Heizung ist natürlich nicht so gut oder direkt im Sonnenschein dann kann der druckkopf auch wieder eintrocknen.

Sonst fällt mir nix gescheites ein 600€ für Fotolaser würde ich einen Oki oder Kyocera empfehlen wenn es A4 sein soll
von
Da mir hier anscheinend zu einem Tintenstrahldrucker geraten wird, wollte ich wissen, was von dem Canon Pixma Pro9500 zu halten ist?
von
Hallo,

die Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Es kommt drauf an, was du mit dem Gerät vor hast. Allerdings ist das Modell schon durch den Canon Pixma Pro-10 abgelöst worden.

Die Frage ist, ob man für dieses Vorhaben überhaupt einen eigenen Drucker benötigt. Es gibt mittlerweile ja unüberschaubar viele Bilderdienste, die solche Arbeiten meist recht preiswert erledigen. Bevor man 600 Euro in einen Laserdrucker investiert, der dann stark unterfordert ist, würde ich da erst mal den einen oder anderen Anbieter durchtesten.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Es muß nicht unbedingt ein Laserdrucker sein. Ich hatte einen Epson Stylus Photo R800, bei dem ich von der Druckqualität sehr begeistert war. Jedoch sind mir immer die Düsen verstopft und für die Reinigung waren dann ratz fatz die Patronen leer. Dies war sehr kostspielig. Mitlerweile läßt er sich garnicht mehr reinigen.
Ich würde den neuen Drucker natürlich auch für den anfallenden Schriftverkehr nutzen plus eben Bilder. A3 wäre für Fotos schon eine coole Sache. Wichtig ist mir, daß die Kosten für neue Patronen nicht explodieren, bzw. man günstig an Nachbaupatronen oder Refill-Sets kommt. Wäre da der Canon Pixma Pro9500 zu empfehlen?
von
z.B. bei Snapfish kostet ein A4 Bild 0,59€, das erreicht ein Tintenstrahler nie- Ich denke mal, ein Drucker macht eher dann Sinn, wenn man regelmäßig oder recht häufig Bilder druckt, und man die sofort braucht, z.B. auch zum Beurteilen, ob alles richtig ist, als Probebild. Um gut und farbrichtig Bilder zu drucken, sollte man schon Grundkenntnisse von Farbmanagement haben, z.B. sind Farbprofile notig, sobald man an Refill, auch andere Papiere als Originalmaterial von Canon oder Epson verwenden will. Aber solange nicht klar ist, wofür die Bilder sind, kann ich nur sagen, mit Laserdruckern kann man mit Aufwand und einigen Einschränkungen auch Fotos ganz gut drucken, aber nicht einfach so.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen