1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für den Kontakt mit Lebensmittel

Drucker für den Kontakt mit Lebensmittel

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, meine Tante sucht einen neuen, speziellen Drucker. Er soll Etiketten für Lebensmittel drucken. Die Farbe kommt somit direkt in Kontakt mit den Lebensmitteln.

Druckvolumen ist ca 8000 Seiten in Farbe pro Jahr. Es sind kleinere Grafiken mit vielen Details, somit sollte er sehr genau drucken können.

Aber Achtung, es muss ein Multifunktionsgerät mit Kopierer und Scanner sein.

Was kostet so etwas?

Danke
Seite 1 von 3‹‹123››
von
hach! blechdose wieder :D

Ein Kunde setzt einen geliebten Xerox Phaser 8560DN ein zum Ettikettendruck von Labels für Honig, Marmeladen und weiteren selbstgemachten Köstlichkeiten.

Der Xerox Phaser arbeitet auf "Wachstinten" basis: Man setzt dort vier Farben in form von Wachsblöcken ein.

Ich selbst besitzt 2 dieser Drucker für allerelei art von Print von normalen Büro-schriftverkehr bis zu Bastelbögen auf dicker Paper beidseitig zum ausmalen und schneiden.

Gestern erst habe ich 100 DIN Lang Briefe mit Online-Briefmarken a 58-Cent bedruckt weil ich keine Lust auf kleben hab :D

Der Drucker ist sehr vielseitig, auf eBucht findet man häufig von der Firma KREHER generalüberholte Gerät zu kleinem Preis.

Das nachfolge Modell ist der ColorQube 8570. Der ist mir jedoch zu teuer was Einkaufspreis und "Tintenkosten" angeht.

Wenn du fragen hast gerne per PM :D
von
So klein ist der Preis nun wirklich nicht. Das ist zu teuer. Sie hatte bisher weiß Gott woher eine Samsung Laser der des öfteren Farben vertauscht, das Bild 10 cm daneben druckt und eigentlich macht was er will.
von
Sonst kann ich wieder übliche verdächtige empfehlen.

Selbst ein Tintenstrahler mit pigmentierten Tinten wäre in Ordnung.

Soll es denn ein "reiner" Drucker sein? Oder ist Multifunktion gewünscht?
von
Sicher, geht pigmentiert auch? Das muss sicher sein, sonst bekommt sie richtig Ärger vom Gesetz her.
von
wieso kommt ein Label in Kontakt mit dem Lebensmittel ? Ist das nicht schon irgendwie verpackt, Glas, Beutel ...? Beim Kontakt mit dem Lebensmittel müßten Hygienebestimmungen in Betracht gezogen werden.
von
Es gibt von allen Druckerherstellern diese MSDS
Das sind diese Sicherheitsdatenblätter die alle nötigen Informationen innehalten WORAUS konkret die Tinte besteht und was für Gesundheitliche bedenken es gibt.

Klar ist das fast alle Tinten Alkohol enthalten welches bei Hautkontakt reizungen verursachen kann. Aber mit der Tinte kommt man eigentlich nicht direkt in Kontakt.

Ich weiß ja nicht WO die Ettiketten gedruckt werden aber wenn unmittelbar in der Nähe der Produktion auch lebensmittel offen stehen würde ich konkret einen Laser Drucker vermeiden wegen des Feinsstaubs.

Ein HP Officejet Pro oder ein Epson Workforce Pro entsprechend mit großen Tintentanks was den Seitenpreis drückt, gerade bei vollfarbigen Ettiketten wäre hier sinnvoll.


Hier die Datenblätter von HP

www.hp.com/...
von
Wo gedruckt wird ist ein extra Raum.

Die Zettel auf den gedruckt wird kommen direkt in Kontakt mit Äpfeln, die auch eine gewisse Feuchtigkeit mit sich bringen. In eine Tüte.
von
Beide Drucker haben sowohl mit Originaltinte oder auch mit "GUTER" Nachfülltinte kein Problem bei Feuchtigkeit auf Papier.

Die Farben verwischen nicht in bleiben "fest" im Papier drin.

Zu dem HP 8100 und dem Epson WP 4025 als Laser Konkurenz könnte der
HP Color Laserjet Enterprise CP4025n

und der

Kyocera FS-C5350DN

mitspielen, wobei die Anschaffungskosten sowie die laufenden Kosten beider Lasergeräte DEUTLICH höher sind als die Tintenstrahler.

Ein Kunde hat bis vor Kurzem den FS-C5350DN genutzt und jetzt sogar auf gerüstet auf das größere Model FS-C5400DN weil der Seitenpreis kleiner ist
von
Irgendwie ist überhaupt nicht abgeklärt wie und wo die Ausdrucke mit Lebensmittel in Berührung kommen und was für Lebensmittel das sind, auch fehlt die Angabe was damit bedruckt werden soll(Etiketten, normales Papier usw. ?). Mir erscheint das Ganze etwas wage gehalten um überhaupt eine Empfehlung aussprechen zu können.
gibt übrigens auch für eine Modelle Lebensmittelfarben
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:16
20:53
16:25
16:15
15:56
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 129,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen