1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Welche Drucker druckt am besten CDs u DVDs?

Welche Drucker druckt am besten CDs u DVDs?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Suche einen neuen Drucker, aber er muss fähig sein CDs und DVDs zu drucken für mein Büro. Kann jemand mir sagen welche Drucker (Plural) es zur Zeit auf dem MArkt gibt und welche GUT sind? Danke!
von
Soviele CD-Drucker gibt es nicht Brother, Canon und Epson haben einige im Angebot. Für solche Zwecke eignen sich diese Geräte alle. Was soll so ein Gerät noch können?
von
@spartanman
Wieviele DVD sollen bedruckt werden Monatlich?
Wie brennt Ihr den Inhalt? Manuell oder per Kopiermaschine?
ab einer gewissen Zahl lohnt sich da eine automatisierung,
da mann ja bei DVD druck immer nur ein Medium einlegt, warten muss um dann erneut zu drucken.

Die CD-Druck Fähigkeit von Epson Druckern beeindruckt mich regelmässig immer wieder.
Aber einen produktiv Tintenstrahl Drucker im Büro der optional auch DVD bedruckt fällt mir nicht direkt ein.

Ich würde einen drucker speziell für den Dienst "DVD" Druck einstellen und ggf. ein weiteres Gerät für andere funktionen.

Ich selbst hatte 5 x Epson Stylus Photo p50 der NUR gedruckt hat und keine weitere multifunktionen besitzt. Damals war der preislich bei 89€ das Stück aber den p50 gibt es nicht mehr auf dem markt.

derzeit der "kleine" drucker ist der iP4950 von Canon der CD Druck beherrscht.

Relativ neu auf dem Markt ist der
Epson Expression Photo XP-750, der genau wie der Epson P50 auch ein 6 Farbsystem inne hat. Preislich liegt der bei 139€ kann halt auch Multifunktionen. ein super Foto-Drucker.


Einer Meiner Kunden hat sich nach langem überlegen einen
Epson Discproducer PP-100 (samt Wartungsvertrag für 4.500€) gekauft eine FAST automatisch Lösung für Produktion von CD/DVD/BluRays mit Print.
Er brennt Seminarunterlagen und Videos des Seminars auf DVD immer mit einem passenden Aufdruck auf die DVD und Druckt zudem auf DIN A4 Bögen DVD Einleger, nur dort muss er mit der Schneidemaschine noch etwas nachhelfen.
von
Hallo, ich komme über Google hierher.
Ich suche dasselbe und finde den Epson XP-750 auch recht interessant, habe aber einige Fragen.

Kann man die CD-Druckfunktion auch übers Netzwerk nutzen? Mein vorheriger Drucker (allerdings ohne Netzwerkanschlüsse) benötigte dazu eine spezielle Herstellersoftware, die nur lokal angeschlossene Drucker erkennen konnte.

Wie sieht es mit alternativer Tinte aus - sind die Patronen gechippt?

Thema geplante Obsoleszenz - baut Epson solche Sauereien ein wie Chips, die nach einer bestimmten Seitenzahl Fehler simulieren?

Gibt es eventuell noch einen vergleichbaren Drucker, der am aber noch einen Vorlageneinzug mitbringt?
von
Hallo,

die Patronen sind gechippt, wie bei fast jedem anderen Hersteller. Eine Ausnahme bildet Brother. Da kommen für den CD-Druck die Modelle DCP-J925 und MFC-J825 in Frage.

CD-Druck geht über das Netzwerk, allerdings eben mit Herstellersoftware. Den XP-750 gibt es auch als Gerät mit Vorlageneinzug. Dann heißt er XP-850. Alternativ sind auch noch die Modelle XP-700/800 verfügbar. Die drucken dann nur mit vier Farben statt mit sechs, liefern aber durch die zusätzliche Textschwarzpatrone eine besseren Textdruck ab, sind beim Fotodruck dafür schwächer.

Zum Thema geplante Obsoleszenz: Das hat nichts mit einem simulierten Fehler zu tun. Das ist in aller Regel der Resttintentank, der da voll ist. Ein Verschleißteil, dass man in der vorgesehenen Gerätelebensdauer nicht wechseln muss. Es sei denn man druckt extrem viel oder verwendet Billig-Tinte und muss häufig reinigen. Dann wird der Resttintentank auch sehr schnell voll.

Weitere Infos: Geplante Obsoleszenz


Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:47
15:01
13:28
13:25
12:32
16.11.
15.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,83 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 49,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,69 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen