1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsgerät A4, S/W für 7 Arbeitsplätze

Multifunktionsgerät A4, S/W für 7 Arbeitsplätze

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche eine MFP für ein Netzwerk mit 7 Arbeitsplätzen.
Druckvolumen c. 3.000 Seiten pro Monat. Nur S/W und A4.
Duplex ist wichtig.
Sonst nur das Übliche Scannen, Faxen, Drucken...

Ich tendiere bisher zu einem Brother MFC-8950DW, ohne aber besondere Ahnung von MFP zu haben.

Muss ich wegen der 7 Arbeitsplätze etwas beachten? In den verschiedenen Bewertungen für MFP steht immer nur für small businesses ohne dass dabei definiert ist, wie viele Arbeitsplätze damit gemeint sind.

Kosten soll das Ganze bis 750 Euro.

Besten Dank.
von
guck dir den mal an mvel
Epson Workforce Pro WP-M4595 DNF

das ist ein "hochleistungs" Tintenstrahl drucker mit "sehr großen" Tintenkapazitäten und sehr hoher druckgeschwindigkeit.

Ich habe selbst einen 4535 und einen 4545 bei einem Kunden im einsatz.

selbst mit originalpatronen ist der betrieb günstiger als ALLES was ich an Laser geräten dieser preiskategorie kenne.

Einzige upgrade wäre wohl mind ein zusätzliches papierfach welches mit rund 95€ zu buche schlägt.

außer den tintenpatronen und dem "wartungs"behälter für die Resttinte fallen außerdem keine weiteren verbrauchsmaterialien an wie bei Lasergeräten zudem druckt der tintenstrahler emissionsfrei im sinne von auströmmendem toner
von
danke für die schnelle Antwort. Habe leider vergessen zu erwähnen, dass die Druckgeschwindigkeit auch wichtig ist. So ab 30 Seiten/Minute sollten es schon sein. Daher dachte ich, dass es ein Laser sein muss...
von
Small Business ist in Augen der Hard-und Software-Industrie meist so bis zu ca. 25-50 User. Die Meisten die sich aber selbst so dazu zählen liegen eher im unteren Bereich, daher würde ich 7 Arbeitsplätze auch dazu zählen.
Ob es jetzt ein Laser oder ein Tintenstrahler sein soll, hängt sehr von den Gegebenheiten Vorort ab. Allein an ein paar Dingen lässt es sich nicht so einfach trennen. Bei einem S/W-MFG kommt es auch ein bischen auf den Scanner an, viele Geräte haben heute leider nur noch CIS-Scanner die bei z.B. Büchern durch die mangelnde Tiefenschärfe versagen, bei dem von dir bevorzugten Brother gibt das der Hersteller leider nicht an, sodass man hier eher von einem CIS-Scanner ausgehen muss. Wenn dir die 2. Papierschulade den Aufpreis wert ist dann kann man den Brother ansonsten gut nehmen. Das allein die Geschwindigkeit nicht unbedingt ein Laser erreicht beweisst Brother mit dem Test: 100-Seiten-Tintendrucker Brother HL-S7000DN aber da gibt es bisher kein MFG und die Kosten liegen auch noch weit ab von gut und böse ;-)
Eine Alternative die aber etwas über deinem Bugdet liegt, aber bei deutlich niedrigeren Seitenkosten ist z.B. der Kyocera FS-3140MFP+
von
Vielleicht ist der hier etwas für dich?

www.axro.de/...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:18
23:39
23:35
22:08
22:07
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen