1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-165C als Netzwerkdrucker verwenden

Brother DCP-165C als Netzwerkdrucker verwenden

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

habe meinen Drucker Brother DCP-165C als Netzwerkdrucker an den Speedport W504V angeschlossen. Hat auch soweit alles funktioniert, wird in der Druckerliste als Drucker erkannt und ist bereit.

Aber er druckt nur 1/5 der Seite bevor er dann das Papier ganz normal ausgibt. Es gibt keine Fehlermeldungen. Wenn der Drucker normal an den Computer angeschlossen ist, druckt er auch ganz normal.

Was stimmt hier nicht?
Ist der Drucker überhaupt "netzwerkfähig"?
Welche Infos braucht ihr noch von mir?

Habe Win7-64bit, MS Security Essentials.

Habt ihr eine Idee?

Danke schon mal.

Share

__________________
Schöne Grüße

seikon
von
Das ist ein bekannter Fehler des Printservers einiger Speedport Modelle u.U. mal die Firmware des Routers aktualisieren
von
Danke für die Info.

Die Firmware ist aktuell. Dann muss ich den DCP halt lokal anschliessen.

Schöne Grüße

seikon
von
Hab ich fast befürchtet.. hab auch so ein Modell der Telekom, sind zwar vollgestopft mit Funktionen, aber leider häufig recht lieblos und fehlerhaft gestrickt
von
Hab schon öfters gehört und auch selbst schon erlebt, dass da so einige Macken drin stecken. Hatte mein Festnetztelefon am DSL-Anschluss, in unregelmäßigen Abständen war das Telefon tot. Keine Anrufe mehr möglich, keine eingehenden Anrufe möglich (immer besetzt). Habe inzwischen das Festnetz am Splitter, seitdem keine Probleme mehr.
von
Abhilfe könnte ein separater Druckserver liefern. Brother bietet für seine Drucker keine eigenen Druckserver an. Du kannst andere Druckserver einsetzen, z.B. ein TP-Link TL-PS310U. Aber Du musst wissen, das damit dein Drucker nicht so richtig netzwerkfähig werden kann, dazu ist er nicht ausgelegt. Der erwähnte Druckserver ist eigenlich eine Netzwerk USB Schnittstelkle. Dazu muss auf jedem PC ein Stück software installiert werden, damit kann man dann die USB Schnitstelle mit dem PC verbinden, dann ist diese USB Schnittstelle für andere PCs gesperrt. Erst wenn der PC diese wieder Freigibt kann ein andere PC sich mit dem USB Port der Printservers verbinden. Vielleicht gibt es auch andere Printserver mit anderen Funktionen, aber dann wird meistens der Rückkanal nicht verwendet und z.B. keine Tintenstände angezeigt.

Wolfgang
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen