1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 4250 Schachtauswahl nicht möglich

HP Laserjet 4250 Schachtauswahl nicht möglich

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Laserjet 4250 als Netzwerkdrucker mit 4 Schächten, 1 Schacht A4, 3 Schächte A5. Da ich über mein Standardprogramm keinen Zugriff auf die Druckeigenschaften habe, möchte ich 3 Druckertreiber für die 3 DinA5 Schächte installieren, die jeweils genau einen Schacht adressieren. Egal, was ich einstelle, der Drucker nimmt immer das Papier aus dem ersten= untersten Schacht, der A5 enthält. Habe verschiedene Papiersorten einzustellen versucht, z.B. Schacht 3=bunt, Schacht 4=Briefkopf, Schacht 5=normal ohne jeden Effekt. Auch ist mir nicht klar, welchen Treiber ich nehmen soll: PS, PCL5 oder PCL6.
Der HP Business Printer Support ist freundlich gesagt genauso hilflos und inkompetent wie ich. Bin für jede Hilfe dankbar!
von
Geht meistens nur über die Softwareeinstellung.
Grund: Software übergeht (überschreibt) meistens die Treibereinstellung.
von
Als Tipp für den Treiber:
In einer Büroumgebung ist die Verwendung des PCL6-Treibers zu empfehlen, da dieser meiner Erfahrung nach am Besten mit den gängigen Office-Anwendungen zusammen arbeitet. Außerdem sollte nach Installation der Treiber überprüft werden, ob alle zum Drucker passenden Optionen aktiviert worden sind, da diese in der Regel nicht automatisch erkannt werden.
Gegebenenfalls muss wie zuvor erwähnt auch die Software angepasst werden, da z.B. Word die Eigenart hat Treibereinstellungen zu überschreiben (meist über den Pfad Seitenlayout => Seite einrichten => Papier, wo die Schachtwahl vorgenommen werden kann).
von
Hi,

wie gibt Du dem Druckertreiber denn die Standard-Werte mit?

Teilweise musst Du die unter "erweitert->Standardwerte" *und* "allgemein->Druckeinstellung" anpassen.

Geht denn die Testseite aus der richtigen Kassette oder geht das schon schief?

Teilweise sind in Word-Dokumenten unter "Seite einrichten" Papierquellen angegeben. Und Word gewinnt gegen den Druckertreiber.

Schönen Gruß.
von
Hallo,

ich arbeite nicht mit Officeprogrammen, sondern mit Medistar, einer Software für Arztpraxen. Von Kollegen weiß ich, dass diese Art zu drucken z.B. mit Brother Druckern problemlos möglich ist. Es handelt sich hier um ein HP spezifisches Problem. Ich weiß soviel, dass der HP Treiber immer den ersten Schacht nimmt, der die angeforderte Papiergröße enthält. Das wäre bei A5 in Schacht 3,4 und 5 immer Schacht 5, was auch faktisch so ist. Also muss man weitere Unterscheidungskriterien setzen. Dies in der Form Schacht 3= A5 und Papierqualität = bunt, Fach 4= A5 und Papierqualität = Briefkopf usw.
Die Schächte werden im Drucker selbst genauso definiert. Dann sollte der Drucker automatisch Schacht 4 nehmen, wenn die Anfrage A5 + Briefkopf kommt. Tut er aber nicht!
Ich glaube, hier kann nur jemand helfen, der sich mit dem HP Treiber sehr gut auskennt.

Erst mal vielen dank für Eure Hilfe!
von
Wie ist in den Druckereigenschaften unter Geräteeinstellungen die automatische Auswahl definiert? Versuche dort mal die Einstellung "nicht verfügbar"
Ansonsten den Testdruck nicht aus dem Medistar Programm vornehmen sondern z.B. einen kleinen Text aus dem Editor drucken um Probleme mit dem Programm auszuschließen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:16
00:14
22:06
21:55
21:08
20:10
Sublimationdrucker David007
16:10
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen