Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Dateidatum falsch

Dateidatum falsch

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
wenn ich direkt auf eine sdkarte scanne bekommt jede Datei das Datum xx.xx.2010
, x steht für Tag und Monat, wie kann ich das Datum so einstellen das es aktuell beim scannen auf die sdkarte aktuell angegeben wird.
von
Hallo,

ist den am Gerät das korrekte Datum eingestellt?

Vermutlich unter: Menü - Einrichtung - Geräteeinstellungen - Gerätebenutzereinstellungen - Datum / Uhrzeit einstellen

Ich habe keinen MG5350 hier, sondern nur einen MX925. Könnte also auch irgendwo anders versteckt sein.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Danke für deine Antwort, leider kann ich an dem Drucker selber nur das Datumsanzeigeformat einstellen sonst nichts in der Richtung.

Gruß Thomas
von
Das Gerät auf USB umschalten und auch so mit dem PC verbinden, dann kurz ausschalten und wieder einschalten, danach Testdruck...
von
@uselyuseful4you
Danke für den Tipp
allerdings hat sich das Datum um genau einen Tag verstellt, jetzt habe ich das Datum 01.01.2011 00:00 Uhr

Ich habe den Drucker an mein Laptop per USB angeschlossen, den Drucker aus und wieder angeschaltet, auf USB umstellen kann man den Drucker nicht direkt am Gerät, der Treiber hat sich automatisch auf USB gesetzt. Ein Dokument ausgedruckt, ein Dokument direkt auf SD gescannt. Aber wie geschrieben, das Datum hat sich um einen Tag verstellt. Datum auf dem Laptop ist aktuell.

Testdruck ??? Wie geht der?
von
es wäre u. U. noch möglich, dass eine eingebaute Pufferbatterie(nur fürs Datum) leer ist... ... ...
von
Ups den habe ich nicht mal annähernd ein halbes Jahr und dann schon die Vermutung das die Pufferbatterie leer ist, du könntest mit der Vermutung allerdings recht haben, denn das Datum liegt wieder beim 31.12.2010 Kann man dir Batterie selber tauschen?
von
das kann ja nur ein Produktionsdefekt sein -nach so kurzer Zeit-
da dies ein Garantiefall ist ,darf da nix gemacht werden -ausser einschicken ... ... ...
Prinzip:
WENN eine Pufferbatterie drin ist, sitzt diese entweder in einer kleinen Tasse mit Haltekrallen, zum Ausklipsen oder sie hat 2-3 Beinchen und ist auf der Platine verlötet
-auch das lässt sich mit etwas Geschick überlisten-
die genaue Bezeichnung steht jedenfalls oben drauf, wichtig dabei ist die Voltangabe, meist 3V, kann auch 1,5V sein...
es kann dort ersatzweise auch jede andere spannungsseitig passende Batterie eingelötet werden bzw. deren Drähte, welche zur Batterie führen, in die Platine...
es könnte auch ein Software- bzw. Elektronikfehler sein, dann hilft nur noch der Umtausch -zumindest der Hauptplatine-
Beitrag wurde am 08.03.13, 10:09 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen