1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Xerox DocuPrint P8ex

Xerox DocuPrint P8ex

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe ForenUser

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Xerox DocuPrint P8ex.
Der Drucker habe ich von einer Kollegin bekommen, da ich selber noch Studentin bin und mir keinen Drucker leisten wollte/konnte.
Das Problem ist nur, dass ich keinen Treiber dafür finde, ich benutze Windows 8, welches ich von der Uni bekommen habe. Unter Ubuntu lief der Drucker ohne weiteres und ich war damit sehr zufrieden, da er leise ist und ich noch 3 ganze TonerKartuschen habe ^0^

Im Internet finde ich leider keine passenden Tipps dazu.
Jemand schrieb, dass ich jeden PCL6 Treiber benutzen könne, jedoch bekomme ich dann nur komische Zeichen als Druckergebnis heraus, anstelle des echten Textes (Formatierung stimmt aber)

Will jemand einer verzeifelten Studentin helfen? ;)

Gruss
Emilia
von
Wie ist der Drucker angeschlossen? Welchen PCL6 Treiber verwendest du? manche sind etwas speziell von der Anpassung her. In der Regel bietet Windows einige Generic bzw. universelle PCL-Treiber zur Verfügung, man könnte auch mal einen PCL5 Treiber verwenden. Manchmal muss man auch nur Windows Update bei der manuellen Installation auswählen, das dann Treiber aus dem Internet nachlädt
von
Danke für die schnelle Antwort.
Der Drucker ist via USB Kabel mit einem Lenovo X61 Laptop verbunden.
Als Treiber habe ich verschiedene probiert. Der Windows PCL6 Generic z.b. doch bei dem kommt eben dieser komische Output.
Windows Gerätemanager erkennt den Drucker als "Andere Geräte", dort wird dann jedoch der richtige Namen gelistet.
Ein Update bewirkt leider nichts.
Ich habe noch einen alten Treiber hier, jedoch beschwert sich da Windows, irgendwas wegen NT4.0
von
Hallo Emilia ,
Lösung wenn du Win 8 hast,
1. Möglichkeit unter Komp. Modus bis 2000 Win laufen lassen.
2. Wenn Win Prof hast oder höher , in der XP Box in Win laufen lassen.
Es gibt für den Drucker keine Win 7/ 8 Treiber .
Dazu ist der zu alt.
Hier gibts eine Liste download.support.xerox.com/... .pdf

dort stehen alle Geräte die Win 7 fähig sind. Win 8 hat sicher da noch mehr Probleme.
von
Danke für deine Antwort.
Wie kann ich einen Treiber im Kompatibilitätsmodus laufen lassen?
Ich habe keine .exe Datei, sonder nur den "nackten" Treiber, welchen ich via Gerätemanager installiere.
Der XP Modus geht bei mir leider nicht, aus irgend einem Grund sei mein AMD Phenom II 3.4Ghz Black Edition CPU nicht dafür ausgelegt :(
von
Zitat:
Der XP Modus geht bei mir leider nicht, aus irgend einem Grund sei mein AMD Phenom II 3.4Ghz Black Edition CPU nicht dafür ausgelegt :(
Lösung -->
guckst ins Bios, dort sollte etwas mit virtuellen CPU oder sowas in der Art stehen , dieses auf enable . Dann müsste der Modus XP klappen.

Kompatibilitätsmodus geht echt nur mit Programmen also exe , bat scr usw.., leider, leider .
Mal frech bin und schreib, versuch doch mal den Treiber HP LaserJet 4.
Frage mich bitte ned warum , Versuchs einfach. :-)
von
XP Modus war bei Win7, habe aber mittlerweile Win8

Zum HP LaserJet 4...würde ich echt gerne installieren, aber in Win8 gibt es den wieder mal nicht :(
von
In Win8 ist es der Universal PCL-Treiber, aber der macht ja bei dir Fehler. Man könnte vll noch mal im Treiber umstellen zwischen EMF und RAW oder umgekehrt.
von
XP Modus war bei Win7, habe aber mittlerweile Win8
Guckst du >
www.chip.de/...
von
Vielen Dank, ich werde das sicher mal ausprobieren!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:28
21:20
19:51
19:51
19:50
11:54
16.11.
15.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,90 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 297,49 €1 Brother MFC-J6930DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen