Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Optimale Einstellung PIXMA 4000 fuer Fotodruck?

Optimale Einstellung PIXMA 4000 fuer Fotodruck?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Miteinander.

Hat mal jemand die Unterschiedlichen Einstellung in Bezug auf Foto-Ausdruck ausprobiert? Also z.B: "Vivid-Foto", Farbeinstellung Automatisch oder Manuell, ICM oder nicht, etwas weniger Magenta oder doch mehr gelb?
Was ist denn Eurer Meinung nach die beste Einstellung für den Foto-Druck? Hab auch schon ein bischen rumprobiert, aber zu einer optimalen Einstellung bin ich noch nicht gelangt....Hoffe ihr könnt mir helfen...
von
dazu müßten wir wissen, was für papier du verwendest und was dir an den fotos genau nicht gefällt.

in den Farbeinstellungen habe ich Magenta etwas runtergeregelt, ist aber geschmackssache und auch durch meinen Telekom(Magenta)-Hass belegt. ICM Profile zu erstellen kostet ne Menge und muss für jedes Papier erfolgen... Muss jeder selbst wissen ob es sich lohnt. Außerdem muss sowas auch meistens auf ne spezielle Lichtquelle abgestimmt sein - ich denke ne spielerrei für perfektionisten... und diese setzen wohl andere drucker ein :))
von
Das ist doch schon mal was. Habe einen ganz leichten Rotstich festgestellt - Magenta runteregeln würde dann ja Sinn machen. Um wieviel hast es denn weniger gemacht?
Ok, von ICM lass ich die Finger.

Verwende gerade das Aldi Rex Foto Glossy Papier.

Die Fotos erscheinen mir noch einen Tick dunkler als am Bildschirm (also in dunklen Bereichen ist es dann noch etwas dunkler - ansonsten stimmt aber die Helligkeit)
von
denke eher, dein monitor ist nicht kalibriert.nur die 6-farb drucker von canon drucken normalerweise mit rotstich. habe magenta eigentlich nur runtergeregelt, weil ich selten fotos aber oft grafiken drucke, und diese gefallen mir leicht kühl doch besser.

ansonsten kannst du natürlich nur mit einem kalibrierten monitor wirklich etwas erreichen.
Beitrag wurde am 12.11.04, 21:46 vom Autor geändert.
von
Hallo macmarde,

es gibt unter www.photo-i.co.uk
einen Test vom Canon iP8500. Es ist zwar nicht dein Canon iP4000, aber vielleicht kannst du mit den Einstellungen die der Redakteur heraus gefunden hat etwas anfangen:
www.photo-i.co.uk/...
von
sorry, aber die einstellungen sind null übertragbar. die drucker haben außer dem namen und den papiereinzug nix gemeinsam, druckwerk ist vollkommen anders.
von
Hat denn keiner den PIXMA 4000 von Euch? Bzw. benutzt jeder nur die Standardeinstellungen?

Trotzdem schon mal vielen Dank für die Tips und Hinweise bisher.
von
wie gesagt, wenn dein monitor nicht kalibriert ist macht es keinen sinnn irgendwas an den einstellungne zu ändern
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:40
05:58
20:55
18:35
17:13
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen