1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP990
  6. Patronenproblem

Patronenproblem

Bezüglich des Canon Pixma MP990 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein Drucker erkennt die neue original-Patrone (grau) nicht nach Wechsel selbige.Habe alles nur mögliche schon probiert, alles ohne Erfolg.
Ich will aber das seinerzeit 300Euro teure Gerät nicht einfach wegschmeissen!!!

Vielleichjt gibt es irgendeinen Trick wie man das Gerät zum Laufen bringen könnte.

MfG Petruss
von
Hallo,
vielleicht solltest Du es zuerst mal mit einer andern Patrone (Chip) Testen, es kann schon mal vorkommen das ein Chip Defekt ist, wenn Patrone beim Händler Reklamieren.

sep
von
Hallo!

Habe schon mehrere neue Patronen probiert,leider ohne Erfolg!
Habe auch den Canonsupport kontaktiert.Diese sagte mir wenn eine Patrone längere Zeit aus dem Patronenplatz entfernt wurde würde dieser Defekt auftreten.Ohne dieser Patrone konnte ich sowieso nicht drucken,daher kommt mir diese Aussage schon sehr suspekt vor.Wenn dem so ist, wäre dies eine große Schweinerei gegenüber den Kunden,da ich nicht glaube ,daß dies den Kunden bekannt ist?
Daher werde ich mir überlegen,wieder einen Canondrucker mein Eigen zu nennen und keine Empfehlung abzugeben!

MfG Petruss
von
als erstes Patronen und Druckkopf raus, dann mit Licht und einem Spiegel in den Druckschlitten reingucken;
dort sitzen ganz vorn, direkt hinter dem Steg, die einzelnen Kontakt-Federblöcke -für die Chips der Patronen- mit jeweils 4 Federn;
der dritte von links ist für Grau zuständig, diesen mit den anderen Federblöcken vergleichen, dabei ist es normal, dass eine Feder bei allen Blöcken etwas höher steht = die Massefeder (imho die 2. v. l.) ;
wenn beim Graublock dann eine Feder verschmutzt oder verbogen ist, lässt sich das meist reparieren, wenn dagegen eine Feder abgebrochen sein sollte, hilft nur der Austausch des Federblocks (den es als Ersatzteil nicht einzeln gibt, sondern nur den kompletten Druckschlitten)...

+++Der Ausbau des Federblocks ist kein Hexenwerk+++
von
Danke für die Info. Werde es versuchen

Petruss
von
Hallo!

Habe so wie beschrieben gemacht.Es war nichts verbogen und auch nichts verschmutzt!Waseigentlich auffälltist,beim Einsetzten der Patrone leuchtet die rote Led auf .Nach neuerlichen Öffnen des Deckels fährt der Schlitte nach links u.wieder rechts wo er dann stehenbleibt. Nach dem Stllstand leuchtet die graue Led permanent, wobei die anderen Leds nicht mehr leuchten und dies bei allen getesteten grauen Patronen!!!!

???? Petruss
Beitrag wurde am 15.02.13, 16:35 vom Autor geändert.
von
Hallo!

Gibt es keine andere Problemlösung?

Es kann doch nicht sein, daß ich dieses ca. 300€ teure Gerät einfach
wegschmeissen muß nur weil die eine Patrone nicht erkannt wird (Habe schon 3 neue orig.Patronen gekauft und keine wird erkannt)
Außerdem warte ich schon seit 1 Woche auf den Canon-Support.Ist nicht gerade kundenfreundlich! Ich werde diese Firma keinesfalls weiterempfehlen.
von
Manchmal ist es besser dort anzurufen, haben ja ne normale Telefonnummer.
Gibt es denn eine Fehlermeldung im Display oder am Computer?
von
Hallo ! Guten Morgen!

Am Druckerdisplay steht daß die graue Patronen nicht erkannt wird.
Habe auf der Homepage etwas gelesen von Fehlercodes. Frage, wo kann man die Fehlercodes den herauslesen oder sind die so streng geheim, weil sie nirgends herauszulesen sind?? Die erzeugt allein nur Frust!
Übrigens habe ich schon dort angerufen! Man konnte mir allerdings auch nichts anderes sagen,als das der Drucker defekt sei.(Super Ansage)Bin auch ohne diesen Kommentar daraufgekommen.
Ich bin diesbezüglich etwas hartnäckig,weil ich mir vielleicht nicht alles gefallen lasse.
MfG
Beitrag wurde am 21.02.13, 09:40 vom Autor geändert.
von
Die Fehlercodes werden auf 2 Arten bei Canon-Geräten angezeigt
1. durch Blickcodes, hier ist die Anzahl der jeweiligen LEDs (orange/grün) wichtig.
2. durch einblenden eines vierstelligen Codes XXXX das kann auf dem Display stehen, aber auch am PC
Geheim sind sie eigentlich nicht aber einige Webseite stellen sie nicht mehr zur Verfügung, keine Ahnung ob da Canon etwas dagegen hatte, wenn die Fehlermeldungen aus den Servicemanualen entnommen 1:1 übernommen wurden. In der Regel haben hier aber viele die Möglichkeit die Fehlercodes zu entschlüsseln, im Bedarfsfall einfach nachfragen

Zum Fehler selbst, wenn die Patrone nicht erkannt wird, dann gibt es die Möglichkeiten von uselyuseful4you. Andere Möglichkeiten fallen mir auch sonst nicht ein..
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:43
08:41
08:39
07:45
00:10
23:01
27.1.
Gelbe Schlieren Gast_53452
26.1.
25.1.
Uv Drucker gesucht XxsamusxX
25.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,90 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,73 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen