1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-585CW Tintenklipser abgebrochen

Brother DCP-585CW Tintenklipser abgebrochen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Freunde,

mir ist gestern, als ich die schwarze Patrone auswechseln wollte, dieser Klipser von der Patrone abgebrochen. Der dient zum Einrasten und Raushebeln der Patrone. Jetzt gibt es keinen Klipser mehr und die Patrone ist eingerastet und ich kriege sie nicht raus. Auf Anfrage an den Brother Support, bekam ich nur die Rückmeldung, dass der Drucker nicht mehr reparierbar wäre. Wegen einer Patrone?

Hat Schonmal jemand das gleiche PRoblem gehabt?
Beitrag wurde am 11.02.13, 10:05 vom Autor geändert.
von
so ganz klar ist mir nicht, welcher Clip an der Patrone abgebrochen ist, aber o.k., man kann sicher versuchen, alle anderen Patronen herauszunehmen und sich ansehen, wo der Hebel im Gehäuse an der Patrone einrastet, und dort dann versuchen, seitlich an der schwarzen Patrone versuchen mit einem schmalen Schraubendreher dort die Einrastung anzuheben , um die Patrone zu lösen. Bei einer Reparatur zählt nicht so sehr, wie teuer die Teile sind, sondern der Gesamtaufwand, einen Serviceauftrag abzuwickeln - Versand - Zeit zur Reparatur - aufschrauben etc - Verwaltung, und das kann recht schnell den wirtschaftlichen Restwert überschreiten.
von
Erstmal bedanke ich mich recht herzlich für deine Antwort.

welcome.solutions.brother.com/...

Hier im Bild 2. Genau diese Halterung ist abgebrochen (ist an der Patrone dran) Nun ist die Patrone eingerastet im Drucker und ich kann sie nicht mehr entfernen.

Da erkennt man es eventuell deutlicher. Ich versuche mal deinen Vorschlag, sobald ich zuhause bin.
von
Dein Drucker hat die 1100er Patronen und da ist der Klipser nicht an der Patrone sondern im Drucker oben am Tintenschacht.
von
Richtig, habe ich gestern auch geschaut und hatte unrecht. Tut mir leid. Die vom Drucker ist abgebrochen. Gibt es da noch eine Chance?
von
taj, selbst wenn man die eine Patrone herausbekommt, bleibt das Problem für die nächste Patrone bestehen. Es gäbe nur eine Möglichkeit, indem man die Patrone einmalig entfernt, wie gesagt, mit einem flachen Schraubendreher, nicht Kreuzschlitz, etwas seitlich oben an der Patrone entlang versuchen, über den Rest des Hebels zu kommen, um die Patrone zu lösen. Dann könnte man eine große Refill CISS Patrone einsetzen, die man von außen refillen kann, mal bei Ebay nach 'Brother CISS' suchen. Sonst ist da wohl nicht viel zu reparieren, denke ich mal.
von
Die Idee von Ede-Lingen ist die Lösung. Die kannste dein lassen.

www.octopus-office.de/...
Beitrag wurde am 12.02.13, 16:11 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
18:02
17:54
17:40
17:36
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen