1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktions Fotodrucker gesucht - fragen

Multifunktions Fotodrucker gesucht - fragen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

Nachdem ich nicht mehr studiere, und weit weniger auszudrucken habe, moechte ich meinen alten SW Laserdrucker durch einen neueren Multifunktions/Fotodrucker ersetzen.

Ich suche folgendes:

- Sollte im Web eingebunden werden koennen (verwende Linux)

- Scanner (scan to email/usb bzw. im web abrufbar)

- Gute Fotoqualitaet (bin Hobbyfotograf, allerdings wenn es wirklich gut sein muss dann Drucke ich im Labor)

- Trotzdem guenstig bei mehrseitigen Textdokumenten (SW/Dokumentationen usw)

- Duplexdruck

- Preis max 300

Ich hab jetzt hier ein bischen herumgestoebert, und bin auf folgende Drucker gekommen:

HP Officejet Pro 8600 Plus N911g

Epson Expression Photo XP-850

Zum zweiten gibt es hier leider keinen Testbericht.
Wie ihr seht stehe ich zwischen einem Foto- und einem Officedrucker.

Ich bin nicht sicher ob die Qualitaet des Officedruckers ausreicht (duerfte dafuer sonst eher bequem sein denke ich?) und wie der Fotodrucker ist wenns jetzt mal um SW Dokumente mit viel Text geht...

Kann mir da irgendjemand vielleicht einen Tip geben?
Es git sicherlich noch andere alternativen, aber irgendwie finde ich da nicht viel dazu...

Danke im Voraus!
Christoph
Beitrag wurde am 02.02.13, 09:29 vom Autor geändert.
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Für Drucke auf Normalpapier ist der Epson weniger geeignet. Ganz einfach aufgrund der Tinte, die er verwendet. Seine auf Wasser basierte Tinte hat keine so große Deckkraft wie die Pigmenttinte (die auch noch wisch- und wasserfest ist) vom 8600er. Das bedeutet Schwarz ist nicht Schwarz. Zur Fotoqualität kann ich nur sagen, dass sie theoretisch (laut technischer Daten) gut ist, aber aus Resonanz der Kunden nicht so überragend wie erwartet. Der Officejet ist für Fotos nicht konzipiert und liegt hier auf jeden Fall unter dem Niveau des Epson. Für alltägliche Foto-Ausdrucke allerdings ausreichend. Ein A4 Bild zum einrahmen würde ich damit allerdings nicht ausdrucken, da würde ich eher den Epson vorziehen.

Wenn du gute Fotos drucken möchtest, aber ohne auf gute SW-Qualität auf Normalpapier zu verzichten, schau dir den Expression Premium-800 an. Er nutzt für die Farben wasserbasierte und für Schwarz pigmentierte (wisch- und wasserfeste) Tinte.

Hier ein Test mit dem 700er (von der Technik identisch, nur die Ausstattung ist eine Stufe drunter)
Vergleichstest: Drei Alleskönner für zuhause

Allerdings bin ich nicht ganz von der Langlebigkeit der Mechanik der Epson geräte überzeugt. Die große Papierausgabe fährt elektrisch aus, muss aber gegen den Widerstand des Elektromotors (schon mit einigen Kraftaufwand) reingedrückt werden. Ansonsten sind die Druckkosten für Wenigdrucker in einem akzeptablen Bereich.

Der Officejet hat eine sehr gute Druckqualität auf Normalpapier und ist auch eher für diesen Einsatz gebaut. Fotos sind allerdings nicht übel, aufgrund der Tinte ist sie aber nicht auf Premium-Niveau. Was druckkosten angeht hängt er allerdings alle anderen Tintendrucker in der Klasse ab. Es gäbe nur noch die Epson Workforce-Geräte die auf gleichem Niveau liegen. Diese können allerdings nicht randlos drucken und sind von der Ausstattung und von der Benutzerfreundlichkeit im Nachteil.

Wie du siehst hängt alles von deinen Erwartungen und Ansprüchen ab.

Wenigdrucken und gute Fotos
Epson Expression Premium XP-800

Günstige Folgekosten (wenig drucken kein Problem), robust, keine Premium-Fotos
HP Officejet Pro 8600 Plus N911g
von
Danke fuer die Ausfuehrliche Beschreibung!

Der Epson Expression Premium 800 waere dann ja die deutlich bessere wahl. Allerdings habe ich das mit der Mechanik auch schon gelesen, das stoert laut Amazon ziemlich ..

Gibt es sonstige Alternativen mit besserer Qualitaet?

Danke und Gruss,
Christoph
von
was soll denn mit den Fotoausdrucken passieren ? Man sollte sich im klaren sein, daß z.B. zwar Canon Geräte sehr gut auch Fotos drucken auf entsprechendem Papier, die Lichtstabilität über längere Zeit bei Dyetinten aber beschränkt ist, egal ob Canon oder Epson. Viel länger halten Pigmenttinten. Und wenn einem klar ist, was die Qualitätsansprüche an die Ausdrucke sind, kann man z.B. auch daran denken, speziell einen Fotodrucker anzuschaffen wie den R800 für A4. Damit lassen sich Ausdrucke erzielen, die einen größeren Farbraum haben als Digitalfotos. Und es sollte klar sein, daß ein Drucker allein nicht gute Fotos druckt, dazu gehört auch etwas Kenntnis von Farbmanagement, Farbprofilen, Monitorkalibration etc., um mit dem Gesamtpaket Kamera, Computer/Software und Drucker das beste Ergebnis zu erzielen.
von
Die Ueberlegung ist das ein geigneter Fotodrucker alleine vermutlich einiges kostet, und ich eben damit nicht kopieren, scannen usw kann.

Deswegen ein Kompromiss, die richtig guten Ausdrucke lasse ich im Labor machen (ich weiss nicht genau wie die Qualitaet der Fotodrucker fuer zuhause im Vergleich zu Laboren ist, sollte ja erschwinglich auch noch sein).

Dann wuerde ich eine Multifunktionsdrucker fuer Zuhause und schnelle Fotos, Scannen usw verwenden.

Die alternative waere ein guter Fotodrucker und ein zustaetzlicher S/W Multifunktionsdrucker.. kostet aber dann auch einiges

Nicht gerade einfach, diese Entscheidung
von
tja, das ist etwas schwierig so, wenn nicht so ganz klar ist, was die Erwartungen an einen 'Fotodrucker' sind und was mit Qualität gemeint ist. Wenn es darum geht, Fotos auszudrucken, 10x15, oder um auch auf Probebildern zu sehen, ob es stimmt, Ausschnitt, Farben, Konstrast etc, dann ist sicher ein Canon Multi geeignet, Canon druckt sehr gut Fotos, aber eben mit Dyetinten - siehe oben, sieht gut aus, hält aber nicht lange an Licht, Bilderrahmen etc, was auch relativ ist, aber nicht Jahre ohne sichtbare Farbverschiebungen, bei Sonnenlicht oder UV-Licht/Leuchtstoffröhren treten sichtbare Farbveränderungen schon nach Tagen oder Wochen ein. Die Geräte mit 5 Farbpatronen sind sicher für alle Jobs geeignet, da sollte man mal die Modelle durchgehen, ob man dies oder das (nicht) braucht, z.B. FAx/Einzugsscanner. Und auch über das gesamte DRuckvolumen ist noch nicht gesprochen worden, eher wenig/normal haushaltsmäßig, oder mit Mehrbelastung für hundertseitige Schul/Uni Scriptausdrucke.
von
Danke fuer die Hilfe!

Also das Druckvolumen ist eher "gelegentlich/haushaltsmaessig".
Hatte den alten Laserdrucker eben wegen dem Studium fuer skripten usw, das brauche ich jetzt aber nicht mehr.

Wenn ich ein Foto aufhaengen will, muss die Qualitaet (ca. A4) wirklich sehr gut sein. D.h. ich denke da kommt eher ein Fotolabor in Frage.

Trotzdem will ich gelegentlich meine Fotos (zB. zum weitergeben) Ausdrucken (kleineres Format als A4) und dabei sollte die Qualitaet natuerlich schon gut sein, nicht damit man das auf den Fotografen schieben kann :)

Ein Fax brauche ich auf keinen Fall. Im Prinzip eben nur Scannen/Kopieren, gelegentliches Duplexdrucken, Fotodrucken und Netzwerkanbindung waere fein.

Ich bin nicht sicher ob es sich hier rentiert 2 Drucker (Foto und Multi fuer oefteren gebrauch) zu kaufen. Denke das rentiert sich nicht.
Beitrag wurde am 02.02.13, 23:00 vom Autor geändert.
von
da denke ich mal, daß ein Canon Gerät sicher gut geeignet ist, aber wie gesagt, nicht allein der Drucker druckt die Bilder gut, sondern da gibt es schon so einige Dinge, die auch der User beachten sollte.
von
Es geht nur um den Drucker, alles andere habe ich im Griff

Weisst du vielleicht ein paar Modelle die als Alternative zum oben genannten Epson in Frage kommen koennten?
von
Hallo,

im Grunde gibt es nicht viel mehr Geräte als die drei Geräte, die im verlinkten Test dabei waren.

Wenn man Fremdpatronen verwenden möchte, kommt noch die Vorgängergeneration der Canons in Betracht (MG51/52/5350), bei Epson gibt es keine Vorgänger mit einem 4-Farb-Dye + Textschwarz Druckwerk.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Danke fuer die Info!

Also waere das dann der Epson Expression Premium 800 ...
Gibt es in den klassen darueber noch aehnliches? Der kostet nur179.- da waere im Budget schon noch Luft..
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:12
22:38
21:29
21:12
20:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 214,88 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 207,45 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 133,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen