1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Hilfe zur Reinigung eines Kyocera FS-C 5025N

Hilfe zur Reinigung eines Kyocera FS-C 5025N

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi Forum,
ich habe einen Kyocera FS-C5025N, der mit Duplexeinheit und drei weiteren Papierschächten seinen Dienst schiebt.
Allerdings werden die Ausdrucke immer schwächer.
Alle Versuche mit Reinigung Developer, Trommel habe ich gemacht.
Die Tonerkartuschen geschüttelt... Es hilft nichts...

Im Forum fand ich einen Hinweis, das ich die LED Leisten reinigen soll. Aber nicht mit den "grünen" Schiebern, sondern nach Zerlegung des
Gerätes. Den Versuch unternehm ich gerne... (die Kosten für eines Techniker werden kaum günstiger sein, als der Neukauf eines Gerätes...wenn das Gerät dabei "stirbt") aber ich wäre begeistert, wenn ich nicht völlig im Blindflug die Demontage starte...
Also, jeder Rat zur Demontage (am besten bebildert) ist mir willkommen!

Beste Grüße und Dank im voraus!!!

Twix
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Ich habe immer original Toner benutzt...
von
Hi,

zu 90% sind die Entwicklereinheiten defekt, weil dieser Drucker mit einer Farb-Deckung unter 2% in den frühen Firmware-Versionen nicht zurecht kommt.

Sorry für die Antwort: Entsorg das Gerät und kauf Dir ein neues.

Schönen Gruß.
von
Wenn es original Kyo Toner ist und die ganze Reinigung nichts bringt, dann sind es mit Sicherheit defekte Entwicklereinheiten. Die FS-C50xx Serie ist bekannt für massive Probleme mit den Entwicklern.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:14
23:14
22:06
21:55
21:08
20:10
Sublimationdrucker David007
16:10
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen