1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Produktiver Drucker für Broschüren

Produktiver Drucker für Broschüren

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Channelmembers!

ich habe schon einiges an Erfahrung mit Druckern.

Ich selbst besitze mehrer Xerox Phaser 8560 (mit Wachstinten Technik)
sowie Fotodrucker von Epson: Stylus Photo R800, R1800, 2400, 1400 und den großen A2 von Epson Stylus Pro 4000.
Bis auf den Wachsdrucker werden die Tintenstrahler alle mit wiederbefüllbaren Tintenpatronen betrieben.

Ich suche für einen Bekannten, der Broschüren und Lehrmaterialien druckt in duplex A4, mit vielen technischen Zeichnungen und Vollfarbseiten. Derzeit nutzt er auch einen Wachsdrucker von Xerox jedoch kommt es zu Stoßzeiten häufig zu Problemen mit den Druckern.
Ziel ist es eine möglichst exakte automatische Duplex funktion zu haben bei günstigen Vollfarbseiten, das kann selbstverständlich auch mit Refill-Toner, Tinte erreicht werden.

Monatliches Druckvolumina liegt bei knapp 4.000 Seiten. Duplex (also die hälfte)

Gerne auch ältere Geräte die man ggf. hier und dort gebraucht günstig erwerben kann

Danke im Voraus
von
Bei dem hohen Druckvolumen und der hohen Farbdeckung ist ein Xerox-Solid-Ink-Drucker eigentlich gut geeignet. Was für Probleme machen die Geräte denn?

Ansonsten käme vielleicht noch ein Epson B 510-Drucker infrage (Epson B-510DN). Der bringt halt bei weitem nicht das Tempo eines Xerox-Festtintendruckers. (Siehe auch unseren Test des Vorgängermodells B-500: Test Business-Inkjet: Epson B-500DN).

Oder auf den ganz neuen HP Officejet Pro X warten (gibt es auch Single-Function-Drucker): Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell) - der wird wohl ab Februar/März erhältlich sein und liefert ein hohes Tempo bei niedrigen Kosten.
von
Haltbarkeit der Audrucke ist einfach bei den Wachstintendruckern nicht so lange wie Tintenstrahler die mit pigmentbasierender Tinte arbeiten.

Ja. den Epson hatte ich auch ins Auge gefast. Müßte mal gucken ob es Bulk Tinte für die gibt, bei alibabaexpress aus Fernost gibt es ja auch schon wiederbefüllbare Tintenpatronen für die Reihe (500ml Pro Farbe krass).

Werd mir noch irgendwo Musterdrucke auf 120gr Papier schicken lassen.

Ich verfolge auch gespannt die Tintenstrahltechnik mit den Druckköpfen die sich auf die gesamte Seitenbereite erstrecken Memjet (respektiv Lomond), Brother und jetzt auch HP. Ich frage mich ob Epson auch solch ein As im Ärmel hat. Die Epson Druckköpfe werden ja schon fast 20 Jahrzehnte in großen Produktiven Großformatedrucken zweckentfremdet. Teilweise sind dann 2 Druckköpfe der DX5 Generation (8 Farben) bestück: 16 Farbkanäle mit je 4x CYMK.
Danke für deinen Kommentar heise
von
Refillpatronen für den B-500 gibt es bei verschiedenen Anbietern, mal bei Ebay nach 'B-500 CISS' suchen, oder bei farbenwerk.com, und da auch Tinte - Durabrite Tinten, auch kompatible sind seit Jahren auf dem Markt. . Die Alibaba Angebote sind meist für Händlermengen 10 20 50 was immer, keine Einzellieferungen, aber versuchen kann man es.
von
probier mal aliexpress, da gibts echt Super preise für CISS oder wiederbefüll bare system die hier in DE echt teuer sind oder noch gar nicht erhältlich.

Hab noch mal rücksprache gehalten mit meinem kunden, der will erstmal bei seiner Xerox Phaser Flotte bleiben (6 Geräte) das ist schwierig mit B500's auszubalancieren finde ich...


Ich werde mir demnächst mal so einen kaufen oder das das kleine Schwesternmodell um das mal auszuprobieren und ggf. auch kunden mit hohen InHouse druckvolumina zu empfehlen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:12
22:42
21:28
21:20
11:54
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen