1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Beste Tinte für mich

Beste Tinte für mich

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

Seit Weihnachten steht ein Canon MG5350 bei mir Zuhause und ich bin sehr zufrieden damit. Doch nun, wo bei den Cyan und Magenta Patronen schon der erste Balken weg ist, stellt sich mir die Frage, welche Nachfüll-Tinte am besten zu meiner Nutzung passt.
Das Set von tintenalarm.de mit den Auto-Reset-Patronen (www.tintenalarm.de/...) ist mir zuerst aufgefallen. Doch dann habe ich hier im Forum gelesen, dass diese Tinte zum eintrocknen neigt. Da ich eher selten drucke und es durchaus vorkommen kann, dass der Drucker mal 2 Wochen unbenutzt herumsteht brauche ich eine Tinte, die nicht gleich den Druckkopf verstopft. Auf die Druckqualität kommt es eher weniger an, da ich nur selten Fotos drucke. Ich brauche also eine Tinte, die nicht so schnell eintrocknet und den Druckkopf auf Dauer nicht beschädigt. Ein Nachfüll-Set mit je 100ml Tinte würde bei mir warscheinlich fast 2 Jahre ausreichen. Gibt es besondere Lagervorschriften für Druckertinte?
Also, immer her mit euren Erfahrungen :)

Grüße
Beitrag wurde am 08.01.13, 21:44 vom Autor geändert.
von
Für mich stellt sich die Frage ob sich in dem Falle überhaupt ein Nachfüllen lohnt. Originaltinte ist meist die beste Tinte für Wenigdrucker.
Zu der obengenannten Tinte kann ich nichts sagen, da dort keine Marke angegeben ist, meist sind solche Marken wie OPC, Inktec o.ä. am Besten, Noname-Tinten eher nicht...
Lagern sollte man solche Tinten eher kühl und vor allem dunkel. Ich persönlich empfehle, das man soviel Tinte kaufen sollte die man in ca. einem Jahr aufbrauchen kann. Die Haltbarkeit ist aber meist höher
von
Naja aber die mindestens 40€ für einen originalen Patronensatz sind schon ganz schön ordentlich. Ich habe hauptsächlich Bedenken wegen dem Druckkopf: hat dieser eine wesentlich kürzere Lebensdauer durch die Verwendung von Patronen von Peach, Inktec usw.?
Ich habe einen alten Brother Drucker, den ich nur mit sehr billiger Tinte nachgefüllt habe. Der Druckkopf war schon nach weniger als einem Jahr beschädigt. Kann sowas auch bei nachgebauten Fertig-Patronen (für ca. 20€/Set von einem Namenhaften Hersteller) passieren? Oder muss man sich da eher keine Sorgen machen?

Wie oft reinigt sich der Drucker eigentlich von selbst? Soweit ich weiß schützen sich Drucker durch diese Reinigungen vor dem austrocknen. Funktioniert das auch, wenn der Drucker ausgeschaltet ist aber Strom anliegt?
von
Hallo,
Druckkopf kann immer mal Defekt gehen darum wäre es besser gerade in der Garantiezeit auch die Original Tinte zu nutzen und nach deiner Beschreibung wie oft der Drucker genutzt wird sollten die Patronen ja eine weile reichen und wie schon von hjk erwähnt gibt es mit der Original wohl weniger Probleme zumal, wenn sich das Druckaufkommen in Grenzen hält.
Reinigungen mach der Drucker nur, wenn er eingeschaltet ist aber es ist schon richtig das er am Netz bleiben soll und nicht getrennt wird.
Sieh mal hier auf der Seite ganz unten da gibt es auch Beiträge zur Tinte.
Canon Pixma MG5350

sep
von
Hallo Poempel.
Solange dein Drucker neu ist sollte man das refillen schon überlegen.
Aus eigener Erfahrung (4300 u. 3600)kann ich dir noch den Tipp geben keine Univeraltinte zu nehmen.Bei dem Shop bietet sich auch ordentliche Tinte an.

www.tintenalarm.de/...

mfg Hebo
Beitrag wurde am 09.01.13, 00:26 vom Autor geändert.
von
Hallo zusammen,

ich hab den alten aber guten F380 von HP. Viel-Drucker bin ich jetzt nicht, aber auf heise c't hab ich im heft 2012,11 einen sehr interessanten Test gesehen mit wiederbefüllten Patronen von CartridgeWorld. Dort wurde behauptet das Fotos sehr viel besser als mit Orginaltinte gedruckt werden. Also hab ich mal geguckt ob ich einen Shop in meiner Umgebung habe und bin sogar fündig geworden. Bis jetzt war ich natürlich erst einmal da. Angeblich werden alle Patronen auf ihre Funktion getestet bevor sie verkauft werden. Ich war beim Test selber natürlich nicht dabei bin aber aktuell sehr Zufrieden. Ich bin gespannt wie die ganze Sache sich weiterentwickelt. Der Preis war auch gut und somit kann ich ein Besuch - bis jetzt - empfehlen.

!leider weiß ich nicht wo Cartridge World seine Tinte herbekommt bzw. ob Cartridge World selber welche herstellt. !

printDAD
Beitrag wurde am 09.01.13, 10:16 vom Autor geändert.
von
Cartridge World verwendet OCP Tinte. Das wird bereits aus dem Impressum der jeweiligen Website deutlich. Bzgl. der Qualität, vertraue ich als gewerblicher Refiller nur OCP und einem weiteren deutschen Tintenhertseller. Mit Inktec (verstopft bei mir schnell Piezodruckköpfe und ist nach meinem Geschmack zu farbintensiv) und diversen Universaltinten hab ich keine gute Erfahrung gemacht.
von
Naja das ist ein Anbieter der Franchisepartner beliefert, da ist jeder Laden etwas anders. Ich halte es für etwas merkwürdig solche Läden zu empfehlen, da . Für mich kommt es eher auf das Produkt an als auf den Laden (wenn man jetzt mal Lieferbedingungen und Versandkosten mal außen vor lässt). Wie man aus einem Impressum die verwendete Tinte entnimmt ist für mich etwas fraglich. Zugesicherte Eigenschaften sind das nicht.
von
Halo!!
ich nutze schon seit 6 jahren die Refilltinte von www.do-patronen.de
leider gibt es diesen Händler nur noch online früher war er in Dortmund.
Wie auch immer, die Tinte ist ziemlich Farbgenau und ich habe noch nie einen verstopften oder defekten Druckkopf gehabt. Was die Garantie betrifft, lehnt Canon diese bei Nutzung von kompatiblen Patronen ab. Aber für den Fall der Fälle einfach wieder die originalen einsetzen und einschicken, ist aber nicht wirklich die feine Art.
von
es ist ja gut zu wissen, das OCP Tinten als brauchbar genannt werden, aber warum die Geheimnistuerei um einen weiteren deutschen Hersteller - warum soll/will der nicht genannt werden, wenn auch dessen Tinten brauchbar sind ?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
18:02
17:54
17:40
17:36
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen