Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i9950
  6. Falsche Farben beim i9950

Falsche Farben beim i9950

Bezüglich des Canon i9950 - Fotodrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Falsche Farben beim i9950

Seit neuestem druckt mein Drucker bei allen Einstellungen Fotopapier die Farben mit einem gehörigen Farbstich nach Magenta. Die Farbkorrektur ist unwirksam. Wähle ich dagegen die Papiereinstellung Normalpapier ist die Farbwiedergabe vollkommen in Ordnung, auch die Farbkorrektur läßt sich mit den Farbreglern einstellen. Ich muss dazusagen, dass der Drucker bisher nur Originaltinte erhalten hat. Die Düsen sind laut Testausdruck frei. Hat jemand eine Erklärung, und vor allen Dingen einen Tip zur Beseitigung?

thales_hesssen
von
'Falsche Farben beim I9950' ' bezüglich des DCP 195C' - um welches Gerät geht es denn jetzt ? Bitte doch mal den Düsentest machen und als Bild beifügen ? Wurde etwas in der letzten Zeit geändert - Tinten - Fotopapier ?
von
Canon hatte mit Originaltinte und Originalpapier immer gerne poppige, äh, rotlastige Fotoprints.

Lad bitte mal den Düsentest hoch.
von
Hallo,
vielen Dank für die schnellen Antworten. Es geht hier um den Canon I9950, nicht um den Brother.
Den Düsentest habe ich ausgedruckt, leider ist nicht viel zu erkennen, weil die Farben sehr dünn aufgetragen sind. Aber es ist im Original gut zu sehen, dass alle Farben eine homogene Fläche bilden.
Der Bildstreifen zeigt in den linken 3 Bildern die Farbvariationen, die ich in Photoshop durchgeführt habe in der Druckereinstellung 'Photopapier'. Das rechte Bild zeigt die Druckerienstellung 'Normalpapier' und alles andere auf 'auto'. So waren auch die Farben auf dem Monitor. Geändert hat sich in letzter Zeit nur die Auswechslung der Tintenpatronen photomagenta und photocyan (da bestand allerdings das Dilemma mit den falschen Farben bereits.) An Papier benutze ich außer Originalpapier noch das manchmal angebotene Papier von Aldi und Lidl. Ist aber kein Unterschied zu sehen.
MfG
thales_hessen
von
o.k., so ganz klar ist mir noch nicht, was da wo eingestellt wird , oder auch nicht, im Treiber, in Photoshop, aber o.k., nur ein paar Anmerkungen - der Düsentest ist ganz schön flau, vielleicht liegt es an ungünstigen Scannereinstellungen, zumindest sind die Farbflächen gleichmäßig. Wenn man in Photoshop und so einen Drucker investiert, wäre es auch empfehlenswert, sich für 30- 50€ auch mal ein icm-Farbprofil messen zu lassen, und vielleicht auch den Monitor zu kalibrieren , die Grundschritte von Farbmanagement zu machen. So läßt sich nicht sagen, daß die Farben auf dem Monitor richtig sind, und auf dem Drucker nicht. Zumindest sollte man mal sehen, wie die Ausdrucke sind, wenn man im Treiber icm Farbprofile aktiviert, Canon Papier benutzt und entsprechend im Treiber einstellt. Alternativ kann man auch das Canon icm-Farbprofil in Photoshop aktivieren, dann aber nicht noch mal im Treiber. Das würde aber nur Sinn machen für Fremdprofile, für nicht Canon Papiere, die man selbst hat messen lassen.
von
Bezüglich des Einflusses von Papier möchte ich einen vom mir gemachten Drucktest mit dem PIXMA 4850 und Refilltinte von Inktec zeigen. Alle Einstellungen sind die Selben, ebenso das icm-Farbprofil. Deutlich sind die Farbverschiebungen im Gelbbereich und, was mich am meisten überrascht hat, die Farbübergänge!
von
und genau um solche Farbverschiebungen auszugleichen, muss für jede Tinten/Papier/Druckereinstellungskombination ein Farbprofil gemessen werden, die mit dem Treiber geladenen Canon icm Profile gelten nur für das entsprechende Canon Papier und Canon Tinten, und für nix anderes, ein Canon icm Profil für Fremdtinte ist wie falsche Reifen beim dem Auto, manchmal druckt es sogar besser ohne icm-Option an.
von
Genau! Mir ging es nur um die Verdeutlichzung in der praktischen Anwendung.
von
die Antwort #4 von Ede-Lingen führte zum Aha-Effekt. Nach einigem Experimentieren erzeuge ich jetzt Bilder, die mich wieder zufriedenstellen. Ausgangspunkt war das Häkchen beim ICM-Profil, das ich bisher nie beachtet habe, weil es nirgends beschrieben wurde. Danach kam die Korrektur der Druckfarben im Druckermenue, die nicht gelingen wollte. Als Admin bei Photoshop angemeldet, und schon ging's.
Mit Originaltinte und Canon-Papier habe ich jetzt sehr gute Ergebnisse. Vielen Dank für die Hilfe an alle!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:44
21:13
20:35
19:20
18:02
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen