1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. ip4950 CD/DVD-Druck Problem

ip4950 CD/DVD-Druck Problem

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo erstmal.........
bin neu hier im Forum und grüße alle Mitglieder.
Folgendes Problem:
Wir haben ein kleines Platten-Label mit Verlag. Für die Bestückung der Radiosender muss ich Serien von ca. 50 St. CDs bedrucken.
Hat bis jetzt auch prima geklappt mit dem "Nero Cover Designer" und einer 300dpi *.tiff Grafik. Gestochen scharf und sehr professionell.
Seit gestern wird der obere Rand der CD (der zuerst über Kopf aus dem Drucker kommt - in meinem Fall schwarze Farbe) nicht mehr sauber bedruckt. (s. Bild - die "Kreis-Schrift)
Nach einer Kopf-Reinigung wird kurzfristig es etwas besser, aber nicht so gut wie gewohnt. Das hält nur 3 Stück CDs an, die sich zunehmend verschlechtern.
Wieder Reinigung und alles von vorn. Kein Zustand.
Phänomen:
ALLES andere druckt er einwandfrei. Habe, nachdem er gerade eine schlechte CD ausgespuckt hatte, ein komplexes Foto (vielfarbig plus schwarz) ausgedruckt in allerfeinster Quali. Text: Super.
Das bekomm ich nicht auf die Reihe. Natürlich CD-Marke getauscht wegen evtl. schlechter Beschichtung: Das Gleiche.
Softwareproblem?
Hat jemand ne Erjklärung?
Im Voraus vielen Dank
Creamo
von
Wie sieht denn der Düsentest aus (Druckertreiber -> Register "Wartung" -> Düsentest.

Könntest du den mal scannen und hier hochladen?
von
Hallo heise,

Düsentest vom ALLERFEINSTEN, hab noch nie sowas sauberes gesehen!
Im Ernst! Und nach 3 Canon-Druckern kann ich das beurteilen.
Danke für die schnelle Antwort!
Creamo
von
hast du auf dem Caddy für die CDs mal die silbernen Kennungspunkte gereinigt? Vielleicht liegt es ja daran?
von
Hallo,

ein ähnliches Phänomen habe ich vor Jahren an einem iP5200 beobachtet, als ich 300 Rohlinge damit bedruckt habe.

Der obere Rand war bei manchen Exemplaren nicht vollständig gedruckt. Der Düsentest sah auf den ersten Blick auch prima aus, doch auf den zweiten sah man leichte Probleme mit den feineren Farbdüsen.

Durch eine Druckkopfreinigung konnte ich damals das Problem auch etwas minimieren. Letzendlich half nur der Tausch der Patronen und ich meine eine Druckkopfreinigung in destiliertem Wasser.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
ob es an den Düsen liegt, kann imho nur mit einem Testdruck im Servicemode erkannt werden; dort wird auch für alle 6 Farbdüsenreihen = C/C fine,M/M fine,Y,PhotoBl ein Testgitter erstellt.
Nur in diesem Testgitter lassen sich die einzelnen Düsenaussetzer als fehlende Striche erkennen (wie beim User-Testausdruck für das Textschwarz).
Für den Zugang zum Servicemode wird das Canontool "servicetool 2.500" benötigt, evtl. gehts auch mit dem "2.000".
Da ich leider keinen Canon der neuen 48xx/49xx usw. Serien besitze, kann ich das nicht genau sagen, das "1.050" dürfte wohl nicht mehr dafür funktionieren;
mfG,
von
Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten!
heise:
....da war ein Hoffnungsschimmer (silberne Punkte Caddy).
Reinigung Isopropanol - der erste Druck: Sauber!
Der 2. na na
Der 3. wie gehabt mies
Schade, hatte mich schon gefreut!
Wenn so ein Fehler auftaucht, kann es ja eigentlich nur der Druckkopf sein. Darauf läuft es ja meistens hinaus. Meine erste Reinigung war nur 1 knappe Stunde. Ich werde jetzt mal nach Vorschrift den Kopf 24 Stunden "Einweichen" mit Lösungsmittel-Wechsel nach ca. 12 Stunden. ich benutze dazu den Liqui-Jet-Reiniger, mit dem ich schon ein paarmal erfolgreich war.
Dann melde ich mich wieder.
Allen Antwortern ein herzliches Dankeschön!!
Creamo
von
Hallo Freunde,

melde mich nach Druckkopf-Reinigung zurück.
Habe den Druckkopf erstmal 24 Std. in die Lösung gestellt.
Dann die Lösung erneuert und nochmal 24 Std. reingestellt.
Ca 5 mm Flüssigkeit (wie gesagt, ich benutze liqui-jet).
Dann eine einfache Düsenreinigung, nicht einmal die Intensiv.
Jetzt hab ich eben einen Test gemacht und 10 CDs nacheinander bedruckt. Top-Ergebnis! Ich will es nicht beschreien, aber ich glaube, die Reinigung hat's gebracht. Ich hatte vor dieser Störung den Drucker ca. 10 Tage garnicht genutzt. Vielleicht sollte man einmal am Tag wenigstens den Düsen-Testdruck machen. Hoffentlich denk ich immer dran ;-))
Kann man eigentlich den Testdruck auch einfach mal eben schnell am Gerät starten, ohne den PC anwerfen zu müssen?

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe, man lernt ja IMMER was dazu
Creamo
Beitrag wurde am 17.12.12, 08:09 vom Autor geändert.
von
Genau das ist der Trick = jeden Tag mindestens 3-5 Seiten -bunt gemischt- ausdrucken.
Dabei ist darauf zu achten, dass in den Druck-Qualitätsstufen "Hoch" oder/ und der Einstellung "Duplexdruck" die Textschwarztinte KEINE Verwendung findet;
es wird zwar auch diese Düsenreihe immer wieder mitgereinigt, die Verstopfungsgefahr derselben ist jedoch wesentlich höher.
In den Druckeinstellungen "Standard" bzw. "Schnell/ Entwurf" ohne Duplexdruck ist daher das Verstopfungsrisiko(bei täglichem Drucken) gering.
Ein MP530, der seit 6 Jahren bei Freunden im Steuerbüro täglich läuft und laut Servicprotokoll (mit dem 1.Druckkopf!) gegen 20.000 Seiten gedruckt hat, zeigt einen einwandfreien Düsentest(mit guter Nachfülltinte)...
von
....danke uu4you! Wed ich machen!
Creamo
von
Hallo Freunde,

leider wieder der gleiche Sch... wie vorher. Habe 1 Monat lang jeden Tag ne Seite schwarz/farbig ausgedruckt um den Drucker fit zu halten und war jetzt wieder mit CDs dran. Gernau dasselbe wie vorher: Nach 3 CDs wird der obere Rand nicht sauber gedruckt und der Fehler zieht sich dann weiter nach unten, je mehr CDs ich drucke. Oben ist dann garnichts mehr gedruckt. Kopfreinigung über's Menü: 1. CD sauber, 2. geht noch, 3. geht eigentlich schon nicht mehr. Wie lange so ne Kopfreinigung dauert, vor allem, wenn man vorankommen will, weiß jeder. Für 10 CDs hab ich ne Stunde gebraucht - das geht GARNICHT.
Alles andere druckt er einwandfrei: Schwarz, Farbe, Fotos auf Hochglanzpapier - alles supersauber. WARUM zum Henker die CDs nicht?!
Hat noch jemand einen Tip? Das wäre toll!

Viele Grüße
Creamo
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen