Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche A3 AIO Tintendrucker

Suche A3 AIO Tintendrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
wie der Titel vermuten lässt, bin ich auf der Suche nach einem AIO r Tintenstrahldrucker.
Ich hatte bisher den Brother MFC 490 CW und war von der Funktionalität eigentlich recht zufrieden.

Nun soll allerdings ein A3-fähiges Gerät her bis max 300€.
Ein weiteres MUST HAVE Feature ist Duplex Druck.
Duplex Scan ist Nice to have, aber nicht unbedingt erforderlich.
Druckgeschwindigkeit ist mir nicht so wichtig, ausser einer von den Kandidaten ist hier enorm besser als der Rest.
Scangeschwindigkeit wär schon interessanter, da es doch einen riesen Unterschied machen kann, wenn man ganze Bücher einscannt...

A3 Geräte sind ja eher sperrlich gesäht, deswegen sollte eine Auswahl nicht allzuschwer fallen.
Gleich aufgefallen sind mir folgende Produkte:

-BrotherMFC-J6510DW (ca. 165€)
-BrotherMFC-J6710DW (ca. 210€)
-Brother MFC-J6910DW (ca. 245€ -> großer Preisverfall in den letzten Wochen? woran liegt das? ggf. bald Nachfolgemodell? sollte ich evtl einfach hier zuschlagen??)
-Epson WorkForce WF-7515 (ca. 275 €)

Gibt es hier noch weitere die ich ggf. übersehen habe, die ich noch beachten sollte?

Meine Freundin ist Lehrerin und druckt und scannt insofern recht viel.
Ich kann jetzt leider keine Zahl nennen, wieviel Blatt pro Jahr, aber ich musste idR alle 1-2 Monate die Tintenpatronen unseres alten Brother auffüllen, d.h. mindestens 40 bis 100 ml Tinte pro Jahr.
Hierfür habe ich die Originalpatronen aufgebohrt und mit einer Spritze befüllt.

Am Liebsten würde ich auch für den neuen A3 AIO wieder selbst Hand anlegen beim Tinte auffüllen, um Druckkosten zu sparen.
Ist dies immer noch bei den oben erwähnten Geräten möglich ?
Ich nehme an, dass die Brother Patronen immer noch ohne Chips daherkommen und deshalb das alte Prinzip noch funktioniert?
Wie sieht das bei dem Epson aus ?

Und nun eine Frage, die ich noch nicht finden konnte. Wie sieht es mit der Qualität bei Refill Tinten aus ? Mit meinem alten Brother habe ich refill Tinten von Druckerzubehär.de verwendet, die vermutlich nicht die beste Wahl ist.
Ich habe nicht den Anspruch, dass mein Ausdruck 1:1 so aussieht, wie am PC bzw. wie wenn ich es von einem Fotolabor entwickeln lassen würde. Allerdings hat da mein alter Brother mit den Refill Tinten einen ganz erheblichen Qualitätsmangel gehabt. Die Farben waren extrem anders als am PC bzw. als bei Fotos aus dem Fotolabor. Ich vermute einfach mal, dass es an den Refill patronen lag, da ich verschiedenste Papiersorten im Laufe der Zeit verwendet habe und bei allen ein ähnlich schlechtes Bild das Ergebnis war.

Habt ihr hier evtl irgendwelche Tips, wie ich diesen enormen Qualitätsverlust vermeiden kann, ohne Originaltinten kaufen zu müssen. Oder ist die Qualität bei den Brother Geräten generell schlecht, auch mit Originaltinte und das war das eigentliche Problem?

So nun habe ich erstmal genug geschrieben. Hoffe ihr könnt ein paar meiner offenen Fragen klären bzw. mir Tips geben, welche Wahl ihr treffen würdet.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
im Zweifel bei Produkten rate ich zu einem direkten Kontakt mit dem Anbieter, manchmal ist einfach die Beschreibung nicht ganz aktuell, was neue Patronetypen angeht, manchmal gibt es auch ein anderes Produkt.
Farbprofile für Fotodruck sind speziell gemessen für eine bestimmte Tinten/Fotopapierkombination, da kann man nicht einfach tauschen und kopieren von woanders. Auch da kann man vorher versuchen, mit den Geräteeinstellungen zu testen, ob man damit zufriedenstellende Ergebnisse errreicht.
Bei der Papierauswahl im Treiber Normalpapier, Inkjet und Matt wird mit der schwarzen Tinte gedruckt, bei den anderen Fotopapiereinstellungen wird ohne die schwarze Tinte gedruckt, und der Treiber mischt schwarz aus den anderen Farben zusammen.
von
Alles klar, dann danke ich dir nochmal sehr für deine Infos und Zeit.
Du hast mir sehr weiterhelfen können.
Dann werde ich mich wohl nun mit dem MFC J6910DW begnügen, mir passende INKTEC Tinte kaufen und die entsprechenden CISS Refill Patronen.
Dann mach ich mich auf die Suche nach passenden Farbeinstellungen und Papieren und komme dann hoffentlich auf für mich zufriendenstellende Ergebnisse.

Grüße
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen